My Babyclub.de
Wieviel Kleidung bei warmen Temperaturen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Eintrag vom 14.04.2007 21:52
    Hallo, ich denke auch auf jeden Fall ist die Strumpfhose zuviel. Eine Hose und Socken, Body und Pulli sind doch o.k. Evtl. beim Spazierengehen Jäckchen drüber. Aber Decke und Fußsack denke ich ist überflüssig. Ist echt immer schwierig beim Jahreszeitenwechsel, gell? Mein Sohn ist jetzt 13 Monate alt und ich frage mich auch jeden Tag, was ziehe ich heute an. Er läuft noch nicht, sitzt also nur im Wagen. Man muß es einfach ausprobieren. Viel Glück
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2007 23:48
    Hallo zusammen! Eine Freundin hat gesagt, immer so anziehen, wie man selbst angezogen ist. Ich denke auch, dass bei 20° keine Strumpfhose nötig ist, und Fußsack auch nicht. Bei solchen Temperaturen, kann es aber trotzdem mal windig sien, desshalb ziehe ich meiner Tochter dann auch noch eine Übergangsjacke an und ein leichtes Mützchen, wegen den Ohren. Im Kinderwagen bewegen sie sich ja nicht, da ist eine Jacke schon nötig. Ich würde aber trotzdem einfach immer den Zwiebelloock machen. dann kann man immer noch etwas aus oder anziehen. LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.