My Babyclub.de
baby beruhigt sich nur wenn es gestillt wird

Antworten Zur neuesten Antwort

  • rebecca.jensen@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 02.06.2006 14:12
    hallo....
    bin jetzt seit 3 1/2 wochen mama.....aber meine kleine beruhigt sich nur wenn ich sie stille...hat jemand ähnliche erfahrungen?wenn ja war es für immer so oder ging es irgendwann?schonmal vielen dank für eure antworten.....
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 22:59
    Ich habe genau das selbe durchgemacht mit meinem Sohn, jedesmal wenn er weinte wollte er an m eine Brust um sich wieder zu beruhigen. Irgenwann ist mir aufgefallen das er gar nichts trinkt sondern nur seinen Kummer an meiner Brust ausgelassen hat, er hat nur genuckelt. Das geht aber auch vorbei, ich denke er sucht deine Nähe und wie kann man sich besser trösten lassen als an Mamas Brust???
    Antwort
  • annerlm@web.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 13.07.2006 08:46
    und noch eine MAma bei der es genau so ist...
    ich denke wenn die Babys noch so klein sind und 10 Monate engsten Körperkontakt mit einem hatten, jetzt auf einmal total fremd sind, dann würde ich auch tag und nach bei Mama sein und trinken wollen. Ich denke das ist jetzt eine superwichtige Zeit, in der man wirklich böse etwas falsch machen kann wenn man nicht auf diesen starken Wunsch nach 24h-Körperkontakt eingeht. UND: Das geht wieder vorbei ;-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.