My Babyclub.de
Monoamniotische Zwillinge

Antworten Zur neuesten Antwort

  • al.ott@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 26.07.2004 08:51
    Hallo zusammen,

    mein FA hat uns eröffnet, dass wir monoamniotische Zwillinge erwarten, also Zwillinge, die sich eine einzige Fruchthülle teilen, was sehr selten ist. Jetzt habe ich gelesen, dass bei solchen Zwillingen die Komplikationsrate sehr hoch ist und auch Fehlbildungen häufiger auftreten können als sonst. Im Internet ist so gut wie nichts darüber zu finden. Hat von euch irgendjemand Erfahrungen damit gemacht? Was kann alles passieren bzw. wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass doch alles normal verläuft? Mein FA hat nur gesagt, dass solche Zwillinge schon sehr früh raus wollen und auf jeden Fall frühe Frühgeburten werden. Ich bin hin- und hergerissen. Einerseits freuen wir uns riesig, dass wir Zwillinge bekommen, andererseits machen uns die vielen Unsicherheiten große Angst.

    LG
    karmella

    Antwort
  • hohmann_andre@t-online.de
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2004 22:18
    Gib den begriff mal bei Google ein oder erkundige Dich in verschiendene Kliniken,wie die Prognosen aussehen.. ansonsten würde ich persönlich sagen (auch wenn ich im grunde keine Ahnung habe von dem Thema..) lass Dich durch diese Diagnose bitte nicht verrückt machen.. je besser die werdende Mama damit umgeht,umso besser gehts auch den Kindern... auch Ungeborene merken,wenn die Mutter Sorgen hat...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.