My Babyclub.de
Raffaela/ Raphaela/ Rafaela

Antworten Zur neuesten Antwort

  • peggy77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Eintrag vom 30.07.2007 17:31
    Wir möchten unsere Tochter Raffaela/ Raphaela/ Rafaela nennen. Leider können wir uns nicht für eine Schreibweise entscheiden, hätten jedoch gern die Gebräuchlichste gewählt. Über Eure Meinungen und Rat wäre ich dankbar und würde mich deshalb sehr über Antworten freuen. Grüße, Peggy
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2007 12:06
    Also mti Doppel-f würde ich es auf keinen Fall schreiben. Ich glaube ich würde zur Schreibweise mit ph tendieren.
    LG katja
    Antwort
  • lillychen
    Superclubber (187 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2007 23:11
    Ich finde die Schreibweise mit ph auch am besten. Alles andere sieht für unseren deutschen Sprachgebrauch komisch aus, eher italienisch oder so...
    Antwort
  • peggy77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 09.08.2007 13:45
    Hallo Katja, danke für Deine Antwort. warum würdest Du es nicht mit ff schreiben? viele Grüße, Peggy
    Antwort
  • peggy77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 09.08.2007 13:52
    Hallo Birgit, hab´ Dank für Deine Antwort. Beim googlen des Namens auf deutschen Seiten ist mir auch aufgefallen, dass der Name viel häufiger mit ph als mit ff vorkommt. Bei doppel-f gibt´s allerdings auch sehr viele Suchergebnisse und das Schriftbild gefällt mir ganz gut. Ein "f" ist jedenfalls schonmal raus. viele Grüße, Peggy
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2007 21:24
    Hi Peggy, hm - gute Frage ;)) Also mir gefällt das Schriftbild mit ph eindeutig besser. Ich hab gerade nochmal überlegt: Wie sprichst Du es denn aus? Betonst Du mehr die erste Silbe? Ich finde das doppel-f betont das erste a so stark (ähnlich wie bei raffen)... Naja, will jetzt aber hier auch nichts überspitzen und übertreiben... ;))
    Antwort
  • peggy77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 14.08.2007 13:07
    Hallo Katja, für mich gibt´s keinen hörbaren Unterschied in der Betonung zwischen dem Namen mit ff oder ph. Ich spreche schon beide so ähnlich wie bei raffen. Die Schreibweise mit ph ist für mich die ungewöhnlichere, die m.E. eher zu Unklarheiten führt. Da scheine ich jedoch bisher hier die Einzige zu sein und kann mich ja auch irren :o) Ich persönlich kenne leider auch keine Ra**aela, die ich nach ihren Erfahrungen fragen könnte. Grüße, Peggy
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2007 23:30
    Hi Peggy,
    wann ist es denn soweit? Ist Dein Mädchen schon da?

    LG Katja
    Antwort
  • peggy77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2007 19:48
    Hallo Katja, danke der Nachfrage. Noch ist es nicht soweit. Der errechnete Termin war letzte Woche Freitag, nun bin ich 8 Tage drüber. Was unsere Namenswahl betrifft, weiß ich nun, dass Raphaela die ursprüngliche Form ist und das andere nur Abwandlungen. Besonders in Gegenden, wo die Mehrzahl der Bevölkerung religiös angebunden ist, wird diese Schreibweise bevorzugt. Wir haben uns dennoch so gut wie für "Raffaela" entschieden, weil uns das vom Schriftbild besser gefällt. Das doppel "ff" sieht für mich nicht so hart aus wie "ph" und ich assoziiere damit "freundlich", "friedlich", "frei", "Freude", "Frohsinn", ... LG, Peggy
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2007 20:41
    OH, dann wünsche ich Dir mal eine nicht mehr allzu lange Wartezeit! Und eine "angenehme" Geburt, soweit das möglich ist. Ist doch schön, wenn IHr Euch für eine Schreibweise entschieden habt - und wenn Ihr´s nciht so eng sieht, wenn mal jemand ihren Namen anders schreibt, dann ist es doch ok. Also wünsch Dir was, LG katja
    Antwort
  • peggy77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2007 11:52
    Danke für Eure Beträge. Am 7. Oktober ist unsere Tochter zur Welt gekommen und wir haben sie Raffaela genannt. Warum nun trotz vieler Empfehlungen doch nicht mit ph? Wir haben uns einfach doch auf unser Gefühl verlassen (siehe auch meine Antwort vom 6.10.) Übrigens: Wäre es ein Junge geworden, hätten wir ihn auch Raphael genannt. Da gefällt mir dann "ph" besser als bei einem Mädchen.
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2007 12:21
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND ALLES GUTE WEITERHIN!!!
    LG KATJA
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.