My Babyclub.de
Verhütung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • supernova68@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 24.08.2006 14:39
    Hallo. Ich weiss einfach zur Zeit nicht wie ich verhüten soll. Die Pille vertrage ich nicht und Spirale kommt nicht in Frage, weilich in ca. 1 Jahr noch ein Baby möchte.
    Ich habe mir schon überlegt auf natürliche Weise zu verhüten und es darauf ankommen zu lassen. Es wäre ja nicht so super schlimm wenn ich schon jetzt wieder schwanger werden würde. Allerdings finde ich es gerade nach einem Kaiserschnitt sehr knapp, nach einem Jahr schon wieder schwanger zu sein. Und es wäre auch besser wenn meine Erstgeborene dann schon in den Kindergarten geht.
    Hat denn Jemand Erfahrung mit so einem Diaphragma? Stell ich mir ziemlich kompliziert vor. Ich hätte Angst, das ich dieses Ding nicht mehr rausbekomme.
    tja, es ist echt nicht einfach. Wenn ich gar nicht verhüte, dann kann es entweder Monate dauern ( was mir recht wäre ), oder wie es im Leben nun mal ist, klappt es dann auf Anhieb.
    Antwort
  • ninaninchen@email.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2006 15:22
    hallöchen,
    hast du schon mal an den verhütungsring gedacht? da ich die pille auch nicht vertrage nehme ich den ring seit knapp einem jahr und bin super super zufrieden...steckst ihn rein und holst ihn nach 21 tagen wieder raus...wie bei der pille nur du musst nicht jeden tag dran denken
    lg,
    Antwort
  • supernova68@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2006 16:30
    Hab noch nie was von diesem Verhütungsring gehört. Funktioniert er auch mit Hormonen? Ich mag meinem Körper keine Hormone zufügen.
    Und wie ist es mit dem Entfernen? Kommt man da überhaupt richtig dran mit dem Finger?
    Ich hatte mal die Spirale und sollte ab und zu überprüfen ob der Faden noch da ist, aber irgendwie komm ich mit dem Finger nicht bis zum Muttermund.
    Hab da auch irgendwie Hemmungen.
    Antwort
  • ninaninchen@email.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2006 17:26
    hallöchen, am besten gibt du mal in google "nuva" ein...da steht alles wissenswertes. es funktioniert genauso wie ein tampon...er ist hormonell sehr wenig "bestückt" da die hormone unten direkt wirken und nicht noch durch den ganzen körper müssen..
    wie gesagt,ich bin sehr zufrieden
    Antwort
  • supernova68@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2006 10:02
    Danke für den Tipp, da ich aber noch stille kann ich meinem Körper nix hormonelles zuführen-egal auf welche Weise.
    Ich riskiere es einfach mal auf die natürliche Weise. Mit Temeratur messen und den Körper beobachten klappts vielleicht auch.
    Das erste Mal bin ich auch erst nach einem halben Jahr schwanger geworden, obwohl wir immer während meines Eisprungs miteinander geschlafen haben.
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2006 13:39
    Hallöchen, warum verhütet ihr nicht einfach mit kondomen??? warum müssen wir frauen das immer übernehmen, der mann der schöpfung kann doch auchmal was tun;o)lg mona
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.