My Babyclub.de
Wo würdet ihr welchen KiWa kaufen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Eintrag vom 13.05.2009 21:28
    Huhu,
    ich hab einen Hartan Skater gebraucht von einer Freundin abgekauft. er ist trotz zwei Kinder noch gut im Schuss.
    Und ich bin echt zufrieden.
    Wenn du weißt, welchen Kinderwagen du möchtest schau doc mal bei Ebay, da kann es gut sein, dass du sie günstiger bekommst.
    Lg
    Antwort
  • horstmaria
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2009 20:21
    Hallo an alle!
    Also wir haben damals für unsere Tochter einen Emmaljunge Edge gekauft. Die Dinger sind spitze und unverwüstlich. Kann ich echt nur empfehlen. Auch bei ebay gibt es welche. Wir haben ihn zwar neu gekauft, aber meiner Erfahrung nach kann man die auch ruhig gebraucht kaufen, weil da echt alles total robust ist. Außerdem haben die den Vorteil, dass sie relativ groß sind, so dass das Kind lange in der Liegewanne bleiben kann und nicht frühzeitig in den Sportwagen muss. Unsere Kleine hat da mit 10 Monaten noch locker reingepasst. Die Liegewanne hat außerdem eine kleine Rückenlehne - für den Übergang zum Sportwagen optimal. Und in vielen Test haben Emmaljunge-KiWa mit sehr gut abgeschnitten. Ein Blick drauf lohnt sich auf alle Fälle. Ach ja, ein Emmaljunga kostet neu um die 900 Euro. Also nicht erschrecken, wenn die Preise beim Bieten leicht mal bei 300/400 Euro liegen.
    Antwort
  • GabiK
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 07.04.2010 20:53
    Oder aber Du kaufts einen Kinderwagen-Bezug! Die gibt´s schon ziemlich günstig und man hat quasi optisch einen komplett neuen Kinderwagen.Hab ich bei mir in der Nähe ein Geschäft (Köln), die verkaufen sowas. baby-lia.com heisst die Website.

    Antwort
  • Lilly_05
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2010 09:12
    Hallo ,

    also ich habe meinen Wagen bei bambinimini.de gefunden .Sandmännchen Korbkinderwagen. Ein Traum für 500 Euro.
    Da gibt es auch die von Emmaljunge. Kann ich echt empfehlen.
    Lg Lilly_05
    Antwort
  • MaSiBu
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 03.09.2010 11:04
    Hallo,
    wir haben uns im Internet den Hoco Scout bestellt, nach vorherigen Besichtigung im Laden. Bei http://www.babyoutlet24.de war er dann aber einiges günstiger. Von der Qualität und auch der Bedienung sind wir zufrieden und können ihn nur empfehlen.
    LG
    Antwort
  • caro2204
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 11:50
    wir haben den Hartan Racer S bei Babyone gekauft ...
    Antwort
  • Schnapup
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2012 18:40
    http://de.fotoalbum.eu/Schnapup
    Antwort
  • 84steffi
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2012 14:30
    Hallo,

    ich bin werdende Mama und hab noch null Erfahrung.

    Darf ich mal fragen, auf was ich beim Kinderwagenkauf achten muss???
    :-/

    Danke und Grüße
    Steffi
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2012 10:26
    Worauf muss ich achten, wenn ich einen Kinderwagen kaufen möchte?
    Also da sollte man sich ganz einfach Fragen stellen, wie Beispielsweise:

    • Kann man den Kinderwagen problemlos zusammenklappen?
    • Der Kinderwagen sollte zusammengeklappt im Kofferraum des Autos zu verstauen sein
    • Der Kinderwagen sollte eine Feststellbremse haben.
    • Wichtig, es sollte ein Sicherheitsgurt vorhanden sein, damit es nicht herausfallen kann.
    • Ein Verdeck sollte es auch haben
    • Eine bequeme Liegefläche für das Kind, damit es gut Liegen kann..
    • Ein TÜV- bzw. GS- Siegel sollte unbedingt vorhanden sein.
    • Der Kinderwagen darf keine scharfen Kanten haben, an denen sich das Kind verletzen kann.

    Ich denke, wenn man diese Kriterien sich zu Herzen nimmt, wird man schon den passenden Kinderwagen finden.
    Antwort
  • Joana123
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2012 08:47
    Hallo,
    erstmal danke, für deine guten Tipps, was der Kinderwagen denn so können muss.
    Ich habe unseren ersten Kinderwagen nicht im Internet bestellt, sondern in einem Laden gekauft. Musste jetzt aber einen neuen kaufen, weil ich bei dem ersten nicht tief genug in die Tasche gegriffen habe. Unseren zweiten Kinderwagen habe ich jetzt im Internet bestellt. Das fand ich ganz praktisch, weil man gleich mehrere Kinderwagen vergleich kann. Letztendlich bin ich auf dieser <a href="http://www.britax-roemer.de/kinderwagen/kinderwagen>Seite</a> fündig geworden.
    Antwort
  • Joana123
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2012 08:49
    Hallo,
    erstmal danke, für deine guten Tipps, was der Kinderwagen denn so können muss.
    Ich habe unseren ersten Kinderwagen nicht im Internet bestellt, sondern in einem Laden gekauft. Musste jetzt aber einen neuen kaufen, weil ich bei dem ersten nicht tief genug in die Tasche gegriffen habe. Unseren zweiten Kinderwagen habe ich jetzt im Internet bestellt. Das fand ich ganz praktisch, weil man gleich mehrere Kinderwagen vergleich kann. Letztendlich bin ich auf dieser Seite http://www.britax-roemer.de/kinderwagen/kinderwagen fündig geworden.
    Antwort
  • premiumcyberdoll
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 09.08.2012 15:02
    Wir haben uns für den Hartan Racer GT entschieden. Der sieht super spacig aus :-) und ist leicht zusammen zu klappen.
    Antwort
  • maminina
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 17.08.2012 16:30
    Hello,
    also prinzipiell würde ich ja sagen, dass man in den Laden gehen und sich die Modelle ansehen sollte, damit man ein Gefühl für ihre Funktionalität entwickelt. Im Internet gibt es jedoch häufig günstigere Preis (grade bei ebay oder bei Gutscheinaktionen).
    Ich hab auch noch einen Artikel gespeichert, wo steht, worauf man alles achten muss. Zusammen mit Meles Beitrag solltet ihr da bestens informiert sein :) Hier ist der Artikel: http://www.mibaby.de/Magazin/blog/die-schwierige-wahl-des-kinderwagens/
    Viel Erfolg !
    Antwort
  • Animegirl26
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2012 16:24
    @ all

    Die Kriterien stimmen soweit, jedoch sollte man auch auf die Größe des Babies bezug nehmen!
    Weil manche KiWa eine sehr kleine Schale oder Tasche haben!
    Da bringt es also nichts einen KiWa vorab zu kaufen und dann bekommt man evtl. ein 56 cm großes Kind!

    2. Bezug auf die Räder: Ich kaufte mir einen im Inet so für 300 Euro und mit 4 Großen Rädern.
    Es gibt ja auch welche nur mit 3 Rädern oder mit diesen 2 großen und 2 MiniRäder sag ich da mal.
    Was hat man vlcht damit vor? Diese kleinen können leichter kaputt gehen.
    Bei meinem KiWa sind es luftgefüllte , so das man sie nur wieder aufpumpen braucht.

    3.Möchte man einen KombiKinderwagen, der auch zu einem Buggy umzubauen geht für später zum Beispiel, die kosten natürlich mehr. Oder nur einen einfachen KiWa?

    Also ich spreche jetzt mal von meinem KiWa: Der kostete zwar nur 300 aber war ein KombiKi und den kaufte ich 2008. Hält bis heute noch und werde ihn jetzt bei meiner 2.SS wieder verwenden!


    LG
    Antwort
  • tianilein
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2012 12:24
    Also wir haben einen alten Kinderwagen mit drei Rädern, der leider sehr schwer ist und sich schlecht ins Auto verstauen lässt (i coo). Die drei Räder sind manchmal etwas kippelig an hohen Bordsteinkanten. Dafür ist er recht geräumig und der Schieber ist klasse.
    Da wir einen wendigen,leichten KiWa für die Stadt wollten, haben wir uns nach langer suche vor 2 Monaten für einen schönen neuen Bugaboo cameleon entschieden. Er fährt sich sehr gut und leicht. Die Babywanne ist schön groß und mit der Winddecke sehr praktisch (Baby ist gut geschützt).
    Unser Problem ist momentan , dass der Kleine sich nicht umgewöhnen mag und in dem Bugaboo nicht so gut einschläft,sondern nur spielt. Ich glaube,er ist halt sehr an den anderen gewöhnt.
    Daher überlegen wir gerade, den Bugaboo wieder zu verkaufen. Es hat ja keinen Sinn, wenn er nur herumsteht.
    Antwort
  • Wandam
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2012 11:11
    Wir haben uns den bugaboo cameleon im Internet bestellt, da er in vielen Beiträgen und Tests gelobt wird, und letzte Woche ist er gekommen! Wie das mit Kind wird kann ich noch nicht sagen, aber mein Mann war beim Probeschieben begeistert! Ich bin sehr gespannt wie es wird mein Kleines (wir wissen noch nicht ob Junge oder Mädchen!) darin zu schieben :)
    Hier nochmal ein Foto, vielleicht habt ihr den ja schonmal gesehen: http://www.mibaby.de/Produkte/1050/Kinderwagen/bugaboo/Basis-Cameleon
    Viel Glück!
    Antwort
  • Animegirl26
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2012 11:39
    @tianilein

    Ja, die mit den 3 Rädern kenn ich. War vorher, bevor ich meinen KiWa im Inet kaufte, im Fachmarkt und habe alles audprobiert was ging. d.h. Alle Räderarten, KombiKiWa, einfache usw.

    Habe aber dann einen im Inet gekauft, weil die meist viel günstiger sind.

    LG
    Antwort
  • AntoniaKoester
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 09.06.2013 14:09
    Guten Tag allerseits,

    mein Name ist Antonia Köster und ich studiere derzeit im Master an der LMU München. Wir arbeiten derzeit an einem Projektkurs, der wichtige Faktoren beim Kinderwagenkauf herausfinden soll.

    Hierzu haben wir einen Onlinefragebogen erstellt, für den wir momentan noch auf der Suche nach Teilnehmern sind. Die Fragen richten sich besonders an (werdende) Eltern, die aktuell nach einem Kinderwagen suchen oder sich vor kurzem einen zugelegt haben. Der Fragebogen dauert ca. 10-15 Minuten.

    http://ww2.unipark.de/uc/Projektkurs_SS13/f4b1/

    Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen. Bei Fragen können Sie sich natürlich jederzeit an mich wenden.

    Vielen Dank und Grüße aus München
    Antwort
  • Wandam
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2013 15:27
    Wie ich bereits weiter oben gepostet haben, haben wir vor ca. einem jahr den Cameleon von bugaboo bestellt und ich würde ihn jederzeit und wieder hier https://www.mibaby.de/Produkte/1050/Kinderwagen/bugaboo/Kombi-Kinderwagen-Cameleon bestellen. Er ist zwar sauteuer (entschuldigt bitte den Ausdruck) aber auch super gut.
    Antwort
  • Judithchen
    Superclubber (130 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2013 11:31
    Bei uns kommt nur der Terra Koala von Naturkind ins Haus, eine gute Freundin hat den auch und konnten schon Probefahren. Was für uns ganz wichtig ist, ist das er Geländetauglich (wegen unserem Hund) ist und keine "Chemiebombe" !

    lg
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2013 11:15
    Wir haben die Kids in einem gebrauchten Teutonia Mistral groß gezogen - bzw. geschoben. Er is sehr zu empfehlen da unverwüstlich, geländetauglich und (in dunkelblau uni) sogar hübsch anzusehen. Und Dank 2nd Hand war die meiste Chemie (hoffentlich) ausgewaschen bzw. ausgedunstet.
    Antwort
  • mondfish
    Superclubber (201 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2015 11:49
    Wir haben den Stokke Xplory gekauft. Der passt perfekt in die Stadt. Wenn du etwas fürs ländliche suchst kann ich dir den bugaboo empfehlen. Dieser ist aber nicht so handlich bei der Montage finde ich persönlich.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.