My Babyclub.de
Hilfe, komme vonm FA

Antworten Zur neuesten Antwort

  • luckyluck10@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 28.02.2007 11:37
    Hallo,
    ich bin unsagbar traurig. Komme gerade vom Arzt, von Freitag auf heute ist mein Kleines von 9mm auf 14mm gewachsen. Super, habe aber gleich gesehen, dass sich nichts bewegt. Kein pulsieren. Arzt hat lange gesucht und nichts gefunden. Blut wurde mir heute abgenommen, morgen soll ich noch mal zur Blutabnahme und am Freitag Blut und Ultraschall. FA meint, dass Hoffnug relativ klein., es muss wohl gestern oder heute was passiert sein, da 5 mm in 5 Tagen normal sei. Ich bin jetzt richtig fertig. Gestern kam die Nachricht vom Arzt meiner Mama, dass wieder ein Tumor da ist und ich muss es ihr jetzt noch beibringen. Vielleicht war das zu viel Stress, obwohl ich mich versuche nicht aufzuregen. Er sagt, dass ich in der 8. Wo bin. War bei Euch der Herzschlag auf jedem Ultraschall zu sehen? Kann man an den Werte erkennen, wenn sie fallen, dass dann nichts mehr passiert?
    Danke
    Antwort
  • meltem-1984@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2007 12:12
    hallo sonne erstmal muss du rughig bleiben ich habe das selbe probleme was auch nicht mehr weiter bin auch jezt in der 8 schwangerschaftswoche letzte woche war ich auch bei fa da hat mann kein pulsieren gesehen draufhin bin ich ins krankenhaus gegangen dort hat man das gesehen und gestern hatte ich ein fa termin da hat mann dann nichts gesehen mir haben sie auch blut abgenommen muss am freitag noch mal hin wieder blutabnehmen.naya vollig vertig kamm ich nachhause an meine mom hat mich gleich zum anderen fa mitgennomen der hat mich mit 4 d untersucht leer nur leeresfruchtssack der hat mir dann gleich für heute ein abtreibungstermin gegeben naya da ich bisschen mistrauig war hab ich noch mal bei meinem fa angerufen der meinte wir sollten auf die blutwerte warten .also sonne wenn die blutwerte fallen sollten wäre das kind nicht mehr am leben ich wünsche uns beiden viel glück
    Antwort
  • meltem-1984@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 01.03.2007 13:17
    hallo bibi als ich jetzt ssah was du gechrieben hast hat mich das sehr für dich gefreut naya war gestern auch im krankenhaus die haben es was leichtes pulsieren gesehen aber ob das herz war also besser gesagt sie haben nicht richtig die strucktur erkannt ob wohl es letzte woche die ärztin sah jetzt muss ich morgen noch mal zu blutabnahme und nüchtern bitte drück mir die daumen das sie mich morgen nicht operieren p.s. was ist ein us ultraschall
    Antwort
  • claudia091274@aol.com
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 05.03.2007 22:48
    Hallo..vorab:ich wünsche allen hier,bei denen es nicht sicher ist,ob ein Abort statt findet oder nicht,viel Glück,dass alles ok ist. Aber man muss in der 8.SSW eine Herzaktion sehen.
    Und falls der Frauenarzt erst eine Herzaktion sieht und dann keine mehr,dann würde ich sofort eine Klinik mit besserem Gerät aufsuchen.Blutentnahme von HCG ist nur sinnvoll,wenn es alle 2 Tage durchgeführt wird.Kürzer hat keinen Sinn.Der Wert muss sich innerhalb der 2 Tage verdoppeln. Tut er das nicht,dann kann man sicher sein,dass es ein Abort ist. Und wenn es mal eine Herzaktion gab,die man deutlich gesehen hat und dann suchen muss,dann kann man sicher sein,dass etwas ´nicht ok ist.
    Antwort
  • meltem-1984@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2007 14:49
    hallo lucas mama du hastest recht es war alles nicht mehr in ortdung wurde am freitag ausgeabt jetzt geht es mir eigentlich schon viel besser dieses hin und her hat mich seelisch vertig gemacht aber was kann mann dagegen tun gott wolltest einfach so
    Antwort
  • claudia091274@aol.com
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2007 19:44
    Hallo Nutella....
    das tut mir echt Leid für dich..aber du hast es ja Gott sei Dank gut überstanden.Du musst dir über eins im Klaren sein:ein Abort ist IMMER ein Zeichen dafür,dass mit der Schwangerscha´ft etwas nicht ok war.Das hat die Natur clevererweise so eingerichtet.Du musst jetzt 3 Zyklen(3xPerioden)abwarten,dann kannst du wieder schwanger werden..Ich drücke dir ganz fest die Daumen....liebe Grüße
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2007 07:28
    Hallo ihr Lieben,

    es tut mir sehr elid zu lesen, daß Ihr Eure Kleinen nicht behalten durftet. Das geht mir immer wieder sehr nahe und erinnert mich an meine Geschichte. Ich verlor mein erstes Kind in der 11. SSW und es war ein großer Schock. Habe lange gebraucht, um mich davon zu erholen. Wenn es Euch irgendwie hilft, dann kann ich Euch das Buch von Hanna Lothrop empfehlen " Gute Hoffnung-jähes Ende". Das hat mir damals geholfen, alles und mich besser zu verstehen. Es gibt auch noch ein schönes Forum " Sternenkinder.de", indem man auch eine Menge seelischer Unterstützung findet. Ich wünsche Euch jedenfalls viel Kraft für die nächste Zeit, drücke Euch und werde eine Kerze anzünden.
    LG Sonja
    Antwort
  • meltem-1984@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2007 22:41
    hallo lucas mama hallo sonja danke für eure liebe worte von euch erlich gesagt habe ich die kraft echt hier gefunden ich habe hier im forum viel gelesen.und leider kommt es es zu viel vor naya erlich gesagt möchte ich ja in 3 monaten wieder schwanger sein habe aber sehr viel angst das ich denn selbe schmerz wieder erleben werde ich verdränge es glaubich habe echt angst das das später ihrgentwie rauskommt
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 08.03.2007 07:09
    Hallo liebe Nutella,

    Du darfst Dich nicht so unter Druck setzen. Verarbeite erstmal das Erlebte. Das Buch, daß ich erwähnte ist wirklich empfehlenswert und zu diesem Thema gibt es noch viel mehr gute Literatur und Foren im Internet. Wann Du wieder schwanger wirst, ist, denke ich auch nicht von den drei Monaten abhängig, sondern davon, wie Du Dich fühlst.
    Habe ein Jahr gebraucht, bis ich mir ein wenig den Druck genommen habe, unbedingt wieder schwanger werden zu müssen. Und selbst bei der letzten Schwangerschaft war ich ein Nervenbündel, daß alle Nas lang zum Arzt getapst ist.
    Ich drück Dich hier mal ganz doll und puste ein wenig Kraft rüber....
    LG
    Antwort
  • meltem-1984@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 08.03.2007 14:36
    hallo sonja danke für deine lieben worte?ich werde mir dieses buch gleich kaufen ich denke mir auch das es mich weterbringt wenn ich es lese naya fahre am dienstag ins ausland leider lebt mein mann dort villeicht erhole ich mich ja auch bin hier nehmlich ganz allein wünsche dir natürlich auch ganz liebe tage
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.