My Babyclub.de
schwanger trotz pille??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • brausepulver
    Superclubber (115 Posts)
    Eintrag vom 02.03.2009 18:10
    Hallo zusammen

    ich hab da mal ne kleine frage. Ich hab seit einigen tagen brustschmerzen, unterleibsschmerzen ab und zu nen leicht harten bauch und wie mein freund am woe sagte extreme stimmungsschwankungen. Ich nehm aba noch die pille in langzeit zyklus. kann es sein das trotz pille gefruchtet hat?
    Danke schon mal im vorraus für die antworten.
    lg
    brausepulver
    Antwort
  • Kathi89
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2009 18:27
    Hallo brausepulver =)

    Ohh jaaa... ich bin wohl das beste Beispiel dafür...
    Ich nahm auch die Pille...und dann in der Pillenpause..mmhh...keine Tage, komisch...habe dann die Pille nicht weiter genommen und somit dann noch weitere zwei wochen gewartet in denen wieder nix gekommen ist.
    Dann der Test--> POSITIV! o.O
    Bin dann auch zum Fa und der stellte fest dass ich in der 6 SSW war! =)
    Du siehst also es geht auch mit Pille...bin jetzt in der 32 SSW und freue mich wahnsinnig auf meinen kleinen Prinzen.
    Wie das passieren konnte...hab ich auch meinen FA gefragt,
    ich nahm die Pille bereits seit ich 13 Jahre alt bin ununterbrochen.
    das war ne gaaanz leichte pille. Mein Fa erklärte es damit, dass sich mein Körper womöglich schon dran "gewöhnt" hatte und somit dachte diese Hormone seien Normal...und nicht zur Verhütung gedacht! =)

    Also wenn ich du wäre...Pille weglassen..warten was passiert..wenn du innrerhalb ner woche keine regel bekommst, einfach mal testen!

    Liebe Grüße
    Kathi
    Antwort
  • brausepulver
    Superclubber (115 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2009 18:46
    Es is so das ich die pille 2007 abgesetzt hatte wg kinderwunsch. seit januar diesen jahres nehm ich sie wieder. die valette hab ich seit ich 16 bin und hatte nie damit probleme. Mein freund und ich haben uns entschieden das wir wieder verhüten weil seine zukunft beim bund sehr ungewiss ist (kasernen auflösung und evtl versetzung). Je mehr ich drüber nachdenke desto unwahrscheinlicher kommt es mir vor das es geklappt haben könnte.
    Antwort
  • Katinka86
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2011 22:23
    Hallo,

    ich habe zum Thema Schwanger trotz Pille mal eine Frage!

    Ich nehme seit einem halben Jahr die Ceracette. Die Regelblutung bleibt generell aus. So: Was ist denn, wenn ich auf Grund eines Einnahmefehlers ahnungslos schwanger bin? Ich meine, ich kann ja in Form des Ausbleibens der Regel nicht feststellen, ob ich eventuell schwanger bin oder nicht?! Und dauernd einen Test machen ist auf Dauer auch etwas teuer. Ich mache mir auch gedanken, was passiert, wenn man dann das Preparat weiter einnimmt...passiert dem Kind denn nix? Ich bin wirklich am überlegen, ob ich diese Pille absetze, zumal ich es selber unnatürlich empfinde die Periode nict mehr zu bekommen. Hatte die Pille vor Jahren schonmal eingenommen, und dann hatte ich ne Zyste. Aber ich vertrage leider nur diese eine. Kann mir hierzu jemand helfen?

    LG

    Katinka
    Antwort
  • mchrissig88
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2011 08:09
    hi. Also bin auch trotz pille schwanger geworden. Beim zweiten kind hab die cerazette genommen und irgendwie hat die nicht gewirkt war erst schon ein kleiner schock meine tochter war da erst 5 monate alt. Und mitlerweile ist mein kleiner schon 7 monate alt.
    Antwort
  • mchrissig88
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2011 08:14
    also bei mir war das kommische auch wie schon gesagt wurde die das man bei der cerazette die regel ausbleibt ich hab sie aber immer gehabt hab sie aber auch nicht lange genommen weil ich ja schwanger war und hab sie halt dann gleich abgesetzt also denk nicht das dem kind was pasieren kann. Bei mir ist alles gut gegangen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.