Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Wird mein Baby vor Termin kommen?"

Anonym

Frage vom 05.09.2014

Wird es früher los gehen?

Hallo, ich bin zur Zeit in der 35 ssw. Seit ein paar tagen habe ich immer mal wieder (überwiegend am morgen) ziehen vom Rücken her in den bauch vorn rein gespürt. Mit schmerzen! Gestern war ich zu Kontrolle bei meiner Ärztin und der ctg zeigte tatsächlich regelmäßige aber leichte wehen auf. Die Ärztin untersuchte mich und sagte mir das der Gebärmutterhals schon verkürzt ist und "klaff". Die Kontraktionen scheinen wohl Einfluss auf den Gebärmutterhals zu nehmen. Sie verschrieb mir Magnesium und hatte mich nur etwas beruhigt weil ich mir sorgen mache. Nun meine frage ist jetzt wie sich solche Situationen meistens entwickeln. Wird es schon eher los gehen? Ich hätte ja eigentlich noch 5 Wochen. kann es sich trotzdem noch weitere 5 wochen so hinziehen? Danke im voraus

Antwort vom 08.09.2014

Aus den aktuellen befunden kann man nicht prognostizieren, ob das Kind vor ET kommt. Im Moment wäre es tatsächlich noch etwas zu früh, daher ist die Mg-Einnahme sicher eine gute Empfehlung. Ein bereits jetzt verkürzter Gebärmutterhals u ein leicht geöffneter MM kann aber auch noch über Wochen so bestehen bleiben. Sobald die 38. SSW erreicht ist, können Sie mit Ihrer FÄ abklären, ob das Mg wieder abgesetzt werden kann, denn ab da darf der Geburtsbeginn ja einsetzen - das heißt aber noch nicht, dass es wirklich dann bald los geht.
Ihr Kind und Ihr Körper bestimmen gemeinsam den besten Zeitpunkt, so ist es meistens und darauf sollten Sie vertrauen. Ich wünsche Ihnen schöne letzte Wochen Schwangerschaft, genießen Sie es und machen Sie nochmal was Schönes, das mit Baby dann nicht mehr so gut geht!

0
Kommentare zu "Wird mein Baby vor Termin kommen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: