My Babyclub.de
brauche hilfe bitte....

Antworten Zur neuesten Antwort

  • marina_klispie@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Eintrag vom 19.08.2007 23:00
    hallo euch allen! hab vor 2 wochen erfahren das ich schwanger bin, freude bei mir und meinem mann war total gross haben uns das baby sehr gewuenscht ( haben auch schon einen kleinen jungen) und dann vor einer woche haben meine blutungen angefangen die ich bis jetzt noch habe. der arzt hat auch gemeint das ich das baby wohl in den naechsten tagen verlieren werde und wenn nicht dann muss ich ins krankenhaus zu einer AS, leider. meine frage an euch ist wann weiss ich den ob ich das baby jetzt verloren habe? auf was muss ich den achten? ich bin auch erst in der 5/6 SSW. da sieht man ja noch nicht wirklich was. ihr wuerdet mir sehr weiterhelfen da ich hier gross keinen hab der mir helfen kann und ich mit 21 jahren leider nicht soviel erfahrung damit habe. vielen lieben dank an euch alle. marina
    Antwort
  • m.c.diaz@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 29.08.2007 11:14
    Hallo Marina,

    ich habe in den letzten Wochen gelernt, dass ich nicht jedes Wort des FA sooo auf die Goldwage legen darf. Ich habe von meiner Schwangerschaft auch in der 5 Woche erfahren. 2 Wochen später hatte ich erst leichte Blutungen und ging vor lauter Angst das Kind zu verlieren ins Krankenhaus. Dort sagte die Ärztin mir, dass ich mir nicht allzu große Hoffnungen machen solle, da es in den nächsten Tagen abgeben könne. Eine Woche später hatte ich richtig schlimme Blutungen (helles Blut in großen Mengen). Bin wieder sofort ins Krankenhaus und habe damit gerechnet, dass ich eine FG hatte....aber nein es war alles OK. Es handelte sich um ein rießen Hämatom. War insgesamt 3x im krankenhaus wegen extremen Blutungen. Heute bin ich in der 15 Woche und bisher ist alles gutgegangen. Da mich verschiedene Ärzte untersucht hatten hatte ich dauernd verschiedene Meinungen, die mich total verrückt gemacht haben. Wie das ging ist zu klein, das Herz schlägt nicht richtig stark, ich solle mir keine Hoffnungen machen etc etc.
    Was hast Du für ein Gefühl. Wichtig ist, dass der Arzt unersucht woher die Blutungen kommen. Blutest du aus der Gebärmutter, handelt es sich bei dir vielleicht auch um ein Hämaton. In der Frühschwangerschaft sind die Scheidenwände sehr durchblutet und das führt auch manchmal zu Blutungen. es gibt wirklich mehrere Gründe die garnicht unüblich in der Schwangerschaft sind. Drücke Dir die Daumen und wünsche Dir alles Gute. Penelope
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2007 13:44
    Hallo Marina,

    Wie gings denn jetzt weiter?

    Lg
    Jenny
    Antwort
  • marina_klispie@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2007 19:45
    hallo euch beiden! leider ging es bei mir nicht so gut aus hab das baby nach 1 1/2 wochen lang starken blutungen dann verloren. der arzt hat damals gemeint ich darf nichts heben und soll nur liegen bleiben was fuer mich nicht so einfach ist da ich schon einen 18 monate alten sohn habe und der mich ja auch noch braucht. somit habe ich versucht so wenig wie moeglich zu machen der arzt hatte mir auch pillen verschrieben die ich aber nur 2 tage nehmen sollte und dann sollte ich doch wieder aufhoeren weil meine blutwerte immer noch runter gingen und er meinte ich verliere das baby sowieso und so darf ich auch wieder alles normal machen. war auch letzte woche wieder beim arzt zur nachuntersuchung und er meinte das alles leer ist und somit bin ich nicht mehr schwanger, leider. komischerweisse fuehl ich mich aber noch schwanger. habe immer noch etwas uebelkeit, kopfschmerzen, wahnsinnige muedigkeit und alles was dazu gehoert. wird aber bloss einbildung sein. @ Penelope mein ultraschall hatte ergeben das ich blutungen hinter der Gebaermutter hatte. ich wuensche dir aber alles gute und hoffe das bei dir und deinem kleinen alles gut laeuft. hast du den schon kinder? liebe gruesse marina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.