My Babyclub.de
wie macht ihr das?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Eintrag vom 19.02.2009 12:50
    ich werde noch ganz banane, quatsch ich bin schon ganz banane. ich hatte irgendwie das gefühl es hat geklappt. irgendwie hat es sich so angefühlt. die tage bis zu meinem nmt scheinen wie kaugummi und ich habe nur begrenzt ablenkung. bzw kann ich nur begrenzt ablenkung finden, weil ich einfach an nichts anderes denken kann. natürlich gibt es immer mal wieder momente, da bin ich ruhig, glücklich udn denke es wird irgendwann klappen - vielleicht hat es ja sogar schon geklappt, aber dann kommen wieder diese anderen gedanken. hoffentlich hat es jetzt schon geklappt. ab wann kann ich einen test machen. wie fühlt sich mein körper, merk ich was. ich glaube mittlerweile ich hab mir die ganzen "anzeichen" nur eingebildet. habe es+11 einen test gemacht der war negativ. da war ich natürlich enttäuscht. aber eigentlich es ja auch noch zu früh für einen test, oder?

    wie werdet ihr wieder entspannt, was hilft euch?
    Antwort
  • nadine2210
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 13:13
    Hallo MaxiH,
    ich verstehe dich voll und ganz. Ich finde es auch schwierig, und mach mich jeden Monat mehr verrückt.
    Ich habe jetzt mit Yoga angefangen und mit Stepaerobic um einfach auf andere Gedanken zu kommen.
    Aber um so näher es an meinen NMT rückt, mach ich mich auch verrückt und wenn die Mens dann kommt, bin ich am Boden zerstört....
    Da hilft nur Geduld und Glück.
    LG
    Nadine
    Antwort
  • sunshine8
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 13:41
    Hallo maxiH,

    ich bin zwar schwanger, aber ich bin schwanger geworden trotz Pille. Habe zwar mein Mann und alles ist glücklich und schön, aber ich musste erst mal begreifen das ich schwanger bin 16. SSW.

    Liebe MaxiH, ich würde Dir einfach raten, gebe Dir mal Zeit und Pause von den ganzen Gedankenstress und lass auch deim Körper Zeit. Weil wenn du aufhörst Dir stress zu machen (innerlicher Stress (Unterbewusstsein)) klappt es schneller und du bist gelassener wenn es geklappt hat. Nichts auf zwang. Lege die ganzen Test weg und wenn du ruhiger geworden bist und du denkst nicht mehr dran und auf einmal merkst du mir ziehen die Brüste erst dann mache ein test. Glaube mir. (Oder andere Anzeichen).

    LG Mette :-)
    Antwort
  • Anninchen
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 14:50
    hallo maxiH,
    ich kann dich auch nur zugut verstehen!
    Mette hat genau recht, wenn sie sagt hör auf dir innerlich stress zu machen, aber wie geht das???????
    ich hab keine ahnung, mal geht es gut und mal gar nicht, wie du ja auch schon sagst. vor NMT ist es am schlimmsten.
    ich hab lustigerweise genau wie nadine mit stepaerobic anfang des jahres angefangen und möchte nächste Woche (wenn die dumme Erkältung vorüber ist) mit yoga anfangen. mal sehen was das bringt. solltest du ein patentrezept entwickeln: bitte sag es mir!!!!
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 15:42
    danke, danke, danke für euren lieben worte. eigentlich wollten wir es ganz ruhig angehen und ich war irgendwie auch von ganz allein entspannt. aber es wird immer schlimmer. mach schon keinen sport, weil ich dachte, dass das baby dann evtl wieder abgeht. schwachsinn - aber es kommt einfach über mich :-(

    will nur noch schlafen und traurig sein, obwohl es ja durchaus noch funktioniert haben kann.
    Antwort
  • Ute1986
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 16:29
    Hallo ihr Lieben,
    also auch ich habe Anfang Dezember meine Pille abgesetzt und wir hoffen jeden Monat aufs Neue. Beim ersten Mal als ich Ende Dezember meine Pille bekommen habe, war ich auch am Boden zerstört und hatte wochenlang total schlechte Laune. Seitdem versuche ich mich nicht hineinzusteigern - ich weiß, das ist leichter gesagt als gedacht. Habe sowieso geplant, dass ich Anfang Januar mit einem Fernstudium anfange, daher habe ich ein wenig Ablenkung und auf Arbeit habe ich zur Zeit auch gut zu tun. Ansonsten sitze ich auch die ganze Zeit da und warte...Müsste am Sonntag meine Regel bekommen deswegen ist es jetzt momentan wieder sehr schlimm mit der Ablekung...Aber ich habe gelesen, dass man sich einfach wieder auf den nächsten Monat konzentrieren soll, in dem man üben darf und dann geht das irgendwie besser. Also habe ich jetzt angefangen auf den Termin rund um meinen Eisprung zu warten und es geht irgendwie einfacher...
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 17:03
    hallo ihr beiden, mir geht es auch so. bin extrem nervös. habe heute oder morgen NMT und hibble vor mich hin. versuche mich auch irgendwie abzulenken, die zeit zu vertreiben...aber die gedanken kreisen nur darum.
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 17:15
    habe auch samstag oder sonntag meine nmt. aber ich denke ich werde versuchen mich einfach auf meinen nächsten es zu freuen und dann auf ein urlaubskind freuen. vielleicht hilft ja die sonne des südens.

    aber es ist so als ob ich diese positiven gedanken als marionette schreibe und innerlich brodelt es trotzdem.
    Antwort
  • Ute1986
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 17:35
    Hallo maxi,
    na dann können wir ja gemeinsam auf Samstag bzw. Sonntag warten. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass ich diese positiven Gedanken haben muss, weil alle, die das nicht betrifft schon etwas genervt von mir sind. Ich kann irgendwie kaum noch an etwas anderes denken und würde am liebsten jeden Tag darüber reden, aber mit wem? Mein Freund möchte ich nciht so nerven und meine beste Freundin hat auch schon alles gesagt, was ihr einfällt. Jetzt versucht sie mich abzulenken, aber irgendwie muss ich trotzdem noch die Zeit bis mindestens Sonntag herumbekommen. Beim letzten Mal habe ich meine Mens auch zu früh bekommen, daher hab ich jetzt irgendwie Angst davor. Ich habe so ein Ziehen und Stechen im Unterleib, allerdings ziemlich mittig. Ist das jetzt weil ich meine Mens bekomme oder könnte ich schwanger sein? Ich bin vollkommen durcheinander und warte einfach nur noch...Gott sei dank muss ich morgen und Samstag noch etliche Stunden arbeiten gehen, so dass ich etwas abgelenkt bin.
    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deine Mens nicht bekommst und hoffe am Samstag und Sonntag von dir zu lesen.
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2009 18:36
    du sprichst mir aus der seele. meinen freund will ich nicht nerven. a) hat er eh superviel zu tun im moment und b) will ich ihm den spaß daran nicht durch meinen druck verderben. wenigstens einer von uns beiden sollte doch entspannt mit dem thema umgehen können. meine freundinnen wollen im moment absolut kein baby. sie können mein theater also auch nur begrenzt nachvollziehen. habe seit gestern auch wieder so ein ziehen, sind das die vorboten für die mens oder doch vielleicht das baby? abwarten. werde versuchen morgen keinen test zu machen und frühestens am sa oder so wieder einen zu machen.

    es macht micht eh kirre. bei manchen ist der test es+11/12 schon positiv andere sind überfällig und haben eine schwache bis keine linie und sind trotzdem schwanger.

    DANKE noch einmal für euren zuspruch!

    p.s. bin ab sa auf mallorca und werde mich aber melden sobald ich da mal online bin...
    Antwort
  • Ute1986
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 10:24
    Naja, dann wünsche ich euch mehr Glück als mir, denn ich habe heute leider meine Mens bekommen. Schon wieder mal zu früh, aber irgendwie besser als wenn sie zu spät kommt und man sich Hoffnungen macht. Irgendwie sollte ich heute erstmal den Tag überstehen. Ich werde nur einfach nicht schlau aus meinem Körper. Habe seit Tagen Übelkeit morgens und abends und totale Stimmungsschwankungen, aber kommt wohl doch von meiner Mens.

    Also drücke ich euch wenigstens noch die Daumen.
    *Drück* *Drück* *Drück*
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 13:58
    hey, das is schade. hoffe es geht dir einigermaßen (wegen übelkeit und so).

    wobei im moment würde ich mir lieber meine mens wüschen um dann in eine neue übungsrunde zu starten. habe heute noch einen test gemacht und der war negativ. jetzt lass ich es wirklich und versuche mich auf unsere nächste runde im süden zu freuen. naja, außerdem kann ich so wenigstens ein schluck sangria trinken.

    seit ich mich mit diesem gedanken vertraut gemacht habe und versuche mich auf den urlaub zu freuen, bin ich nicht mehr soooo nevös. es hilft!!!

    auf in die nächste runde mädels, sie gehört uns!

    p.s. ich kann aber zumindest noch auf den novemberbus hoffen, denn neuer termin wäre der 28.11.
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 15:21
    hallo mädels, habe heute auch superpünktlich meine olle mens bekommen :( kann mich also bei euch einreihen *traurigbin*
    naja, ich versuche dennoch, positiv in den neuen zyklus zu schauen. es hat auch ein gutes, ich kann nun meinen zyklus recht genau bestimmen und somit noch gezielter alles in angriff nehmen :D

    weiß der himmel, warum ich 2 wochen lang ziehen und pieksen im unterleib hatte....
    nicht drüber nachdenken...nach vorne schauen!! *schnief*

    wünsch euch allen viel glück!
    lilli
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 15:34
    schade...habe heute im schrank meinen kindlein komm-tee wiedergefunden. den hatte schon ganz vergessen. hab ihn zur vorsicht mal eingepackt und werde, wenn meine mens da ist, anfangen fleißig tee zu trinken, zu herzeln und abzuwarten :-)

    noch sagt es sich so leicht. ich wette in drei wochen bin ich wieder eine reine nervensäge.
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 15:37
    maxi, hast du den in österreich bestellt oder hast du eine andere quelle? der versand ist nämlich soooo extrem hoch!! :(
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 16:20
    hab ihn aus österreich und bin da ja immer etwas gaga. die haben ja noch vieles andere im programm, diese entspannungstropfen (blütenessenz) und so tabletten mit mineralien...aber ich wollte jetzt mal nicht übertreiben. habs auch erst heute gesehen, bin dann ja eh in spanien und komme hoffentlich gut "befüllt" wieder :-) so dass ich das andere nicht mehr brauche.
    Antwort
  • Anninchen
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 16:45
    hallo ute,
    wollte nur mal sagen, dass ich deinen tip sich nur noch auf die zeit um den ES zu konzentrieren mal beherzigen werde. ich werde mir jetzt keinen NMT mehr im kallender notieren und werde mir auch die ständige rechnerei verbieten. obs klappt, weiß ich nicht, aber ich finde es ist ne gute idee...
    also danke dafür!
    Antwort
  • Ute1986
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 22:39
    Hallo ihr Lieben,
    na hier hat sich ja ne Menge getan, wenn man mal arbeiten geht ;-)

    @maxi: Das ist aber schade, dass dein Test negativ war. Sag mal, kann es denn nicht auch sein, dass du zu früh getestet hast? Hab mal gelesen, dass die Tests dann nicht so sicher sind, wenn man die vorm NMT macht.

    @Anninchen: Das ist gut, dass du mal was anderes versuchst. Denke mitlerweile auch nur noch so und es klappt zumindest besser als wenn man immer auf den NMT wartet.

    Aber ein Gutes hat das Ganze, denn dann können wir zusammen in die nächste Übungsrunde starten ;-)
    *immer das Positive sehen* (klappt aber meist nicht so ganz)
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2009 10:27
    @ute
    aktuell habe ich mit dem thema für diesen zyklus abgeschlossen und es klappt gedanklich auch wirklich gut. sonst habe ich mich immer daran geklammert und noch einen test gemacht solange die mens noch nicht da war. ich freue mich auf die neue runde und ein urlaubsbaby. wäre auch wirklich schön, denn wir verkaufen gerade unser haus auf mallorca und haben dann so noch eine kleine erinnerung. daran, dass es vielleicht doch schon geklappt will ich frühestens wieder am montag denken, wenn meine mens nicht da ist. ich merke nämlich wie mich der gedanke fast wieder ergriffen hätte, als ich deine zeilen gelesen habe. hab am es+12 getestet, also eigentlich zeigt ein test dann schon eine ss an, oder?
    Antwort
  • Ute1986
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2009 19:19
    @maxi
    Habe nochmal nachgesehen. Also am ES+12 kann der Test frühestens etwas anzeigen, wenn aber noch zu wenig HCG im Urin ist, dann kann das noch länger dauern ehe etwas angezeigt wird, also ja eigentlich erst ab NMT. Aber wenn du dich damit abgefunden hast, dann ist ja gut für dich. So ist man gedanklich frei und kann sich auf das nächste konzentrieren. Ich muss mich ja leider auch damit abfinden, obwohl ich immernoch unter Übelkeit leide. Irgendwie muss man ja in die Zukunft blicken. Drücke jedenfalls für ein Urlaubskind die Daumen. Viel Erfolg und jed Menge Spaß auf Mallorca.
    Antwort
  • josy
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2009 10:46
    hallöchen,
    ich bin ganz neu hier und bin sehr erleichter das es allen so geht wie mir. bis jetzt habe ich mich tierisch verrückt gemacht - oje ein ziehen hier ein bisschen übelkeit da - dank euch geht es etwas besser und es wird weitergehibbelt. schön hier zu sein
    wir fahren auch in urlaub und ich wünsche allen urlaubern viel erfolg im erholt sein und vielleicht bringt ihr alle etwas mit ;-)
    Antwort
  • maxiH
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 15:11
    bin wieder da und es hat wie erwartet beim letzten mal nichts gegeben. es geht nun mit großen schritten auf den nächsten es zu. hoffe es klappt. haben uns nämlich aus verschiedenen Gründen(bereits gebuchter urlaub, hochzeit,...) entschieden ansonsten ein paar zyklen zu pausieren und dann im sommer wieder zu starten. das hat mich zuerst total entsetzt aber auch vor augen geführt wir banane ich bei diesem thema bin. habe mich so sehr darauf versteift, dass ich denke eine pause kann vielleicht auch ruhe und damit bessere chancen bringen. trotzdem trinke ich ganz viel kiwu-tee und hoffe, dass es klappt. drückt die daumen mädels! wer hibbelt mit?
    Antwort
  • Ute1986
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 15:45
    Hallo maxi, schön, dass du wieder da bist. Schade, dass es nicht geklappt hat, aber dann kannst du dich nach der Pause ja wieder darauf konzentrieren ;-) Außerdem ist das bestimmt auch viel relaxter dann...Irgendwie versteift man sich zu sehr in diesen Gedanken!!! Habe jetzt, Gott sei Dank, erstmal ein bisschen Ablenkung, weil wir umziehen werden. Das ist schon ganz gut so, weil man ja immer an viele andere Dinge denken muss. Also freue ich mich erstmal darauf und dann werden wir weitersehen. Hoffe wir können bald wieder hibbeln und mit positiven Ergebnis daraus gehen.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 18:39
    Hi ihr Lieben,
    ich hatte die letzten Monaten (seit Dezember) den Kinderwunsch eigentlich ganz gut im Griff.
    Im Januar hab ich die Pille abgesetzt, weil sich mein Zyklus erstmal regulieren sollte.
    Den ersten Monat kam die Mens nach 27 Tagen. Heute ist auch schon wieder der 25. Tag und ich hab das Gefühl sie kommt bald. Scheint also normal zu sein.
    Steh halt momentan kurz vor den Prüfungen (erste Maiwoche) und danach muss ich mir nen Job suchen bzw. ich bin schon dabei. Wir wollten eigentlich erst anfangen, wenn ich nen Job habe.
    Im Moment würde ich meine guten Vorsätze einfach über Bord schmeißen und loslegen!
    Der Wunsch ist wirklich permanent da! Ausgerechnet jetzt muss auch noch die Schwester meines Freundes schwanger sein :-(.
    Ist alles nicht so einfach im Moment....
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 18:48
    hallo liebe schneewittchen :-)
    nicht traurig sein. toll ist doch, dass deine mens sich regelmäßig zeigt. das ist nicht der normalfall nach dem absetzen der pille.
    und die zeit bis nach deinen prüfungen vergeht doch schnell...und wenn du das hinter dir hast, bist du beruhigter und hast den kopf frei für ein baby.
    dass die schwester nun schwanger ist, ist doch schön. da kannst du alles mal "von außen" beobachten!
    lg lilli
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.