My Babyclub.de
"klassische" Namen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Eintrag vom 20.10.2008 15:17
    Hallo!

    Ich bin ein Fan von eher klassischen Namen, allerdings habe ich schon gemerkt, dass die manche für etwas altmodisch halten. Was sagt ihr denn zu folgenden:

    Anna
    Antonia
    Marie
    Luisa
    Carla


    Anton
    Leopold
    Theo
    Max
    Franz

    LG
    Dani
    Antwort
  • Manosi
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2008 08:46
    Ich mag auch eher klassische und vor allem kurze Namen... da unser Nachname einfach auch nichts anderes zugelassen hätte...
    Ich finde englische Namen ganz furchtbar, da bei en meisten (nicht einmal die Eltern) wissen wie man sie richtig ausspricht geschweige denn richtig schreibt...
    Finde deine Liste schön...
    Antwort
  • landmamy
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2008 09:20
    Hi Mädels,
    auch mir gefallen eher die altdeutschen Namen. Aber bei den abgegebenen Voten für meine "Klassiker" kamen mir dann echt Zweifel auf, ob die Namen für Außenstehende vielleicht doch etwas altmodisch klingen. Nun bin ich ja nicht mehr so blutjung wie die anderen Mitglieder, aber bei meinen älteren Kindern (Linda 18 und Sophie 11) hatte ich auch keine Lust auf Amerikanisierung. Das heißt, ich bin schon aufgeschlossen für Ausgefallenes, aber Jason, Cheyenne & Co find ich einfach nur furchtbar. Ich bin überzeugt, wenn meine Mädels mit so ´nem Freund ankämen, dass ich ungerechter Weise mein Vorurteil schon im Kasten hätte.
    Auch mag ich - wie Manosi - eher die kurzen Namen, aber da hab ich jetzt ein Problem mit meinem einsilbigen Nachnamen!
    Bin in der 36 SSW und hab mich noch nicht endgültig für ´nen Jungennamen entschieden.
    LG Annett
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.