My Babyclub.de
Eisprung....????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Eintrag vom 16.02.2009 19:05
    hallo liebe engelchen :-)
    zu den tees:
    vor dem eisprung nimmst du himbeerblättertee, nach dem eisprung frauenmantelkraut für den aufbau der schleimhaut und den gelbkörper.
    ich kaufe beide im bioladen. gibt es aber auch in der apo oder im reformhaus.
    viel glück :-)
    lg lilli
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2009 19:01
    hallo britta,
    also ich fange mit dem himbeerblättertee an, wenn die mens aufhört und trinke dann jeden tag 1 kanne davon. nach dem (vermuteten) eisprung trinke ich dann frauenmantelkraut, auch jeden tag 1 kanne.
    ich kann auch nicht haargenau sagen, wann der ES ist und es kann schon auch passieren, dass man 1 tag den "falschen" tee trinkt. aber das macht nichts :-)
    der himbeerblättertee soll die eireifung unterstützen, der andere die einnistung. ich nehme auch mönchspfeffer.
    ich bin zwar noch nicht schwanger, aber meine letzte mens war deutlich weniger schmerzhaft und meine haut ist reiner geworden.(nach 3 monaten)
    du musst aber alles regelmäßig machen und über einen längeren zeitraum.
    lg lilli
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2009 20:31
    hallo britta,

    ich glaube nicht, dass die tees unter dieser bezeichnung laufen. im kräuterlexikon werden sie schlicht als hormonstimulierend bzw. hormonausgleichend beschreiben, aber nicht als fruchtbarkeitsfördernd. aber ich würde sicherheitshalber mal noch deinen FA fragen.
    das mit dem regelmäßigeren zyklus, der reineren haut und den verminderten schmerzen würde ich eher dem mönchspfeffer zuschreiben. ich hatte zuvor (nach 16 jahren pille) unregelmäßige, überlange zyklen und extreme schmerzen bei der mens.
    von den homöop. tabletten habe ich noch nichts gehört, aber es würde mich interessieren. vielleicht kannst du ja was darüber in erfahrung bringen?
    ich weiß aber nicht, ob ich so viel auf einmal nehmen würde. kann sich auch wieder gegenseitig beeinflussen, ich weiß nicht. aber wenn du probleme mit dem Es hast, dann ist es vielleicht ideal für dich.
    ich drücke dir die daumen, dass dein FA besuch morgen positiv verläuft!
    vielleicht magst du ja davon erzählen morgen? würde mich freuen :-)
    bei mir ist grad herzelzeit, meine fruchtbaren tage sind endlich jetzt da bis sonntag *freu* mal schauen ;-)
    lg katja
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 13.03.2009 19:04
    hallo britta
    ich schreib dir eine nachricht :-)
    lg katja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.