My Babyclub.de
grosses baby - welcher kindersitz?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • waheyxyz@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 20.06.2006 20:55
    hallo,
    mein sohn ist 4 1/2 monate alt, wiegt ca. 7-7,5 kg und ist ca. 68 cm lang.
    ich habe eine geliehene babyschale, einen älteren baby safe, der nur bis 9 kg ist. leider ist kian jetzt schon mit dem kopf fast ganz oben, darf aber noch nicht in den nächsten kindersitz. was soll ich tun? eine neue, gebrauchte babyschale kaufen, die is 13 kg geht? oder den concord ultimax, der von 0-4 jahre ist, aber fest eingebaut ist und auch in den tests nicht so gut abgeschnitten hat??
    bitte gibt mir ratschläge!!!
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 20.06.2006 23:13
    Hallo Iris, mein kleiner ist sogar mit 41/2 Monaten 7,6 kg schwer gewesen ;o))) und auch 68 cm lang. Ich habe gehört das der Kopf nicht drüber schauen darf, bei den Beinchen ist das wohl nicht schlimm. Ich habe aber mein Kleinen mit 6 1/2 Monaten und etwa 9 Kilo in den Römer King..... rein gesetzt, der ist verstellbar bis schräge Sitzposition. Er fand es toll, endlich etwas sehen was vorn passiert ;o)) LG Nicky
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2006 08:08
    Hallo Ihr zwei. Ich habe meinen Sohn auch erst mit sechs monaten in den Römer rein gesetzt. solange der kopf nicht rüber schaut, würde ich keonen sanderen holen. zum thema römer verstellen: die schlafposition ist nur für ausnahmen, der sitz gewährt in dieser einstellung keine volle sicherheit. also lieber in der aufrechten position stehen lassen und eine nackenrolle oä. verwenden. lg mona
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2006 12:03
    Hallo, also, meine Kleine ist jetzt fast 6 Monate und 67 cm, sie passt aber noch super in Ihre Babyschale rein. Wir haben eine von Concord baboo, die sind meines Erachtens grösser als die von Römer,optisch auf jeden Fall,würde ich sagen. Ich denke aber, dass es in Kürze auch soweit ist, dass meine Maus dann auch schon in Ihren Römer King reinpasst, freu mich schon darauf, kann sie endlich mal was sehen.
    LG Daniela
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2006 18:58
    Hallo nochmal, ich meine auch, das 68 cm noch keine riesiege größe ist. Mein sohn hat in den römer babysafe(neustes modell, bei kindersitzen halte ich nichts von second hand) bis kurz vor dem ersten lebensjahr rein gepasst(diente als notsitz bei der oma), und ich habe ein nicht gerade kleines kind(geburts 55cm 3400 gramm;O) . Ich denke du wirst den sitz locker noch eine weile nehmen können, bis dein wurm die passende größe für den sitz gr 1 hat.lg mona
    Antwort
  • waheyxyz@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2006 22:33
    hallo,
    kian war 4800g bei der geburt und wiegt , heute gewogen, knapp 8kg bei einer länger von ca. 68-70cm....der kopf ist oben schon fast bündig mit der babyschale, die allerdings nur bis 9kg ist. also müsste ich noch einen römer baby safe plus kaufen oder nur den baby safe, oder einen maxi cosi....am besten gebraucht, weil es sich für die letzen monate nicht mehr lohnt, einen neuen zu kaufen...
    Antwort
  • waheyxyz@web.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2006 18:15
    hallo,
    aber in den nächsten kindersitz, den du beschreibst, darf er eigentlich erst, wenn er sitzen kann....und das kann er noch lange nicht....
    irgendwie ist das eine lücke bei den kindersitzen...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.