My Babyclub.de
Mädchenname zu Reiter

Antworten Zur neuesten Antwort

  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Eintrag vom 08.02.2007 10:22
    Hallo an alle!

    Ich habe ein "Problem". Eigentlich standen für uns die Namen für unser Baby fest - doch gestern verkündete mir mein Freund, dass er mit dem Mädchennamen Larissa Martina Sophie nicht mehr soo zufrieden ist. Martina sollte auf jeden Fall als 2. Name vorkommen (Name seiner verstorbenen Mutter), es sollen insgesamt auch 3 Namen sein, der Rufnamen nicht zu sehr ausgefallen, aber auch nicht zu "in". Mit "L" bevorzugt, muss aber nicht sein. Wer hat gute Ideen?
    DANKE! Linda
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2007 11:02
    wie wäre es mit Laila Martina Sophie, oder Lydia Martina...ich überleg mir noch n paar. lg
    Antwort
  • j-gong@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2007 14:33
    Wie gefällt euch:
    Leonor Martina Sophie, Leandra Martina Sophie, Linnea Martina Sophie, Janne Marina Sophie, Lilja Martina Sophie, Lisa Martina Sophie, Leonie Martina Sophie, ...
    Soll Sophie überhaupt dabei sein und kann Martina auch an dritter oder ersten Stelle stehen?
    LG



    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2007 10:15
    Mir gefällt Lienna oder Liara ganz gut....haben gestern noch mal geredet, ein Namen mit A wär auch denkbar :)
    Martina soll auf jeden Fall an 2. Stelle stehen (beim Bubennamen hat auch der 2. Name die Bedeutung in der Familie), Sophie muss nicht dabei sein, kann auch ein anderer 3. Name werden...Danke für eure Mühen.
    Antwort
  • mirjam.stuenkel@arcor.de
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2007 18:29
    Hallo! Unsere Tochter heißt Lenja. Vielleicht ist das ja auch noch eine Alternative für Euch...? Viel Spaß beim Aussuchen noch!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 07:54
    Also Lenja ist ja wirklich süß - mal ganz was anderes (in Österreich hab ich den noch nie gehört). Werd ich heute gleich mal vorschlagen :o) Danke! Ich lass euch wissen, was es dann geworden ist (spätestens im Juni) ;o) lg Linda
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 22:42
    Hi Linda,
    meine Favoriten wären Leyla, Linnea (Kennst Du das Kinderbuch - sehr nett!!!), oder Antonia. Schau doch mal nach der Bedeutung bei Lenja. Was ich immer etwas schwierig finde, wenn die Namen sich so nach "Buchstabentausch" anhören. Ich kenne z. B. eine Senja - der Name ist nirgends zu finden.... Find ich schade. Wie ist Deine Meinung dazu? Viel Spaß. Ich hab Ende Mai Termin.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.