My Babyclub.de
der Bauch geht nicht weg *seufz*

Antworten Zur neuesten Antwort

  • diezwerge@aol.com
    Juniorclubber (28 Posts)
    Eintrag vom 17.02.2007 20:26
    Hallo zusammen,
    hab vor 5 Monaten meine zweite Tochter bekommen *freu* hatte einen wundervollen Schwangerschaftsbauch....oder sollt ich lieber sagen den hab ich immer noch?!!!!!!! seh aus als wär ich im 4. oder 5. Monat *hmpf* . Ganz ehrlich hab ich aber auch keinen Bock, nachdem ich den ganzen Tag 2 Kinder entertaint hab auch noch großartig Gymnastik zu machen...habs mal ne Zeit mit Situps versucht *seufz* aber dann ist ein oder zwei Kinder krank und der Mann noch dazu oder ich bin krank und dann lass ichs wieder schleifen. Jaja ich weiß ich bin ja selber schuld. Diät will ich nicht machen, weil ich ja voll stille.
    Hab aber Angst, dass dieser Bauch einfach ewig bleibt, oder stimmt das, das der nach 9 Monaten weg ist, bin ich zu ungeduldig?
    hätt sooooo gern meine alte Figur wieder...oder ich muß halt doch wieder schwanger werden, dann fällt es nicht so auf *lol*
    jetzt schieb ich es ja noch darauf , dass ich grad ein Kind bekommen hab aber gilt das auch noch in 5 Jahren *gg*vielleicht habt ihr einen Tip oder könnt mich seelisch aufbauen, von wegen der geht schon weg? Gesucht sind eure Erfahrungen *g* und wie sieht das eigentlich nach dem dritten Kind aus? noch schlimmer??*aaaaaaah*
    Liebe Grüße eure Nici
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2007 09:35
    Ich hab mein erstes Kind vor neun Monaten bekommen und habe auch noch einen leichten Bach. Sehr frustrierend, wenn man im Sitzen eine Speckrolle vor sich hat. Ich bin auch mit einem Kind kaum zu was gekommen, hab noch einige Pfunde zuviel (6kg!!) und habe vor einem Monat angefangen wieder zu trainieren. Ich hoffe, dass sich da bald mal was tut! LG
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2007 12:10
    hallo nicole! so ganz von allein wird das wohl nix werden; jedenfalls würde ich mich nicht drauf verlassen... ;-) bewegung muss sein; sit-ups sind doch gut! einfach dran bleiben und jeden tag ein paar minuten trainieren. viel glück und lg peggy
    Antwort
  • diezwerge@aol.com
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2007 12:33
    jaja der innere Schweinehund...zählt Hausarbeit eigentlich auch zu Bauchtraining? oder zwei Kinder gleichzeitig stemmen? *gg*
    is halt der innere Schweinehund wieder anzufangen, wie gesagt nach Krankheiten oder wenn die Nacht wirklich bescheiden war..... Lg Nici
    Antwort
  • sabineund2@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2007 13:53
    hallo nicole.hoffentlich schaffst du das.ich hab mein 2 kind bekommen und muß nun auch einiges wieder los werde.leider hab ich nur noch 2 monate zeit zum abnehmen.heiraten kirchlich.bin gespannt ob ich das schafft...smile
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 21.03.2007 07:01
    HUhu,

    also ich habe ein Jahr gebraucht.....seufz....
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 21.03.2007 14:31
    Das schlimme ist ja auch, seinen inneren Schweinhund mal zu überwinden und mal echt ein paar Wochen auf die ganzen Leckereien zu verzichten.
    Ich bin auch immernoch ganz neidisch auf die Mamis, die behaupten können, sie würden jetzt weniger wiegen, als vorher und das ganze auch schon ein paar Wochen nach der Geburt. Neid, Neid, Neid.....
    Aber chacka, ich habe es fast geaschafft, wieder normal auszusehen.
    Eine Bekannte hat mir mal gesagt: ein Kind kommt ein Jahr, der Bauch geht ein Jahr....ist doch was Wahres dran, oder?
    Noch was Lustiges: meine Schwester wurde nach der Geburt ihres letzten Kindes ein paar Wochen später mal gefragt, wann "es" denn so weit wäre.....hahahaha ( heute lachen wir uns darüber kaputt )ist das nicht fies? Sie sieht auch wieder "normal" aus, übrigens.
    Antwort
  • kickerfamily@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 21.03.2007 15:15
    ja ich glaube man darf das ganze gar nicht so eng sehen.vielleicht,wenn man sich weniger stress machen würde,würde es bestimmt leichter klappen.
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 21.03.2007 17:49
    Meine Bio- Lehrerin hat immer gesagt: neun Monate kommt der Bauch und in neun Monaten geht der Bauch. Also meine Tochter ist mittlerweile 10 Monate alt und ich habe auch noch einen Bauch. Zwar nicht mehr so extrem, aber immernoch eine ganz schöne Rolle. Bin schon seit zwei Monaten dabei regelmäßig zu trainieren, und ich glaube da tut sich auch langsam was. Meine Schwiegermutter meinte letzt sogar zumir, ich hätte noch ziemlich lange schwanger ausgesehen!!!! Na was für ein Kompliment! Ich glaube, wenn man sich zu sehr stresst, dan klappt garnichts. Ich kaufe einfach keine Schokolade mehr, süßes esse ich nur, wenn ich bei meiner Mutter zu Besuch bin und auf Sahne verzichte ich auch weitestgehend. Viel Gemüse, Fisch und wenig Fleisch, das hilft bei mir ganz gut. Muss ja auch für die Kleine gesund kochen, das ist ein Ansporn! LG
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 21.03.2007 20:27
    Also ich wäre dann wohl jeden Tag bei meiner Mutter.....jamjam
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.