My Babyclub.de
0,8 mm in 2 Tagen!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Eintrag vom 05.10.2006 17:20
    Huhu! War grad beim Hausarzt, weil ich am Klo war und im Urin total viele weiße "Flocken" waren - ich natürlich gleich wieder PANIK und ab zum Hausarzt. Er untersuchte Urin und machte US per Bauchdenke von der Blase und der Gebärmutter. Alles okay! Meine Fruchthöhle ist seit Dienstag um 0,8 mm gewachsen!!! Sie ist jetzt 1,9 cm groß *wow* kein Wunder, dass mir immer so übel ist *gg* Die "Flocken" sind wohl Schleimhaut aus der Blase auf Grund der veränderten Hormone, aber kein Grund zur Besorgnis - ich solle so viel trinken wie möglich :o) Achja, er errechnete einen ET von 30.Mai 2007 - wenn es vier Tage früher kommen würde, dann wär s der Geburtstag meienr verstorbenen Schwiedermama (haben erst gemeint, dass wir, sollte es ein Mädl werden, den 2. Namen ev. nach der verstorbenen Oma taufen - ich fand die Idee super - da hat der 2. Name doch mal richtig Sinn - sorry, das mit dem Vorbesitzer geht dann bei mir doch nicht so gut *gg*) Ach - ich wollt euch das nur mitteilen :o) lg Linda
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 17:28
    Macht nix, ich nehme Kiks Namen schon... brauchst ihn nicht zu nehmen... lach... und Clessi hat das Glück, sie darf Linda nehmen... ist auch ein sehr sehr schöner Name, finde ich... und gottseidank gibt es ja noch die Möglichkeiten eines 3. oder 4. Vornamens??? ;-)
    Mein Dad hatte auch 4, meine Mutter 3, meine Brüder jeweils 3... ;-)
    Und Gratulation zu der so flott zunehmenden Fruchthöhle!!! Ich freu mich für Dich!
    Ich habe jetzt, unter dem Pilz, so einen komischen grisseligen Schleim... hoffentlich ist das bald weg... das Jucken und Brennen nervt echt tierisch!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 17:30
    Oje du Arme -hoffentlich wird s bald besser! Grieseliger Schleim - naja flockig, grieselig, schleimig, wie auch immer *gg* Jaja mein Frenud uns seine Schwester haben auch jeweils 4 Vornamen: Dominik Philipp Patrick Sascha und seine Schwester Pia Sarah Natascha Maria - tja die Eltern konnten sich nicht entscheiden ;o)
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 17:41
    Scheint so.. lach... bei uns kommen die Vornamen immer von den Vorfahren oder so... mein Papa hiess Carl Hermann Hinrich Otto und meine Ma Brigitte Irmgard Gertrud. Meine Brüder dann Stefan Otto Eilert (letzterer ein Onkel) und Thomas Carl Hinrich....
    Und ich halt Martina Birgit (Form von Brigitte, mein Mutter). Meine Tochter heisst Jessica Tomke (weibliche Form vom Patenonkel Thomas) und mein Sohn Niklas Oliver (Jugendschwarm, aber psst. nicht meinem Exmann erzählen...) Andreas (Papa)...
    Für einen Jungen habe ich momentan Alexander Carl (mein Papa) Justus (falls er mal Anwalt wird) auf Lager... ein Mädchen wird eine Lena-Marie Carla... wahrscheinlich...
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 17:50
    Hi Mädels, Linda, erstmal schön, dass die Flocken nix schlimmes waren. Und schöne große Fruchthöhle, brav! Und Du bist auch für Mai ausgerechnet, wie toll! Tina, freut mich, wenn Du mich als Zweitnamen vergibst. Bei uns in der Familie bekam die Tochter immer den Namen der Mutter, Insa Elke.... und die Brüder die Namen der Onkel. Arne Volker, Torsten Uwe... auch schön, oder? Aber was machen wir mit den Jungs, die wir gebähren werden, kriegen die als Zeitnamen die Namen unserer Männer......????? Viele Grüße, Insa
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 17:58
    Aber Insa und Arne... das klingt doch mehr nach Norddeutschland als nach Köln! Seit ihr Zugereiste??? Oder Eure Eltern Norddeutschland-Fans?
    Na ja, ich nenne meinen Sohn lieber nach meinem Vater als nach seinem... grins... Alternativ ging noch Martin, die männliche Form von Martina... :-)
    Alexander Carl Martin (oder Maarten)... wie ist das? Moment, wir sind im falschen Forum, das gehört zu "Vornamen"... lach...
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 19:55
    Mensch, ich bin was von doof - 0,8 mm wär ja gar nix *kach* natürlich 0,8 cm ! *aufn Kopf hau* Bei uns ist das mit den Zweit-, Dritt-, und Viertnamen eigentlich nicht fam. bedingt, aber man könnts ja mal dazu machen - Bub: Leon Maximilian (nach meinem Opa der 2. Name) - das gefällt mir schon länger. lg
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 08:38
    Hi Linda, das ist ne schöne Kombi - gefälllt mir! Und Tina, nee, wir sind keine Zugereisten ....lach.... Mama aus Norddeutschland, Papa aus Süddeutschland, Kinder aus der Mitte! Aber meine Eltern scheinen auf nordische Namen zu stehen.... Linda, gut, dass Du das mit dem 0,8 cm klargestellt hast, wir waren wohl gestern alle schon so verpeilt, dass wir das gar nicht mehr richtig gelesen haben! Warte ab, bei Deinem Termin wird s noch größer sein. Hoffentlich siehst Du schon was! Hast Du eigentlich ein Gefühl, obs ein Junge oder ein Mädchen wird? Mein Bauchgefühl sagt mir (wieder!) es wird ein Junge. Wobei, einen Mädelsnamen haben wir schon, einen Jungennamen nicht.... Finn findet mein Mann doof, außerdem haben wir davon schon 2 in der NAchbarschaft. Geht also gar nicht.... Naja, mal gucken.... Ist ja noch lange bis Mai 2007! Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 08:58
    Hi! Ich denk eher, dass es ein Mädchen wird, weiß nicht warum...sicher weil wir uns da mit den Namen schwerer tun *gg* Naja bin heute wieder etwas besorgt - mehr im Thread "mir ist nur mehr übel". lg Linda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.