My Babyclub.de
Namen für unsere Drillinge

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jubilate-deo
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 28.02.2009 13:14

    Hallo,

    also am 28.03 sollen unsere Drillinge auf die Welt kommen, und wir haben immer noch keine wirklich festen vollständigen Namen.
    Es werden zwei Jungs und ein Mädchen.

    Bis jetzt stehen

    Florian
    Benedikt und
    Lisa Veronika/Lisa Laetizia

    fest.

    Unsere beiden großen heißen
    Martin Sebastian Johann und Anna Katharina Maria

    Es läuft wie beiden beiden großen, mein Mann ist gegen alles was mir gefällt und er bleibt verbissen auf seinem Vorschlag den er gemacht hat als wir erfahren haben das ich schwanger bin. Er hätte gerne einen Franz Joseph oder nun wenistens, dass die beiden Namen aufgeteilt werden.

    Könnt ihr uns bitte helfen.

    LG
    jubilate.deo


    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2009 13:47
    ui, ja dann erstmal herzlichen glückwunsch zu euren drillingen :-) ist bestimmt eine tolle erfahrung.
    sind deine andere beiden kinder zwillinge?

    zu dem jungsnamen: florian und benedikt sind schöne namen, franz joseph finde ich allerdings sehr konservativ und katholisch. ich denke, dass ein solcher namen sehr prägend für das kind ist.
    die namen sollten eher christlich sein oder?
    wie wäre es denn mit jonathan, johannes oder gabriel?

    namenskombis mit franz und joseph sind schwer zu kreieren.

    franz gabriel
    joseph gabriel
    ?????????????

    viel glück und alles gute
    lilli






    Antwort
  • jubilate-deo
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2009 13:55
    Also,

    jeweils einer der namen sollte zeitlos/bayrisch sein und der ander der eines heiligen/seeligen. Falls es doch zu einem drittnamen kommt wie bei den ersten beiden sollte dieser biblisch sein.

    Die großen beiden sind keine Zwillinge aber sie sind nur ein Jahr auseinander.

    LG
    jubilate.deo
    Antwort
  • Sr777
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2009 14:39
    Hast du schon mal im Internet geschaut, da gibt es Seiten mit tausenden von Namen. Vielleicht kannst du deinem Mann mal ein paar ausdrucken.
    Ich steh natürlich da eher auf deiner Seite, allerdigs gibt es einen ganz tollen Rotwein der heißt auch Franz Joseph, ist ein Österreicher.
    Sags ihm besser nicht.
    Wie wäre

    Lukas Paul
    Florian Jona
    Giuseppe wäre auch ein Joseph mal anders
    Franz Fabian
    Georg Lukas

    Paula Sophie
    Anne Marie
    Josephina

    www.geburtstermin.de/kindernamen
    sind 500.000

    LG
    Sandra
    Antwort
  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2009 10:26
    Hallo,

    hier noch einige vorschläge für klassische Jungsnamen:

    Paul
    Dominik
    Lukas
    Johannes
    Jakob
    Ferdinand
    Theo
    Anton


    Für einen "biblischen" Drittnamen fällt mir spontan David, Jakob oder Elias ein.

    Lg
    Dani
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2009 23:01
    Hi,

    also ich finde, dass Ihr ja schon weit seid mit der Auswahl. Aber Du meinst die Zweitnamen, oder?
    Worin liegt bei Dir der Unterschied zwischen einem heiligen und einem biblischen Namen???

    Was ich toll finde: Es gibt einige (finde ich) schön klingende Übersetzungen (slawischer Raum) zu Josef, die auch mit J anfangen. Vielleicht wäre das eine Alternative.

    Franz gefällt mir übrigens ;), wäre auch auf den Hl. Franziskus zurückzuführen.
    Antwort
  • jubilate-deo
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 21:05
    Ja ich meinte die Zweitnamen. Leider sind wir wirder zurückgefallen. Florian als Erstnme für den ersten Jungen steht weiterhin fest. Benedikt gefällt uns nicht mehr wirklich und das Mädl bekommt nun einen ganz anderen Namen.

    Der unterschied zwischen heilig/seelig und bieblisch ist volgender: Namen von heiligen sind nicht zwangsläufig bieblische Namen.

    Wir haben uns überlegt, jedem Jungen einen Namen zu geben in dem ein r enthalten ist.
    Was hervorragend passt da der große ja bereits MaRtin heißt und für den ersten Drillingsjungen FloRian feststeht.

    LG
    jubilate.deo
    Antwort
  • LouveNoire
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2009 13:58
    Wie wäre es denn mit Ludwig, auch wenn kein R drin ist. Das ist doch auch süß. Und bayrisch.
    Antwort
  • nopu
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 15.05.2009 13:41
    Hallo!
    Männer was findet er nur an Franz Joseph ;-)!
    Hier mal ein paar ausgefallene Namen bei uns im Allgäu häufig verteten
    Quirin (Franz)
    Kilian (Joseph)
    Jodok
    Korbinian
    Medardus
    Luis
    Benedikt
    Seraphin
    Marian

    Mattli (Maria) (kommt aus der Schweitz)
    Marilena
    Aurelia
    Rahel
    Eria
    Johanna
    Josefine

    Ich hoffe ihr werdet euch noch einig! Alles gute Lg nopu
    Antwort
  • nopu
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2009 14:38
    Hallo!
    Männer was findet er nur an Franz Joseph ;-)!
    Hier mal ein paar ausgefallene Namen bei uns im Allgäu häufig verteten
    Quirin (Franz)
    Kilian (Joseph)
    Jodok
    Korbinian
    Medardus
    Luis
    Benedikt
    Seraphin
    Marian

    Mattli (Maria) (kommt aus der Schweitz)
    Marilena
    Aurelia
    Rahel
    Eria
    Johanna
    Josefine

    Ich hoffe ihr werdet euch noch einig! Lg nupu
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.