My Babyclub.de
@Tine von Cindi

Antworten Zur neuesten Antwort

  • steffi.meier@web.de
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Eintrag vom 03.01.2007 19:51
    Hallo Tine!
    Sorry, war gestern nicht online, deshalb habe ich nicht geantwortet. Ich war in der 10.Wo als ich zur AS mußte. Mir ging es sehr schlecht, hab fürchterlich geheult, aber mein Mann war ganz lieb und hat mich sehr getröstet. Ich hatte noch keine Klamotten gekauft, weil ich von vielen Freundinnen her wußte, daß soetwas passieren kann. Ich habe immer geagt, daß wir erstmal warten, wer weiß ob uns das nicht auch passiert. Das hört sich jetzt sehr rational an, ich weiß. Heute geht es mir ganz gut, ich denke nicht mehr so viel über die Sache nach, hauptsächlich aber auch weil ich durch andere Dinge die uns derzeit beschäftigen sehr abgelenkt bin. Aber wenn mich jemand fragt ob ich denn schon schwanger bin oder die Kollegen ( und das sind viele) mich drauf ansprechen wie es mir mit der SS geht, dann fährt es mir durch Mark und Bein. Ich bin insgesamt sehr offen mit dem Thema umgegangen, habe auch allen gesagt daß ich ne Fehlgeburt hatte, damit sich keiner wundert wenn ich mal blöd reagiere und um eben Fragen nach einer baldigen SS ( ich bin seit über einem Jahr verheiratet) aus dem Weg zu gehen. Und mir hilft s drüber zu reden. Meine erste Mens hatte ich nach sechs Wochen wieder. Meine FÄ hat auch gesagt ich soll nur einen Zyklus abwarten, bis wir wieder probieren können. Irgendwie hab ich aber auch schiß das es wieder klappt mit einer Befruchtung... es könnte ja nochmal schief gehen.... Übrigens haben heute alle meine Freundinnen die auch einen Abort hatten gesunde Kinder. Gut zu wissen ,nicht? LG, Cindi
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 03.01.2007 20:35
    Hallo Cindi ! Ich muß nächste woche wieder arbeiten und mir graust es schon sehr davor. Viele wissen es nicht und ich habe angst, weiß nicht ob ich stark genug bin um normal zu reagieren oder nicht gleich los zu heulen. ich habe auch angst, erneut schwanger zu werden, weil ich dann wahrscheinlich jeden tag in angst leben würde, daß wieder etwas passiert. und das ist doch nicht schön, wenn man diese schöne zeit gar nicht richtig genießen kann. LG, Tine
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.