My Babyclub.de
Schreien beim ausgehen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • smkpikup2000@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 17.06.2007 11:45
    Beim Spazieren gehen nur am weinen

    Hallo, ich bin heute das erste mal dabei und habe das Buch 100 Fragen Babyschlaf als sehr hilfreich empfunden. Ich habe aber ein ganz grosses Problem das mich bereits zum einsiedler macht. Jedesmal wenn ich mit dem kleinen weg gehe, zum einkaufen, zum arzt oder einfach nur spazieren, ist er nach wenigen minuten nur am weinen. Nein, ich meine am schreien. Ich gehe schon nicht mehr weg. Die einkäufe lasse ich von meinem Mann erledigen. Kann mir einer vielleicht einen rat geben? So angsam bin ich am verzweifeln. Der kleine Mann ist jetzt 10 monate alt. Ich danke euch erst mal fürs "zuhören"
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2007 12:00
    Oha, das hatten wir auch! Es war schrecklich. Haben das Einkaufen z.B. auch allein erledigt und spazierengehen war gar nciht mehr so gemütlich. Wenn mir dann Hochschwangere entgegenkamen, war es mir immer unsagbar unangenehm. Aber nach ein paar Wochen war das dann auch wieder vorbei und wir konnten wieder unter die Menschheit ;-)
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2007 16:25
    Hallo, sitzt oder liegt er im Kinderwagen? Guckt er nach vorne oder zu dir? Ist das Schreien zu bestimmen Tageszeiten besser oder schlimmer? Kann so viele Ursachen haben. Vielleicht paßt ihm irgendwas an dem Kinderwagen nicht. Hat er genug Beinfreiheit? Sieht er genug? Bei uns war es eine zeitlang auch so, war aber nur eine kurze Phase bis wir einen anderen Kinderwagen (einen Jogger) hatten, da wurde es besser, das hat ihm besser gefallen. Liebe Grüße
    Antwort
  • wildcatstyle@gmx.de
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2007 19:54
    Hallo! Wir hatten dieses "Problem" mit unserer Tochter(jetzt 10Mon.) auch, allerdings war sie da noch etwas kleiner. Hast Du es schon mal mit einem Tragetuch versucht? Es gibt Wickeltecniken mit denen man auch größere Babys tragen kann. Ich habe eine Zeit lang eins benutzt, damit hat sich unsere Kleine viel wohler gefühlt und später haben wir dann wieder den Kinderwagen ausprobiert (immer mit Blick zu uns, damit sie sich sicher fühlt) und das hat super geklappt. Wenn ich jetzt kurze Strecken zurück lege, dann nehme ich noch immer das Tragetuch, bei längeren den KiWa. Und wenn meiner Maus der Blick zu mir auf einer langen Strecke langweilig wird, dann drehe ich den KiWa um (ein hoch auf die Schwenkschieber) und der neue Blickwinkel gefällt ihr dann super. Ausserdem wechsel ich ihre Position öfter zwischen sitzen und liegen, damit sie auch ab und zu entspannen kann. Zu dem haben wir auch immer wechselndes Spielzeug dabei, damit die Maus unterwegs was zu tun hat. Der momentane "Knaller" ist ein kleines Windrad, dass sie selber halten kann und ganz toll ist es für sie, wenn der Wind das Rad dann auf ein mal bewegt.
    Vielleicht kannst/möchtest Du es ja mal so versuchen?
    Liebe Grüße, Ricarda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.