My Babyclub.de
Zweitgeborener

Antworten Zur neuesten Antwort

  • katjapost@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 27.04.2005 13:37
    Hallo,
    wir bekommen im Herbst unser 2. Kind. Unser 1. Sohn ist dann 3 3/4 Jahre alt. Wie bereite ich unseren Sohn am besten auf ein Geschwisterchen vor? Gibt es gute Literatur? Ich möchte ihm natürlich unnötigen Herzschmerz ersparen.
    Gruß, KP
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2005 18:56
    Hallo Katja,

    habe selber zwei Söhne, die genau 4 Jahre auseinander sind(der Kleine wurde auch letzten Herbst geboren).
    Da ich stille, hat der Kleine schon viel Aufmerksamkeit, oder wenn der Große gerade in der Kita ist.

    Anfangs war mein Erster ganz begeistert von seinem Bruder, nach 2 Wochen wurde er dann handgreiflich, weil er sich vom Thron gestürzt sah. Habe dann versucht, ihn in die Babypflege miteinzubeziehen, z. B. schon mal Windeln herholen oder den Pulli aussuchen. Das waren dann kleine Dinge, die viel geholfen haben.

    Auch wenn die Kinder nicht alleine miteinander gelassen werden können( ohne Mama oder Papa in Sicht wird das Kleine schon mal zum Frustobjekt), spielen sie inzwischen viel.

    Ciao Rabia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.