My Babyclub.de
Krankenhausauswahl

Antworten Zur neuesten Antwort

  • zapator@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 11.12.2005 12:39
    Ich bin gerade auf der Suche nach einem Krankenhaus fuer meine Entbindung (13. Woche).
    Fuer wie wichtig haltet ihr die Moeglichkeit in verschiedenen Arten und Positionen entbinden zu koennen?
    Worauf sollte ich bei der Auswahl sonst noch achten? Ist Schwangerschaftsgymnastik ein Kriterium, oder kann man das genauso gut per Buchanleitung machen?
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 11.12.2005 13:27
    Also, Schwangerschaftsgymnastik halte ich nicht für so wichtig aber einen Geburtsvorbereitungskurs würde ich in jedem Fall machen, schon alleine, damit Du andere werdende Mütter kennen lernst. Außerdem bringt der Gedankenaustausch etc echt ´ne Menge und nimmt die Angst vor der Entbindung. Bei den verschiedenen Arten bzw. Positionen kann ich nicht so mitreden. Ich konnte mir das nicht aussuchen sondern mußte die Anweisungen der Hebamme befolgen, weil sich mein Kind nicht so gedreht hat, wie es das hätte machen sollen. Und von unter-Wasser-Geburten halte ich auch nix. Aber das muß jeder selber entscheiden. Die Wahl zu haben ist bestimmt nicht schlecht.
    Antwort
  • radost_jh@yahoo.de
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2005 15:25
    Hallo,
    für mich war s besonders wichtig, dass ich die Hebamme vorher kennenlernen konnte und auch dass während der Entbindung kein Schichtwechsel stattfindet, dass also eine Hebamme von Anfang bis Ende dabei ist. Über Geburtspositionen hab ich mir vorher auch Gedanken gemacht - den Gebähocker fand ich sehr ansprechend - aber in der Situation war dann doch alles anders. Ich fand Sachen, die ich mir im Voraus erleichternd und angenehm vorgestellt hatte äußerst unangenehm. Es kommt dann einfach wie s kommt.
    Gruß Nia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.