My Babyclub.de
verfärbte Zähne

Antworten Zur neuesten Antwort

  • maedel
    Superclubber (143 Posts)
    Eintrag vom 28.12.2008 21:10
    Hallo,

    habe bei meiner Tochter (8,5 Monate) festgestellt, daß ihre ersten drei Zähne dunkel verfärbt sind.Mit Zähne putzen geht es leider auch nicht weg.

    Habt ihr auch solche Beobachtungen gemacht?
    Ich lasse sie nie zur Beruhigung an ihrer Flasche nuckeln, ausschließlich nur zum trinken.

    Kann es sein das es am Saft liegt? Sie trinkt vorallem Multivitamin und Rote Früchte Saft.

    Danke für eure Hilfe.
    LG Susan
    Antwort
  • emmysmama
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2008 21:49
    Also bei meiner Tochter konnte ich
    noch ncihts solches feststellen,
    aber du schreibst ja auch das sie saft trinkt
    und mancher saft färbt ja auch,
    aber das es an zähnen so hartnäckig haften bleibt
    das weiss ich leider nicht frage doch mal deinen Zahnarzt oder
    kinderarzt.

    lg Emmysmama
    Antwort
  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2008 09:46
    Hallo Susan,

    also ich würde dazu mal den Zahnarzt befragen. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es vom Saft kommt. Gibst du ihn denn pur? Meine Kleine kriegt auch Saft, allerdings nur sehr stark verdünnt.

    Gibst du Fluortabletten? Ich hab mal gehört, dass sich die Zähne davon auch verfärben können.

    LG
    Nadine
    Antwort
  • maedel
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2008 14:07
    Hallo und danke für eure Antwort,

    ja bisher habe ich ihr den Saft pur gegeben, ab jetzt werde ich ihr aber nur Wasser geben oder mit ganz wenig Saft mischen.

    Ja sie bekommt die Tabletten, habe auch schon davon gehört.

    Wenn es wirklich vom Saft kommt, wie lange würde es denn dauern bis es wieder zurück geht?

    LG Susan
    Antwort
  • maedel
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2009 12:15
    Hallo,

    unsere Kinderärztin meint, es würde an dem Eisen in der Nahrung liegen.Habt ihr davon schon einmal gehört?

    Manche Kinder vertragen das nicht so gut, aber es liegt definitiv nicht an den Fluortabletten.

    Wir haben am 29. Januar einen Impftermin und wenn es bis dahin noch ist, schaut sie sich die Zähne an.

    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.