My Babyclub.de
Welche Verhütung nach der Geburt?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Bini87
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Eintrag vom 23.06.2009 10:34
    Hallo zusammen!

    Ich habe vor ca. 6 Wochen meinen Sohn bekommen.
    Da so langsam auch wieder das Thema Sex in meiner Partnerschaft zur Sprache kommt, überlege ich andauernd was wohl jetzt die beste Verhütung ist!???
    Ich muss dazu erwähnen, dass ich immer die Pille genommen hatte. Dennoch wurde ich trotz richtiger Pilleneinnahme schwanger. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich weiterhin die Pille nehmen soll. Es ist nämlich die Angst vorhanden, dass ich wieder schwanger werden könnte.
    Im Juli habe ich meinen Frauenarzt Termin. Ich wollte mir aber jetzt schon Gedanken darüber machen & abwägen.

    Womit verhütet ihr denn so???

    glg
    Sabrina
    Antwort
  • Bini87
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 11:35
    Danke, für Deine Antwort!
    Die Seite ist sehr informativ.
    Das Hormonstäbchen hört sich für mich sehr interessant an.....
    Antwort
  • babyclub-info
    Babyclub-Team
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2009 11:40
    Liebe Bini87,

    im babyclub.de gibt es Infos zur Vrhütung nach der Geburt und den verschiedenen Methoden.

    Hier der Link:

    http://www.babyclub.de/magazin/mama-und-familie/mama-und-familie/verhuetung.html

    liebe Grüße
    babyclub.de Team
    Antwort
  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2009 15:18
    Hallo!

    Ich hab mir jetzt von meiner Frauenärztin eine stillverträgliche Pille verschreiben lassen.

    Klar - das Risiko, schwanger zu werden, ist immer da, aber mit der Pille ist es doch sehr gering (wenn man auf die korrekte Einnahme achtet).

    LG
    Dani
    Antwort
  • MumMelanie
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 01.07.2009 11:21
    Hallo,

    ich habe über das Hormonstäbchen nur schlechtes gehört.
    1. Ständige Schmierblutungen
    2. Wandernde Stäbchen
    3. Schwierigkeiten beim Entfernen nach der Tragezeit

    Wenn man unbedingt hormonell verhüten möchte, ist die Hormonspirale eine gute Alternative.
    Sie enthält viel weniger Hormone als die Pille oder das Stäbchen, da sie lokal wirkt und kann bis zu 5 Jahren getragen werden.
    Ansonsten ist der Nuvaring auch gut, vorallem, wenn man nicht 5 Jahre lang keinen weiteren Nachwuchs möchte.

    Viele Grüße,

    Melanie
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.