My Babyclub.de
Herz hat einfach aufgehört zu schlagen :-(

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Eintrag vom 20.12.2006 16:52
    Hallo zusammen! Habe leider keine guten Neuigkeiten... War letzte Woche Dienstag bei meiner FÄ zum 2. Ultraschall. War in der 8. SW. Es war kein Herzschlag mehr zu sehen... Bin dann letzten Donnerstag operiert worden und bin jetzt super traurig! Die ganze Freude ist weg... Bin heute den ersten Tag wieder arbeiten und versuche mich abzulenken. Aber es tut schon weh, wenn so ein kleines Leben, was ich eine Woche vorher noch gesehen habe, was da war, auf einmal weg ist... Aber da ich ja Optimist bin, versuche ich nach vorne zu sehen und bin ganz zuversichtlich, dass es bald wieder klappt und dann auch hoffentlich was wird! Auf jeden Fall wünsche ich erst mal allen werdenden Muttis weiterhin ganz, ganz viel Glück und Gesundheit und das alles glatt läuft! Werde auf jeden Fall auch weiterhin dem Forum treu bleiben. LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • sonnenstern1973
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 20.12.2006 17:08
    Hallo Gewitterhexe, das tut mir richtig leid für dich...es ist nicht immer gerecht im Leben... ich weiß, es gibt keine tröstenden Worte für dich und das Leben kann so gemein sein, doch vielleicht ein kleiner Trost, meine Schwester hat ihr Baby auch in der achten Woche verloren, es hatte sich nicht weiterentwickelt und da hat die Natur das von alleine geregelt... das war im Sommer und jetzt ist sie wieder schwanger und alles ist in Ordnung... Kopf hoch und trotzdem ein besinnliches Weihnachtsfest
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 20.12.2006 17:22
    Das haben die Ärzte auch gesagt. Medizinisch war halt irgendein Defekt und dann sagt die Natur halt "nein"... Ist halt nur super traurig, erst "übt" man ein Jahr lang, dann ist man endlich mit 31 das erst mal überhaupt schwanger und dann... Aber es bringt wirklich nichts zu grübeln, sich Vorwürfe zu machen o.ä., davon macht man es leider nicht rückgängig. Man kann nur nach vorne schauen. Und ich muss sagen, eigentlich geht es mir auch ganz gut. Nur manchmal komme ich noch ans grübeln oder träume nachts davon. Aber ich denke, das ist normal nach knapp einer Woche... Ich versuche halt das beste draus zu machen und da ich eigentlich eine Frohnatur bin, sage ich mir einfach: "der nächtse Wurm wird nicht so ein Weichei, das sich vorzeitig aus dem Staub macht!" ;-) LG, die gewitterhexe

    PS: Es tut halt trotzdem gut, sich hier im Forum noch ein bisschen trösten zu lassen und es baut auch auf, zu lesen, dass es anderen gut geht und mir dann bald hoffentlich auch wieder - MIT Baby im Bauch!!! :-)
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 20.12.2006 18:00
    Hallo Gewitterhexe! Ich wollte mich auch kurz anschliessen und sagen wie leid es mir tut! Ich bin sicher mit der Zeit fasst Du wieder neuen Mut, denn Du hast Dich ja auch jetzt schon recht zuversichtlich geaussert. Ein kleiner Trost ist, dass Ihr zumindest wisst, dass es prinzipiell funktioniert. Weiterhin alles Gute und hoffentlich klappts bald wieder! Lg, Beatrice
    Antwort
  • simonehoerle@aol.com
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2007 19:39
    Hey Gewitterhexe,

    auch ich hatte kurz vor Weihnachten eine FG in der 8. SSW! Von der Verfassung her ist es noch heute ein ständiges auf und ab! Mein Arzt meinte, dies zu verarbeiten dauert in etwa sooo lange, wie man schwanger war! Muß allerdings sagen, dass mir das Buch "Bin kaum da, muß schon fort" geholfen hat! Sind Erfahrungsberichte anderer Frauen...bei denen es irgendwann dann auch "geklappt" hat!!! Also, Hoffnung nicht aufgeben :o))) LG
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2007 16:56
    Das mit dem Auf und Ab kenne ich. Heute geht es einem super-gut und morgen fällt man wieder in ein tiefes Loch. Wenn es so lange dauert, wie die SS bis zur FG gedauert hat, dann habe ich ja die Hälfte schon rum - makaber wie es sich anhört... Würde auch gerne ein Buch lesen und so versuchen das ganze besser zu verarbeiten. Nur leider habe ich durch den Umbau unseres neu gekauften Hauses (ich schrieb bereits darüber, deswegen hier keine Wiederholung) kaum noch eine Minute Zeit zum Lesen. 6 Uhr aufstehen, 8 Uhr im Büro sein, bis 17 Uhr arbeiten, dann noch ins Haus zum Renovieren und irgendwann um 24 Uhr ins Bett. Und das noch bis Ende Februar - dann ziehen wir endlich ein! Ja, ja, ich weiß, was ihr denkt: bei dem Stress kein Wunder, dass es mit der SS nicht geklappt hat! ;-) Aber wer weiß, ob es letztendlich wirklich DARAN gelegen hat, ein "starker Wurm" hält auch das durch. Und außerdem hat man ja noch seinen eigenen Körper, der einem schon seine Grenzen aufzeigt! Dafür ist der Stress, den ich im Moment habe, auf der anderen Seite auch ganz gut zum Ablenken und "Vergessen"...

    LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • webpam@web.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2007 15:42
    Hallo Gewitterhexe, auch ich hatte bereits 2 FG und mir ging es danach auch immer genau wie dir jetzt, ich habe viel in Foren gelesen und gesehen, dass es so oft passiert, man davon aber erst erfährt, wenn es eigentlch zu spät ist. Ich bin momentan auch in einer schwierigen lage, denn nach der 2. Fg wurde mein Blut untersucht, ich sollte eigentlich aufgrund zu wenig weiblicher Hormone nächsten Monat Clomifen nehmen, aber ich befürchte jetzt hat es doch geklappt und ich bin schwanger, weiß nur nicht ob diesmal der Wurm da bleibt wo er hin gehört!
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 25.01.2007 12:12
    Hallo Pinni! Da dein Beitrag schon fast zwei Wochen zurück liegt, bin ich natürlich erst einmal super neugierig, ob du wirklich schwanger bist?! Wenn ja, drücke ich dir auf jeden Fall ganz, ganz doll die Daumen, dass dieses Mal alles gut geht - auch wenn du das Clomifem jetzt nicht nehmen kannst... Wenn du nicht schwanger bist, drücke ich dir natürlich auch ganz doll die Daumen, dass dein Körper bald für eine SS ohne Probleme und Komplikationen bereit ist!!! LG, die gewitterhexe
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.