My Babyclub.de
Forschungsprojekt zum Kaiserschnittwunsch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • baumgaer@uni-bremen.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 11.09.2006 12:45
    Hallo liebe Schwangere, ich möchte dieses Forum nutzen, um auf unser Projekt an der Uni Bremen aufmerksam zu machen. Wir wollen Frauen interviewen, die ihr erstes Kind erwarten und sich für die Geburt einen Kaiserschnitt wünschen. Dabei möchten wir erfahren, welche Bedürfnisse in Bezug auf Beratung, Begleitung und Information bestehen und welches die Hintergründe sind, die zu einem solchen Wunsch führen. Die Entscheidung für den Kaiserschnitt wird nicht in Frage gestellt und die Befragung erfolgt selbstverständlich anonym. Ziel des Projektes ist es, ein besseres Verständnis für die Sichtweisen von Frauen mit dem Wunsch nach einem Kaiserschnitt zu erlangen. Es wäre schön, wenn sich Frauen finden würden, die zu einem Interview bereit sind, um Beratung und Begleitung rund um die Themen Geburt und Kaiserschnitt verbessern zu können. Falls jemand Interesse hat, an der Studie teilzunehmen, bin ich auch unter folgender Adresse zu erreichen: Barbara Baumgärtner, Institut für Public Health und Pflegeforschung, Grazer Straße 2, 28359 Bremen, Tel. 0421-218-4456.
    Antwort
  • baumgaer@uni-bremen.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2006 12:51
    Hallo liebe Schwangere, ich möchte dieses Forum nutzen, um auf unser Projekt an der Uni Bremen aufmerksam zu machen. Wir wollen Frauen interviewen, die ihr erstes Kind erwarten und sich für die Geburt einen Kaiserschnitt wünschen. Dabei möchten wir erfahren, welche Bedürfnisse in Bezug auf Beratung, Begleitung und Information bestehen und welches die Hintergründe sind, die zu einem solchen Wunsch führen. Die Entscheidung für den Kaiserschnitt wird nicht in Frage gestellt und die Befragung erfolgt selbstverständlich anonym. Ziel des Projektes ist es, ein besseres Verständnis für die Sichtweisen von Frauen mit dem Wunsch nach einem Kaiserschnitt zu erlangen. Es wäre schön, wenn sich Frauen finden würden, die zu einem Interview bereit sind, um Beratung und Begleitung rund um die Themen Geburt und Kaiserschnitt verbessern zu können. Falls jemand Interesse hat, an der Studie teilzunehmen, bin ich auch unter folgender Adresse zu erreichen: Barbara Baumgärtner, Institut für Public Health und Pflegeforschung, Grazer Straße 2, 28359 Bremen, Tel. 0421-218-4456.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.