My Babyclub.de
Mens nach AS

Antworten Zur neuesten Antwort

  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Eintrag vom 16.06.2006 11:34
    Hallo Mädels, habe gestern, genau 28 Tage nach AS meine Mens bekommen und bin ganz happy, dass sich mein Körper offensichtlich so schnell erholt hat. Ich glaube, das ist das erste Mal, dass ich mich über meine Tage freue!!! Wünsche Euch allen einen schönen Tag, liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • bettina.rheingans@gmx.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 12:22
    Hallo KIK, das freut mich! kann dir das gut nachempfinden! Nach meiner letzten Fehlgeburt (mit AS) dauerte es genau 31 Tage, bis mein neuer Zyklus begann und ich habe mich auch tierisch darüber gefreut!
    Freue mich für dich und mit dir!
    Gruß Bettina
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2006 08:10
    Hi Kik! Super, dass du die Mens bekommen hast - ich kenn das, da denkt man sich "Ich hab mich doch noch nie darauf gefreut, aber jetzt find ich s ganz toll". Bei mir dauerte es zuerst 48 Tage, dann 42 Tage und dieses Mal 38 Tage - wird ja immer weniger ;o) lg Linda
    Antwort
  • b.loos@dokom.net
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2006 18:53
    Hallo Ihr lieben,

    hab da mal eine Frage. Wie lange dauert es so in der Regel bis man nach einer AS seine mens wieder bekommt? Hatte meine AS am Dienstag.Und heute fange ich wieder an zu bluten. Normal??

    Lieben Gruß

    Larissa
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2006 06:50
    Hi Larissa!
    Bei mir war s so - ich hatte nach der AS ca. 8 Tage lang Blutungen, dann einige Tage nicht, dann schon wieder etwas...das ist volkommen normal, es dauert, eben bis wieder alles verheilt ist, mach dir keine Sorgen - ich hatte auch meine FÄ angerufen, da ich mir nicht sicher war, was das ist und sie meinte es sei normal, außer wenn man einen richtigen "Blutsturz" hat, dann wär das nicht gut. DIe erste richtige Mens bekam ich erst 48 Tage nach der AS, die nächste dann 32 Tage danach wieder nach 39 Tagen. Hoff deine Mens kommt pünktlicher ;o) Alles Liebe! Linda
    Antwort
  • b.loos@dokom.net
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2006 09:42
    Vielen lieben Dank Linda. Bist mir hier immer eine sehr große Hilfe ;-)
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2006 09:59
    Hallo Larissa, bei mir war es mit den Blutungen ähnlich, wie Linda es beschrieben hat. Es dauert einfach, bis sich der Körper erholt hat und die Wunden geheilt sind. Aber dafür waren meine ersten Tage der Mens nach der AS die Hölle, selten so Schmerzen gehabt. War das bei Euch auch so? Aber sieh zu, Larissa, dass Du Dich noch schonst und komm langsam auf die Beine. Wie lange bist Du krank geschrieben? Mein Arzt hatte mich zwei Wochen krank geschrieben, die habe ich aber auch dringend gebraucht. Und je mehr ich mich bewegt habe und unterwegs war, umso heftiger waren die Schmerzen und die Blutungen. Also weiterhin gute Besserung und viel Glück!!!! Liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2006 19:58
    Hi KIK! Also ich hatte zum Glück keine Schmerzen, nicht mal von den Medikamente, die ich bekam, dass sich die Gebärmutter wieder zusammenzieht, da war ich schon seeehr froh darüber!! Auch die Blutungen waren nicht so schlimm, aber dafür die ersten beiden Mens nach der AS, das war der Wahnsinn, sooo arg hatte ich echt noch nie Blutungen, beim letzten Mal war s dann schon besser. Ich war auch 2 Wochen krank geschrieben udn die Zeit brauchte ich auch wirklich. lg Linda
    Antwort
  • b.loos@dokom.net
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2006 21:12
    Hallo KIK,

    also das Krankenhaus hat mich 4 Tage Krankgeschrieben.Doch ich habe zum momentan zum Glück Urlaub.Doch je mehr ruhe ich habe desto mehr muss ich ständig an das ganze denken und dadurch mache ich mich nur völlig blöde.Dachte nur das wäre schlimm weil die Blutungen erst völlig weg waren und dann sind sie wieder gekommen. Aber da verstehe einer den Menschlichen Körper ;-)

    Lg an Euch
    Larissa
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2006 09:43
    Hallo Larissa, Ruhe ist das allerwichtigste und Dein FA schreibt Dich auf jeden Fall auch länger krank als die vier Tage vom KH. Du musst doch dafür nicht Deinen kostbaren Urlaub gebrauchen. Du weißt, dass Dir der Urlaub wieder gutschrieben wird, wenn Du für die Zeit ein Attest vorlegst?! Linda, Du hast Medikamente bekommen? Ich habe seinerzeit von meinem FA nix bekommen, außer Schmerztabletten und die habe ich auch vier Tage lang gebraucht. Medikamente, damit sich die Gebärmutter wieder zusammenzieht? Hm, komisch, dass ich die nicht verschrieben bekommen habe, ob das nicht bei jedem nötig ist? Naja, mal gucken, wie die zweite Mens wird und dann kann es ja nur noch aufwärts gehen. Liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2006 21:32
    Hi KIK, ja ich hab vom KH Metergin-Tropfen bekommen. Die nimmt man normalerweise nach der GEburt, damit die Gebärmutter wieder kleiner wird. Vielleicht war mein Baby schon größer und ich brauchte das deswegen? Keine Ahnung -hab auf alle Fälle von vielen Seiten gehört, dass sie nach dem Einnehmen immer große Schmerzen hatte. Ich merkte rein gar nix ;o) zum Glück. Bei mir wird auch in den nächsten Tagen die Mens wieder eintrudeln...hab diesen Monat gaaar nicht das Gefühl, dass ich schwanger sein könnte. Aber wenn sie in den nächsten TAgen wieder kommt, dann hab ich einen guten Zyklus! Das freut mich auch sehr *jupii* Und Larissa - auf meinem Schein vom KH stand, dass ich mind. eine Woche krank geschrieben bin, ich sagte dann einfach nach einer Woche zu mir selbst, dass ich noch eine Woche brauche, rief beim Hausarzt an und fragte, ob ich es "Verlängern" muss, der meinte nein, da ja "mindestens" draufstand. Vielleicht steht bei dir auch so etwas drauf? Aber ich weiß nicht wie dasmit den Krankmeldungen bei euch in D ist....daher kann ich dir nicht konkret weiternhelfen. Liebe Grüße! Linda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.