My Babyclub.de
Wieso werde ich einfach nicht schwanger habe noch nie verhüttet

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Anne20
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Eintrag vom 30.03.2009 20:33
    Hey wollte euch mal fragen probiere schon seiten einen jahr ein baby zu bekommen und es klappt einfach nicht.was mach ich falsch kennt ihr euch aus
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 20:40
    Hallo Anne, erstmal kann ich dich sehr gut verstehen das du genervt bist das du nicht schwanger wirst aber was soll ich oder die anderen mädels sagen die es schon länger wie ein jahr versuchen?
    Ich versuche es schon fast 3 jahre und es will nicht klappen.
    Habt ihr euch mal testen lassen ob alles ok bei euch ist?

    L.g. Alina
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 20:44
    Hallo Anne,
    das kann ja ganz untersch. Ursachen haben. Mach Die mal erstmal keine Sorgen. Die Ärzte sagen, dass 1 Jahr warten durchaus okay ist. Rechnest du den Eisprung aus? Oder hast du dich beim FA mal gründlich untersuchen oder beraten lassen? Das wär das wichtigste. Dein Mann/Freund könnte auch ein Spermiogramm machen lassen.

    Lg
    Antwort
  • Anne20
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 20:44
    ja bei uns ist alles ok
    was bei mir letzten monat komisch war habe ein test gemacht der war positiv und dann war ich beim frauen arzt die haben blut abgenommen und der war negativ nun bin ich total verzweifelt
    Antwort
  • Anne20
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 20:46
    bei mein freund und mir ist alles ok
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 20:55
    Ach das tut mir leid. Ich weiss, man freut sich so, und dann ist doch wieder nichts. Benutzt du denn Ovulationstests oder sowas? Vielleicht ist euer Timing nicht gut?
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2009 21:01
    Es muss nicht immer was sein, siehst du doch bei mir, bei uns ist auch alles ok und es klappt seit fast 3 jahren nicht. Der eine erwischt den tag und der andere halt nicht.
    Ich weiss wie du dich fühlst, aber du musst locker bleiben, auch wenn es schwer fällt.

    Viel glück dabei.....

    L.g. Alina
    Antwort
  • Tinchen_1975
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 12:01
    Hallo Anne,

    der positive Schwangerschaftstest zu Hause und der negative Bluttest beim Arzt kann evtl. bedeuten, daß eine Befruchtung stattgefunden hat, daß sich das Ei dann aber nicht eingenistet hat und wieder abgegangen ist. Das soll wohl sehr häufig vorkommen, daß sich ein Ei nach einer Befruchtung nicht einnistet. Normalerweise merkt man das als Frau nicht, weil das befruchtete Ei dann mit der Mens abgeht. Hast Du den Urintest ziemlich früh gemacht? Oder erst dann, als Du überfällig warst?

    Es mag makaber klingen, aber laß Dich nicht entmutigen: Wenn es so wäre, daß das Ei zwar befruchtet wurde und sich "nur" nicht eingenistet hat, bedeutet das, daß es grundsätzlich klappt mit dem Schwangerwerden.

    Reiki hat recht: Es klappt oft besser, wenn man seine fruchtbaren Tage genauer eingrenzen kann. Das klappt ganz gut mit Ovulationstests. Benutzt Du welche?

    Grüße,

    Tina
    Antwort
  • Anne20
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2009 19:23
    dein ich benutze keine
    ganz erlich weiß noch nicht mal was das ist:-(
    ich habe denn urintest gemacht als ich 8 tage überfälig war
    ich find das sher lieb von euch das ihr auf meine fragen geanwortet habt
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2009 20:08
    Dafür sind wir alle hier :-D
    Ovulationstest (Eisprungtest) benutzt man, wenn die fruchtbaren Tage beginnen. Also nehmen wir mal an, dein Zyklus ist exakt 28 Tage, dann ist so ca. am 14. Zyklustag (man fängt ja am 1. Blutungstag an zu zählen) dein Eisprung. Um das genau festzustellen fängst du so am 10.Tag an zu testen. Die Dinger kannst du in der Apotheke kaufen. Probier das doch mal aus. Sollte dein Zyklus länger oder kürzer sein, kann du ja mal den Fruchtbarkeitskalender hier bei Babyclub verwenden.
    Antwort
  • Anne20
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2009 21:12
    und wie teuer ist das?
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2009 21:57
    Kannst ja mal in einer Internetapotheke oder einfach in deiner Hausapotheke nachschauen. Da gibts welche für 15 Euro (sind meist so 7 Stck. drin) oder auch teurere für 30 Euro. Die meisten mit Kinderwunsch benutzen die. Also wenn du weisst bald sind fruchtbare Tage, dann jeden Tag mit ein bisschen Urin testen (ähnlich wie ein schwangerschaftstest) bis der Test irgendwann positiv wird. Und wenn positiv, heisst das: Eisprung findet statt in 1-2 Tagen. Ganz einfach :-)
    Antwort
  • Anne20
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2009 07:19
    danke schön für denn tip
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.