My Babyclub.de
Diplomarbeit zur Schwangerschaftsübelkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • studimama
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 13.01.2009 17:40
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin Psychologie-Studentin (27) und habe vor 18 Monaten einen Jungen zur Welt gebracht. Mittlerweile kann ich mich teilzeit wieder meiner Diplomarbeit widmen und suche hierfür noch dringend Probandinnen:

    Das Thema ist "Umgang mit Schwangerschaftsübelkeit".

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man als Betroffene vielen verschiedenen Theorien ausgesetzt ist, die dieses Phänomen erklären zu versuchen. In meiner Arbeit möchte ich untersuchen, ob sich die Theorien darauf auswirken können, wie eine Betroffene mit der Übelkeit zurecht kommt.
    Ich bitte schwangere Frauen, die ZUR ZEIT unter Übelkeit leiden (egal, wie stark) um zahlreiche Teilnahme.
    Der Aufwand ist klein: ein Telefoninterview von max. 15 Minuten.
    Ich erfrage keine persönlichen Sachen, sondern nur wie ihr mit der Übelkeit umgeht. Euer Nutzen ist, dass ihr von mir eventuell von einer Theorie erfahrt, die ihr noch nicht kanntet.

    Wenn ihr Interesse habt, dann schickt eine kurze e-mail an Lena-w@gmx.de und dann können wir einen Termin ausmachen für das Telefoninterview...

    P.s. die Fragen können auch schriftlich beantwortet werden, wenn das jemandem lieber ist!

    Bitte bitte meldet Euch!! Ich brauche noch dringend Probandinnen!

    Vielen herzlichen Dank!
    und liebe Grüße,
    Lena
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.