My Babyclub.de
Schmierblutungen in der Frühschwangerschaft!?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sternchen4
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 31.03.2009 20:43
    Ich hab jetzt schon zum zweiten mal Schmierblutungen (dunkelbraun-rötlich, kein frisches Blut), die mit Schmerzen kommen, aber nach ca 1-2 Stunden wieder verschinden. Bin in der 6+4 und was erst gestern beim Arzt. Der hat gesagt das kann vorkommen und es besteht dadurch noch keine Gefahr fürs Baby. Ein bisschen nervös macht mich das aber schon und ich wollte wissen ob das von euch auch jemand hat/hatte!!??
    Würd mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte,
    LG Steffi
    Antwort
  • Estelle
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 20:47
    hallo lillian,
    hattest du vielleicht geschlechtsverkehr? denn ich hatte oft schmierblutung nach dem geschlechtsverkehr oder wenn mich der gyn. untersucht hat.
    Antwort
  • Sternchen4
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 20:49
    Nein, er traut sich im Moment nicht so recht ;)
    Aber vielleicht kommt das noch von gestern vom Ultraschall, kann das sein!?
    Antwort
  • Estelle
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2009 20:55
    ja klar kann das sein.mein gyn hat immer gesagt,dass ich keinen schreck bekommen soll,wenn ich am tag nach der untersuchung schmierblutung hätte.das läge an der untersuchung und weil man in der schwangerschaft gut durchblutet ist. na siehst du,musst dir keine sorgen machen.
    dein gyn hätte dir dies aber auch sagen können.
    Antwort
  • Sternchen4
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2009 10:45
    Danke für die Hilfe.
    Ich mach mich schon nicht mehr so fertig deswegen :)
    Is zwar immer noch da, aber nicht frisch also wirds sicher nix schlimmes sein :)
    schmerzen hab ich auch keine mehr, also versuch ich jetzt bis zum 21 ruhig zu bleiben, dann seh ich wieder ob es meinem Sternchen gut geht ...
    Lg
    Antwort
  • Sternchen4
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 09.04.2009 21:53
    Wurde mir auch gesagt, wenns schlimmer wird rat ich aber allen sofort zum Arzt zu gehen, leider gehts halt dann auch manchmal nicht so gut aus, aber ich drück euch allen die Daumen, dass es euch nicht so geht wie mir...
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2009 10:22
    Halo Steffi, ich hatte das auch in meiner Schwangerschaft...meine FÄ meinte auch immer, wenn es kein frisches Blut ist, sei es nicht gefährlich...hatte fast nach jeder Vaginaluntersuchung kleine Blutungen...einmal auch eine pilzinfektion...meine FÄ wollte aber jedes Mal kontaktiert werden und es sich ansehen, war aber jedes Mal harmlos...mein Kleiner wird jetzt 6Monate alt :-)
    Alles Gute, patricia
    Antwort
  • hudriwudri77
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2009 18:41
    hallo ich hatte 3 woche schmierblutungen und starke rücken schmerzen,mein frauenarzt hat gemeint es wäre ziemlich früh um mir irgendetwas zu geben damit die blutung weggeht.nach den drei wochen bin ich ins krankenhaus und wurde stationär aufgenommen.ich bekam magnosolv granulat und elevit präntal und bettruhe.nach fünf tagen wurde ich entlassen und habe seit dem keine blutung garnichts ic h fühle mich sehr gut:-)bin jetzt in der 13 ss woche.mein bauch ist ziemich rund geworden und ich freue mich sehr auf das baby,es ist mein drittes kind was ich jetzt bekomme.versuche positiv zu denken auch wenn es schwer fällt.
    Antwort
  • Argentinien
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2010 21:47
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für all Eure Beiträge. Das beruhigt mich doch sehr, denn ich bin in der 6.SSW +1 und habe auch seit 3 Tagen diese bräunlichen Schmierblutungen. Ich war am Dienstag zur Kontrolle und wie ich lese ist es normal nach der Untersuchung, da der Muttermund so gut durchblutet ist. Man macht sich´halt gleich so starke Sorgen, denn Blut ist ja immer eine Warnung. Aber es ist schmieriges braunes, altes Blut und daher hoffe ich, dass es meinem Baby nicht schadet.
    Freu mich über weitere BEiträge, die mich beruhigen!

    Antwort
  • Naseweiss
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2016 17:04
    Auch wenn der Post älter ist, erleichtert er mich gerade sehr.
    Ich bin 6+3 .Gestern erst entdeckt. Heute bekomme ich diese bräunlichen schmierblutungen und hatte etwas Angst.
    War gestern beim Gyn.....
    Allerdings zieht der unterbauch etwas leicht dolle, wie zur mens?
    Antwort
  • Joli189
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2016 17:34
    Hi naseweis,
    Will dich echt nicht beunruhigen, aber geh lieber zum frauenarzt. Ich hatte auch in der 6 ssw schmierblutungen bekommen, und hatte auch mensartige Schmerzen, und ich bin nicht zum Arzt, weil ich mich auch durchs Internet beruhigt habe, bin dann aber in der 9 ssw mit fürchterlichen bauchschmerzen ins Krankenhaus. Dort wurde dann eine Eileiterschwangerschaft festgestellt. Der linke Eileiter war total zerfetzt, und ich hatte wahnsinnig viel Blut im Bauch.
    Ich wünsche dir natürlich das du das nicht hast, und das alles gut ist mit deinem baby, aber bei sowas werde ich immer ganz hellhörig, weil es bei mir beinahe schlecht ausgegangen wär.
    Ich hoffe ich hab dir jetzt keine Angst gemacht, aber bitte lass es lieber abklären. Bei mir wurde nämlich ein Tag zuvor auch noch die fruchthöle samt dottersack festgestellt, was aber nur eine scheinfruchtblase war.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir, das alles gut ausgeht, und es dir und deinem Krümel gut geht.
    Antwort
  • Naseweiss
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2016 17:37
    Oh, danke für deine Antwort.
    Dann gehe ich morgen wohl mal dort vorbei.

    Herzliche Grüße
    Antwort
  • Joli189
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2016 21:16
    Ich war auch einen Tag bevor ich die schmierblutungen hatte Bein frauenarzt, weshalb ich auch dachte die kommen von da. Hoffentlich ist es nur das, aber ich würde es lieber abklären lassen.
    Antwort
  • Naseweiss
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2016 08:37
    Guten Morgen zusammen,
    Es ist seit gestern nicht schlimmer geworden, im Gegenteil.
    Es ist ein leichter Schatten auf dem Papier, mehr nicht.
    Ich werde trotzdem die Ärztin fragen, bin ja neu auf dem Gebiet.
    Diesen Druck auf dem unterbauch habe ich Immer noch. Doch es scheint wohl normal zu sein. Übelkeit und Co werden immer extremer. ...seit heute morgen ist die Zahnbürste doof. Essen geht fast gar nicht.

    Einen schönen Tag
    Antwort
  • Naseweiss
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2016 15:57
    So, komme gerade vom Arzt.
    Kein Hämatom oder Blutquelle sichtbar.
    Hcg 19650 das war vorgestern und 5,5mm. Herz schlägt!
    Habe Magnesium und utrogestan bekommen.

    Liebe Grüße.
    Antwort
  • Joli189
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2016 19:29
    Hi naseweiss, das freut mich, dass alles gut ist mit deinem Krümelchen, und es dir gut geht! Ich wünsch dir eine angenehme schwangerschaft!

    Gruß, joli
    Antwort
  • Naseweiss
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2016 20:10
    Danke euch! !

    Ja, definitiv immer zum Arzt. Die Gyn war ganz erschrocken mich zu sehen und dies zu hören. Ich war mehr verwundert über sie, als über meine Situation. Allerdings ist für mich ja eh alles noch neu und nicht geplant.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.