My Babyclub.de
komische Träume und Ängste!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Engel1979
    Superclubber (215 Posts)
    Eintrag vom 24.04.2009 18:00
    Hallo,
    ich bin jetzt in der 35.SSW und seid ca. 1-2 Wochen schlafe ich ganz schlecht, bzw. schlafen tue ich schon, aber ich träume immer totalen mist, jede Nacht!!!
    Diese Woche hat z.B. meine Cousine Ihr Baby bekommen, per geplanten Kaiserschnitt und ich habe dann gleich geträumt bei mir muss auch ein Kaiserschnitt gemacht werden und ich habe dann ganz große Probleme mit der Wundheilung, etc.!
    Letzt Nacht habe ich geträumt das ich unser Baby kriegen, normal, aber war auch alles so unwirklich...meine Freundin hat gestern Ihr Baby bekommen...

    Und dann habe ich Angst das ich Probleme habe unser Baby aus der Hand zu geben, also es meinen Schwiegereltern in den Arm zu geben oder so....wisst Ihr was ich meine!?! Habe Angst das ich mich damit total schwer tue und unsere Kleine gleich immer wieder haben will.
    Ich werde normal in der Klinik entbinden und auch dort bleiben und in der Klinik sind ganz strenge Besuchszeiten für Verwandte, etc.! Also MO-FR nur von 15-18Uhr und SA-SO nur von 10-12Uhr, was ich ja total klasse finde, weil dann haben wir wirklich Ruhe und wir werden auch ein Elternzimmer nehmen, so kann mein Mann kommen und gehen wann Er will und auch dort schlafen, inkl. Verpflegung!
    Aber ich habe echt Angst davor das ich zickig reagiere oder so, wenn meine Schwiegereltern die Kleine auf den Arm nehmen und sich "einmischen"...Es ist schwer zu beschreiben, was in mir vorgeht. Ich verstehe mich total gut mit meinen Schwiegereltern und mag Sie auch und umgekehrt auch, aber manchmal sind die total rechthaberisch, wollen sich in viele Dinge einmischen. Ich freue mich schon auf den Moment unsere Kleine "vorstellen" zu können, aber habe halt Angst das ich echte Schwierigkeiten damit habe Sie aus dem Arm zu geben! Kennt jemand das Gefühl?!
    Ganz anders ist es da bei meiner Schwägerin, die auch gerade meine Trauzeugin war, etc.! Wenn ich daran denke Ihr unsere Kleine in den Arm zu legen, kommen mir vor Glück fast die Tränen.... oh man die Hormone ich sag es Euch!!! Manchmal ist es echt furchtbar!

    Antwort
  • Jenny3285
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2009 00:53
    Hallo Engel!!

    Das glaube ich dir gerne, obwohl ich noch nicht so weit bin wie du.
    Ich bin "grade mal" 17+5 und habe auch schon so melne Sorgen und komischen Träume... aber wo die her kommen oder wieso ich solchen Mist träume, weiß ich auch nicht.


    Ich habe mal geträumt, dass ich im Kreißsaal bin und in den Wehen liege, plötzlich habe ich einen Black Out und bekomme gar nicht mit, wie mein Baby auf die Welt kommt. Als es dann da war, war ich auch wieder beisammen, aber konnte einfach keine Beziehung zu meinem Kleinen aufbauen, wie sich das normalerweise ja gehört... So ein Mist träumt man dann, und als ich morgens aufgewacht bin, meinte ich, dass wäre wirklich passiert, so real hat sich der Traum angefühlt. Ich habe das natürlich dann meinem Schatz erzählt und er hat es auch nur auf die Hormone geschoben, aber so wirklich vorstellen kann ich mir das eigentlich nicht. Ich hoffe es mal nicht, denn so schlimme Träume möchte ich ja doch nicht mehr haben g*



    LG Jenny
    Antwort
  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2009 14:28
    Hallo ihr beiden!

    Also das man verrückte Sachen träumt ist wohl ziemlich normal in der SS, habe ich gelesen und mir sagen lassen!
    Aber irgendwie doch auch klar! Es wird ein so einschneidenens Erlebnis und ein neues Leben auf uns zukommen das man soviele Gedanken, Ängste und Sorgen durchgeht! Das verabreitet man Nachts in seinen Träumen! Ich habe auch schon eine menge Mist geträumt! Und jetzt wo es auf Ende zu geht, bin in der 38. Woche, bekomme ich täglich mehr Angst! Unsere Kleine ist auch ein Wunschkind und doch habe ich plötzlich Angst sie nicht versorgen zu können. Das ich mich schlecht organisieren werde! Auch das ich sie nicht in Schutz nehmen kann!

    Werde bestimmt nicht alles richtig machen, wer kann das schon, aber ich werde mein bestes geben! Aber ich verstehe gut solche Ängste!
    Vielleicht hast du ENGEL ja auch nur angst das sich deine Schwiegereltern in die Erziehung einmischen, wenn sie mmer so oft rechthaberisch sind!
    Du bist nicht allein mit deinen Ängsten! Ich weiß das ist wenig Trost, aber vielleicht hilft es ja ein bischen das andere auch Ängste durchmachen die vielleicht auch unbegründet sind!

    Kopf hoch, das wird schon wieder! Und wie gesagt die Träume sind normal!

    Lieben Gruß
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.