My Babyclub.de
An Iris11

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Eintrag vom 06.03.2007 15:56
    Hi Iris,
    hab gerade Deine Meinung gelesen! Edgar - da muss man erstmal draufkommen, find ich auch witzig, irgendwie pfiffig! Jette fand ich für ein Mädel auch sehr schön!!! Habe mich aber gewundert, den Namen in einer Liste unter den ersten 50 gefunden zu haben - ist wohl auch gar nicht so ungewöhnlich. Hier im Süddeutschen kennt man (zumind. ich) ihn aber nicht.
    Karl ist im Kommen! Find ich auch schön, Karla auch!!! Franz wäre mein Favorit. Jetzt interessiert mich aber brennend Deine Meinung zu: Helge! (Da Du auch einen eher ausgefallenen, aber nicht übertriebenen Geschmack hast). Würde mich freuen, von Dir zu hören!
    Katja
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 08.03.2007 09:10
    Hallo Katja!Jette ist eher im Norddeutschen Raum im Kommen, laut meiner Freundin. Hier kannte ihn vorher auch kaum jemand. Karla stand auch auf meiner Mädchenliste. Ich würde eher Franz wählen, als Helge.Helge ist nicht so mein Fall. Im Kindergarten heißt ein 2-jähriger Franz und der ist zuckersüß.
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2007 09:53
    Hi Iris,
    bekommst Du auch ein Baby oder schreibst Du so mit?
    Franz bringe ich leider bei meinem Freund nicht durch...
    Wir haben noch Emil überlegt, da bin ich mir aber nicht sicher, oder Alternativ Kilian (passt zwar nicht so in die Reihe der anderen Namen, ist aber ein langjähriger Favorit).
    LG katja
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2007 16:14
    Bist du schon weitergekommen???
    Wann kommt denn Dein Baby zur Welt???
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2007 21:51
    Hallo und guten Abend!Endlich komme ich mal wieder dazu den PC einzuschalten.Ich habe meine Jette vor 15 Wochen bekommen und ich habe mich hier angemeldet wegen der Stillerei. Aber da wir lange über die Namen diskutiert haben find ich das immer noch interessant.Emil ist ja witzig. Kilian geschmackssache.Wie heißt du mit Nachnamen? Was hälst du von Athur oder Frederik?Wann bekommst du deinen Jungen?
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 18.03.2007 10:33
    Hi Iris,
    ah wie schön, das war das mit Jette - hatte ich irgendwie überlesen! Habt Ihr gut ausgesucht, gefällt mir!!! Klappt´s denn jetzt mit dem Stillen?
    Aus welchem Raum kommst Du denn?
    Das mit dem Nachnamen ist etwas schwierig, weil wir evtl. im nächsten Jahr heiraten... (somit fällt das als Kriterium eher weg). Ich bekomm den Buben voraussichtl. Ende Mai!!! Muss jetzt bis kurz nach Ostern noch arbeiten (mit zwei Wochen Urlaub!!!), dann ist´s geschafft!
    Ich denke, dass Emil (Emily, Emilia,....) schon im Kommen ist... Arthur klingt mir zu streng, Frederik, schon nett, aber wenn er erwachsen ist???
    Wie findest Du Friedrich oder dieses Mal griechisch: Leander? Ich hab gerade die Sage dazu gelesen - naja - würde Dich sowas stören? Wie wichtig war Dir die Bedeutung von Jette? Ich denke, man gibt dem Kind schon was mit auf den Weg durch den Namen... (Wobei es bei mir selbst nicht ganz so hingehauen hat: Katja bedeutet die Perle, die Reine; aber da ist noch der christl. Hintergrund, der für Kath. schon eine Bedeutung hat und mich als Kind gerade durch den Rel.unterricht schon begleitet hat) LG und einen schönen Sonntag.
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 18.03.2007 19:52
    hallo! Emil hat die Bedeutung "der Eifrige" Ich bin eher nach dem Klang des Namen gegangen. Habe im nachhinein erst die Bedeutungen von Erik und Jette gelesen. hab festgestellt, daß wir nur größenwahnsinnige Kinder haben. Erik bedeutet der Alleinherrschende und Jette ist die Mächtige. :-) Leander ist aufgefallen. Mann des Volkes bedeutet er.Friedrich hat auch ne schöne Bedeutung Friede + Macht. Im denke noch mal nach, vielleicht fällt mir noch ein schöner Name ein. Auf www.beliebte-Vornamen.de kann man auch gut nachschauen. Da sind die Namensjahrgänge ab 1890 aufgelistet.
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 18.03.2007 20:43
    Hallo noch mal!konnte vorhin nicht zu Ende antworten, weil die Kleine noch mal wach war. Leider kenne ich die Sage gar nicht. Bin ich jetzt ungebildet?Also ich bin ein Sachse. Stillen klappt nach einigen kleine und großen Problemen, seit ca. 3 Wochen super.
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2007 13:12
    Schön, dass das Stillen so gut klappt!!!
    So, die Mächtige :))) Na, dann! Wird es ja spannend, welchen Lebensweg Deine Kleine gehen wird!
    Nee, keineswegs ungebildet!!! Ich kannte die Sage bis gestern Nachmittag doch auch nicht! Hättet Ihr Erik für einen Jungen genommen?
    Ja, die anderen Namen finde ich alle von der Bedeutung her ganz gut.
    Aber eigentlich schön für Euch, dass Ihr erstmal nach dem Klang gegangen seid, so war es bestimmt leichter ;) LG Katja
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2007 21:36
    Unser Sohn heißt Erik! Der ist inzwischen schon 10!War der Wunsch meines Mannes.Damals war ich eher auf Lukas aus. Ist inzwischen beides sehr häufig!Würde ich heut nicht mehr wählen, wenn man irgendwo Erik ruft, dann gucken gleich 6 Jungs aus verschiedenen Altersklassen hoch.Aber Erik paßt super zu ihm.Ich sag ja, wenn ein Kind heißt wie es eben heißt, paßt der Name zu ihm.Ob sich nun der Name ans Kind oder das Kind an den Namen anpaßt weiß ich nicht.Jeder gewohnt sich dran. Auch bei außergewöhnlichen Namen. Im kindergarten heißt ein Kind Herbert und ein anderes Fritz. Würde ich allerdings nicht nehmen.
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2007 16:34
    Hallo Iris,
    oh, manchmal lese ich wohl die mails nicht richtig... Du hast also schon so einen großen Sohn!!! Die Bedeutung der Alleinherrschende ist ja schon "heiß" - da hoff ich mal, dass Du auch noch was zu sagen hast :)).
    Übrigens kenne ich hier gar keinen Erik! Ich arbeite seit 5 oder 6 Jahren an versch. Schulen und hatte erst einen Erik! So ist es wohl regional recht unterschiedlich.
    Herbert kennen wir auch einen. Und zwar ist es dort so, dass jede Generation!!!!! Herbert heißt - das finde ich schon gewagt und bin froh, dass es bei uns keine solche enge Tradition gibt, der man sich beugen müsste...

    >>Ich sag ja, wenn ein Kind heißt wie es eben heißt, paßt der Name zu ihm.Ob sich nun der Name ans Kind oder das Kind an den Namen anpaßt weiß ich nicht.Jeder gewohnt sich dran. >> Das zu lesen tut gut!!! Im Prinzip hast Du schon Recht, man braucht wohl etwas Mut und dann wird der Name schon passen. Gestern fand ich die Äußerung von meinem Partner so nett. Er meinte, dass er sich schon so dran gewöhnt hat, dass der Bub einfach so heißen muss (höchstens ich könnte jetzt gar nicht damit leben, dann rutscht der Name wohl an die zweite Stelle).
    LG Katja
    Hast Du im Kindergarten gearbeitet?
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2007 15:18
    hallo katja!tut mir leid das ich mich so lang nicht gemeldet habe! ich kann im moment nur mit links schreiben, da mein rechter arm z.z. kaputt ist! cfür welchen namen habt ihr entschieden? oder ist es noch in der schwebe?ist ja noch ein wenig zeit LG IRIS
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2007 17:02
    Hi Iris, kein Problem!!! Wünsche Dir gute Besserung!!! Ja, ich denke wir haben uns so ziemlich entschieden und ich hab den Eindruck, dass sich die, die´s wissen mittlerweile auch dran gewöhnt haben. Also wahrscheinlich wird es ein Helge Kilian, wobei wir uns das Kind erst noch ansehen wollen und dann könnten wir auch Kilian als Rufnamen nehmen. Neulich war noch Leander im Gespräch, setzt sich aber nicht richtig im Kopf fest (irgendwie schön, aber auch etwas lieblich). Dann halt noch Kolja. Die "altmodischeren" bringe ich ja leider nicht durch, außer Emil, aber davon bin ich nicht überzeugt.
    Jetzt sind´s noch ca. acht, neun Wochen - spätestens dann kann ich´s Dir definitiv schreiben!!! LG Katja
    Antwort
  • cathrin-reitz@gmx.net
    Superclubber (132 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2007 20:08
    Mein Mann und ich haben uns auch schon über Namen unterhalten, weil bei uns im Freundeskreis schon viele Kinder mit wirklich sehr schönen Namen sind... Wir haben in die engere Auswahl genommen:
    Kilian :-D) Linus, Max und Paul für Jungs und Lina, Romy, Jule und Anika für Mädels!
    Ist ein spannendes Thema finde ich!
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2007 18:55
    Hi Rini, auch hier? :))) Da haben wir ja zum Teil einen ähnlichen Geschmack!!! Linus gefällt mir auch so gut, aber leider ist die Bedeutung nicht der Hit (Naja bei Kilian auch nicht wirklich, aber immerhin neutraler), Max wäre mir zu häufig, Paul ist wieder am Abklingen insofern ganz gut! Lina (Lene,...) find ich voll schön und Jule fand ich lange Zeit klasse, irgendwie pfiffig! (Leider ist es oft so, je mehr man die Namen hört, umso weniger gefallen sie einem). Mit Romy kann ich persönlich wenig anfangen. Annika heißt meine Nichte! Mein Favorit ist Antonia! Also, ja spannend! Aber ich bin gespannt, wie Ihr Euch entscheidet, wenn es dann soweit ist - mir hat das Thema immer riesen Spaß gemacht und mit manchen Leuten war es DAS Gesprächsthema - und ohweh!!! als es dann soweit war mit der SS - da wurde es plötzlich so ernst!!! LG Katja
    Antwort
  • mirjue@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2007 13:19
    also find ich voll interesant mit den namen wie ging die sage von leander? mein kleiner 14 w heißt henry leander (jetzt ist eh zu spät hab wg der bedeutung und häufigkeit genommen) und der große david alexander, im freundeskreis haben wir auch einen kilian, frederick und erik und emil laufen auch im kiga rum. helge find ich eher als mädchen name meine freundin heißt helge - sophie ist aber schon 25. lg mia
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2007 17:18
    Hi Mia,
    also upps, ich müsste die Sage wohl nachlesen... ich glaube sie stand unter firstname.de; in Kurzform war es wohl so, dass er eine Geliebte hatte, zu der er öfter hinüberschwamm und dabei eines nachts ertrank...
    Interessant, welche Namen Du zur Zeit häufiger hörst - wo wohnst Du denn ungefähr, um das regional etwas abzuschätzen?! Ja, Helge geht für beide Geschlechter und benötigt einen eindeutigen Zweitnamen. Henry ist mir zum ersten Mal durch die Franzi v. A. aufgefallen - ob er wohl modern wird? Ich find ihn pfiffig! LG katja
    Antwort
  • mirjue@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 19:58
    wir wohnen in ba-wü
    wieso franzi v.a. , der 2. von der klum heißt auch henry hab es aber wg der bedeutung gewählt und weil ich sonst kein kind mit dem namen kenn. mit david haben wir ja schon ein bisschen pech gehabt ist doch nervig wenn noch 10 andere im kiga so heißen
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 21:05
    Hi Mia,
    heißt nicht der von der Almsick Henry, ich dachte?!? Ja, unser Patenkind heißt auch David - manchmal kann man´s wirklich schwer abschätzen, eben dann wenn sich der Name noch nicht unter den ersten fünfzehn einige Zeit vorher tummelt... Henry ist von Heinrich, oder? Welche Bed. hat er denn? Komme auch aus Ba-Wü. LG
    Antwort
  • mirjue@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 21:56
    ja von heinrich = friede reich und mächtig hat ja auch super gepasst mit 2150gr geburtsgewicht aber was ja nicht ist kann ja noch werden. hab keine ahnung wie der von der f.v.a. heißt. hoffe dass henry jetzt niocht in wird da der maske jetzt plötlich wieder auf der bildfläche ist ( wenigstens erfolgreich, der beckham schwächelt ja grad ein bissle)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.