My Babyclub.de
Unangenehme Symptome in der 10SSW

Antworten Zur neuesten Antwort

  • silkerusk@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 29.06.2006 23:01
    hallo Jane !! ich kann dir nur sagen,augen zu und durch. Es wird besser , ich kriege schon mein 3. kind und habe nie unter heisshunger gelitten aber diesesmal schon. ich bin jetzt in der 18 sw und es hat sich wirklich alles relativiert. Also nur Mut und quäle dich nicht. lg. Silke
    Antwort
  • katja_waeffler@yahoo.com
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2006 09:22
    Hallo Jane
    Ich bin auch in der 10SSW. Juppiii! Zur Zeit spüre ich nicht sehr viel, was sich an meinem Körper verändert. Habe einfach einen mega Busen bekommen und einen kleinen Bauch. Mit den Haaren und der Haut habe ich keine Probleme. Dies soll aber vorkommen und ist nichts schlimmes. Hunger habe ich auch etwas mehr und esse wie du viel Früchte und Gemüse. Ich denke du machst dies schon gut und der Heisshunger geht vorrüber. Mach was dir spass macht und geniesse es! Uebrigens bei mir ist es so dass ich vor meiner SS viel sprot machte. Nun bin ich mega träge und jedes mal wenn ich etwas unternehme wie Radfahren, Walken oder so wird es mir kotze übel. Meine Freundinen finden schon ich sei faul, aber mit dem muss ich auch leben, solange sie es nicht wissen. Also du siehst es hat jeder so seine Sörgeli!

    Würde mich freuen von dir zu hören wie es dir so weiter geht.
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2006 10:08
    Hallo Jane,
    das mit dem Heisshunger ist normal, das hatte ich in dieser Zeit auch ständig. Bin jetzt in der 17 und esse eigentlich wieder relativ normal (die Portionen sind nur meistens etwas größer) ohne Heisshunger-Atacken. Iss einfach was dir schmeckt und worauf du appetit hast. Obst ist zwar wichtig macht aber selten satt. Auch Eiweiße und Fette und vor allem Kohlenhydrate sind wichtig. Ich denke du solltest dir auch auf keinem Fall gedanken machen, dass du dick werden könntest, das ist normal.Und neben dem Gewicht was das Kind zulegt, legt der Körper bei einem selbst auch kleine Depots an. Ich denke mal mit etwas Sport verschwinden die hinterher auch schnell wieder.
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2006 10:46
    Hi Jane, hatte am Anfang auch ständig Kopfschmerzen, hab mich aber auch nicht getraut,was dagegen zu nehmen. Ab ca 12. SSw wurde es besser und mittlerweile (22.SSw) hab ich gar keine mehr. Und Hunger...Hunger hatte ich ständig, auch jetzt noch, aber ich achte eben auch darauf,viel Salat und Obst zu essen. Was sehr lustig war: hatte schon ab ca. 10 SSw einen Bauch,passte nicht mehr in meine normalen Hosen,aber mein Gewicht stieg erst so ab 15. SSw! Mach dir um´s Gewicht bloß nicht so viele Gedanken und auf keinen Fall Diät! Hör auf deinen Körper und iß,was er "fordert", das braucht er meißtens auch und macht DICH zufriedener! Worauf ich noch warte, ist,daß mein Busen wächst...Hört sich blöd an,aber ich war immer eher dick als schlank,doch "Busen-technisch" hat die Natur mich nicht gerade großzügig bedacht. Mit Beginn der SS freute ich mich deshalb wahnsinnig,endlich einen tollen,großen oder wenigstens größeren Busen zu bekommen - bisher tut sich da nix!!!! Hab ich noch Hoffnung *g* ??? LG Bossi
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2006 12:22
    Hallo Jane, versuch mal das: Magerquark mit Naturjoghurt glatt rühren, etwas Vanillinzucker rein und ganz viel Obst – ersetz fast eine Torte. Und ganz besonders lecker: Naturjoghurt mit etwas Milch und Honig und mit leicht angetauten Tiefkühlbeeren pürieren – ist wie eine Mischung aus Eis und Milchshake … und vermutlich kann man sich damit grenzenlos voll stopfen … ich tue es jedenfalls:-). Oder Kartoffeln mit Kräuterquark – mhhh. Und alles was ich das letzte Mal an kleinen Polstern behalten habe, war nach 3-4 Monaten weg (und ich mache nicht mal Sport).
    @Bossi Tja … das mit dem Busen kenne ich und wünsche Dir viel Glück … nur … bei meiner letzten Ss habe ich mich auch so sehr auf eine Steigerung gefreut (habe sonst 75A), für mein Hochzeitskleid (war im 8ten Monat) wollte ich mir dann einen richtig toll passenden Edel-BH kaufen (trage die Dinger eigentlich nie, auch jetzt nicht), bin in ein Fachgeschäft, habe unter fachkundiger Beratung Diverses durchprobiert und bin mit einem Modell in 80A raus gekommen … es hätte wenigstens ein B-Körbchen sein können :-( Und diesmal (bin ja auch in der 22 SSW) ist es auch noch nicht sooo viel mehr. Aber beim Stillen bekommt man dann tolle Dinger … die dann (anfangs) in sexy Still-BHs mit durchweichten Stilleinlagen verpackt sind. Tjaaa … die Natur ;-)
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2006 20:59
    Hallo Jane!
    Gegen Verstopfung hilft Magnesium ganz gut und es ist auch noch natürlich gegen Wadenkrämpfe nützlich. Hat mit mein FA empfohlen. Allerdings darf man es nur bis ca. 36. SSW einnehmen. Hoffe es wirkt bei dir genau so gut wie bei mir.... :-)
    Lieber Gruss!
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 01.07.2006 08:38
    Hallo Ihr Lieben! Knurzel,wie schön,mal wieder von dir zu hören! Freue mich,daß es dir im Prinzip so gut geht und daß du jetzt fühlst,die richtige Entscheidung getroffen zu haben! (wegen deinem Busen bin ich ja echt neidisch *g*)!
    @Jane, habe gar nix gegen meine Kopfschmerzen getan, bin eher der Mensch der denkt: "was von alleine kommt..." Hab halt nur versucht, mich ganz bewußt zu entspannen und viel zu trinken. Hab mich halt auch nicht getraut,Medis zu nehmen,da ich wegen meinem Blutdruck eh schon so viel schlucken muß und dachte, irgendwann reichts einfach! @SAS: das ist ja nicht grade die Antwort, die ich mir erhofft habe :-) Naja,warten wir´s ab, ich war ja schon immer "spät dran", erste Mens mit 16, Hochzeit mit 29, erste SS mit 30...
    LG an alle!
    P.S. Ja ja der Fußball...Bin gestern fast gestorben bei dem Krimi und hab hinterher auch einige Tränchen vor Erleichterung vergossen! Und Jane, ich werde für Portugal die Daumen drücken, bin zwar immernoch etwas "sauer",weil sie meine geliebten Holländer (jetzt bin ich geoutet) rausgeworfen haben, aber die Engländer haben´s nun wirklich nicht verdient!!!! Außerdem war ich auch schon 2 Mal in Portugal,hatte jahrelang Brieffreunde dort und finde Land und Leute einfach ganz klasse!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.