My Babyclub.de
Schwangerschaftsdiabetes?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lisagartung@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 10.01.2005 13:45
    Ich bin jetzt am Ende des dritten Schwangerschaftsmonats und muss etwa alle zwei Stunden etwas essen, damit ich meine Energie nicht verliere. Einmal habe ich sogar Augenflimmern bekommen, als ich nicht rechtzeitig etwas gegessen habe. kann das ein Anzeichen für Schwangerschaftsdiabetes sein?
    Antwort
  • lisagartung@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2005 13:46
    Ich bin jetzt am Ende des dritten Schwangerschaftsmonats und muss etwa alle zwei Stunden etwas essen, damit ich meine Energie nicht verliere. Einmal habe ich sogar Augenflimmern bekommen, als ich nicht rechtzeitig etwas gegessen habe. kann das ein Anzeichen für Schwangerschaftsdiabetes sein?
    Antwort
  • lisagartung@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2005 21:07
    Danke für die Antwort. Ich werde deinen Rat befolgen. Einen Eisenmangel habe ich normalerweise nicht aber ich werde es beim nächten Termin noch mal testen lassen. Den letzten hatten wir in der 7. Schwangerschaftswoche machen lassen. Das ist ja nun schon eine Weile her.
    Lisa
    Antwort
  • mausejule1109@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.02.2005 15:36
    Ich würde auf jeden Fall mit der Frauenärztin darüber sprechen. Bei mir wurde ein Zuckertest in der 28. Woche gemacht. Leider war er positiv und ich mußte zu einer Diabetologin. Diese versuchte es 4 Tage mit einer Diät und danach ging es dann mit Spritzen los. Zum Ende mußte ich mich 5 mal täglich spritzen. Das hört sich jetzt vielleicht schlimm an, war aber im Nachhinein nicht so wild. Man weiß ja wofür man es tut und wenn man spritzt kann man mehr essen wie ohne Insulin. Und auch das Spritzen war nicht schlimm. Ich bin früher ohnmächtig geworden wenn ich Spritzen bekam, aber das habe ich spielend hinbekommen. Also Kopf hoch sollte sich deine Vermutung betätigen!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.