My Babyclub.de
Übersensibel u. Angriffbereit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sevinc30@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 15.02.2006 15:02
    Hallo, ob ich hier mit meiner Frage richtig bin weiss ich nicht u. vielleicht bin ich eine Seltenheit durch diese Frage.
    Befinde mich gerade im letzten Drittel d. Schwangerschaft u. bin übersensibel, als mein Mann mir einen Solitaire zum Geburtstag geschenkt hat, hats mir nicht gefallen u. ich habe es direkt gesagt, dass gefiel ihm überhaupt nicht u. so endete mein Geburtstag im streit. Am Valentistag bin ich wieder ziemlich ausgerastet, warum er nicht mehr an mich denkt u. mir die Aufmerksamkeit schenkt! Es gibt noch einige Dinge, wo ich evtl. doch sehr sensibel reagiere u. ich kann mich dann so schlecht wieder beruhigen. Ich steigere mich in alles rein, mach mich total krank u. streite dauern mit meinem Mann. Für ihn ist es genauso unerträglich, mein Sohn hört u. sieht dass alles, was auch nicht von Vorteil ist! Ich bin total verzweifelt. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich in der neuen Umgebung kein Umfeld habe, keine Freunde etc., ich bin eine total Katastrophe f. meine Umwelt, weil ich mich sofort angegriffen fühle. Ich verstehe nichts. Hoffe ich werde nach d. Schwangerschaft wieder normaler. Geht es irgendjemandem hier auch ähnlich ? Oder bin ich d. einsame Ausnahme mit meinen Ausfällen?? Glücklich bin ich derzeit überhaupt nicht, wenns eben nicht nach meiner Nase läuft, krieg ich mich nicht ein.
    Antwort
  • b_meister2003@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2006 16:46
    Hi! Ich bin im ersten Drittel und habe die gleichen Symptome wie du. Total genervt, mir kann man nix recht machen und ich fange ständig an zu heulen... Tage weise denke ich: da muss mein Mann jetzt durch, danach tut mir alles leid... Ich denke das sind ABSOLUT die Hormone und alles wird wieder gut. ich bemühe mich in meinen "klaren" Momenten dann etwas intensiver um ihn. Ach Mensch wir haben es auch echt nicht leicht! Ich hoffe es hilft dir: ICH VERSTEHE DICH!
    Antwort
  • sevinc30@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2006 09:43
    Danke, danke, danke......ich dachte schon ich bin total bescheuert u. selbst auf meinem Ego-Trip. Was mich aber am meisten stört ist, dass mein Mann total drauf anspringt, anstatt, gelassener mit meinen Stimmungen umzugehen, dann endet meistens alles im Streit, er tut mir leid aber ich mir auch....weil ich mich auch total missverstanden fühle!
    Tja, noch ein paar Wochen, danach hoffe ich, dass etwas Harmonie u. Frieden einkehrt!!

    Euch noch eine wunderbare u. stressfreiere SS.
    Antwort
  • huelse@online.de
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2006 22:09
    Hallo.Mensch das ist ja was...ich war genau so launisch und total am ausrasten;-)alles ging mir auf die Nerven!Aber jetzt,ich habe vor 6 Wochen entbunden,ist alles wieder normal.Mein Mann sagt das ich viel ruhiger und ausgeglichener bin.Auch nicht mehr so angriffslustg.Also Ihr lieben Ihr werdet auch bestimmt alle wieder lieb uns relaxt sein nach Euren Geburten;-))Schöne SS noch Lg Simone
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.