My Babyclub.de
Babybauch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Eintrag vom 28.07.2009 13:58
    Hallo Ihr Lieben,

    ich frage mich wie gross ein Babybauch in der 19 SSW ist/sein soll.
    Ich finde,daß meiner ziemlich klein ist.So als ob ich zu viel gegessen hätte.Er sieht nicht aus wie ein Schangerschaftsbauch.Morgens ist er sogar ziemlich flach.
    Mache mir Gedanken,ob vielleicht das Baby zu klein ist,aber ich habe gelesen,daß die Bauchgrösse nicht viel über die Grösse des Kindes aussagt.
    Obwohl....es hängt ja auch davon ab,was man für ein Körpergewicht hat.Wenn man dünn ist,kommt der Bauch schneller zur Geltung.

    Wie ist es beu Euch ?

    Liebe Grüsse

    Joanna
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2009 16:45
    mach dir keine Gedanken mein Bauch war auch klein und sah aus wie zuviel gefutteret ... kurz vor unserer Hochzeit im Mai da war ich in der 28 SSW da wuchs er etwas mehr und dann ging es bei mir erst ab der 32 SSW so richtig los und ehrlich gesagt freu dich wenn dein Bauch kleiner ist :-) kannst ja mal auf meiner Seite schauen da habe ich Bauchbilder drin und das mit dem bemalten Bauch ist von gestern und ich bin jetzt 40+2 SSW und mein kleiner Mann wird auf 54 cm geschätzt .... das wird alles schon :-) Toi Toi Toi
    Antwort
  • Melbi78
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 09:28
    Hallo Johanna!

    Ich glaube, es gibt keine Norm wie groß oder klein ein Bauch in der Schwangerschaft sein sollte. "Lustig" finde ich, dass Du Dir Sorgen machst, dass Dein Bauch zu klein ist. Ich bin jetzt in der 16 SSW und habe einen Bauchumfang von 90 cm bei einer Körpergröße von 1,63m und jetzt schon 59kg (seit der Schwangerschaft habe ich schon 4 bis 5 kg zugenommen) und mache mir Sorgen, dass ich schon viel zu viel zugenommen habe und mein Bauch zuviel ist. Er sieht eher fett als schwanger aus.

    Lese fünf Ratgeber und Du erhältst fünf unterschiedliche Meinungen bzgl. Gewichtszunahme. Ich glaube, wir müssen einfach lernen, dass es bei jedem anders ist und die Hauptsache ist, dass es Dir und dem Baby gut geht. Und ich glaube einfach, dass wenn es Dir gut geht, es dem Baby auch gut geht.

    LG
    Melanie
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 10:09
    Hallo Mädels,

    danke für Eure Antworten!
    Ihr habt ja Recht.

    @Juli-Mutti09: habe die Bilder gesehen....sehr schön....ist es bei Dir immer noch nicht so weit ? Du Arme !!!


    LG

    Joanna
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 11:57
    Nein leider noch nicht der kleine lässt auf sich warten ,,,, :-) na und haste mehr oder wneiger Bauch als ich in der 16 SSW ???
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 15:20
    @Juli-Mutti : der Kleine kommt aber- das ist sicher ;-)
    Eine Freundin mußte sogar 10 Tage länger warten.

    Meiner ist kleiner.Sieht aber auch anders aus.Deiner "steht" so ab und meiner ist schon unter der Brust "dicker " ,als ob ich einen vollen Magen hätte;-)

    War das bei Dir so,daß er morgens fast flach ist und im Laufe des Tages wächst ?

    LG

    Joanna
    Antwort
  • starbibbi
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2009 21:19
    Liebe Gigi ... ich habe das selbe "Problem" wie Du. Ich bin jetzt in der 20. SSW und die Leute, die nicht wissen, dass ich schwanger bin, merken nixx. Ich bin ziemlich groß (1.78 m) und super schlank, ich sehe aus, als hätte ich einen Blähbauch oder einfach nur zuviel gegessen. Klar sehe ich die ganzen "Vorteile", die ein kleiner Bauch zu bieten hat, aber ich wünschte, man würde mir mehr ansehen, dass ich schwanger bin. Was ich übrigens hasse sind Kommentare wie "Na, du siehst aber noch überhaupt nicht schwanger aus ...." Ich denke dann immer, ja, glaubt ihr, es handelt sich bei mir um eine Phantomschwangerschaft ???? Und natürlich mache ich mir auch - wie Du - Gedanken, dass alles in Ordnung ist und ob das Kleine auch anständig wächst. Also: ich kann Dich sehr gut verstehen und habe einen mindestens ebenso kleinen Bauch wie Du! LG
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 08:55
    Hi ihr lieben,

    Also über einen zu kleinen Bauch kann ich mich nicht beschweren.

    Ich bin eh nicht unbedingt schlank. Ich bin nun in der 21 SSW und in den letzten 2 Wochen ist der Bauch so extrem gewachsen das mir sogar meine Hosen aus der Zeit wo ich noch richtig Dick war (Hosen Größe 46/48) nicht mehr passen und ich nun los war mir Umstandhosen kaufen.

    Allerdings hatte ich das Problem mit dem nicht mehr passen nur beim sitzen, wenn ich die anziehe um Spazieren zu gehen passen sie wie angegossen ;)
    Hab erst gedacht ich hätte so furchtbar viel zugenommen aber bisher waren es genau 3,6 Kilo.

    So lange eure Bäuche wachsen egal ob schnell oder langsam doll oder nur ganz wenig, so lang wächst auch euer Baby und es wird ihm gut gehen :)

    LG Sonja
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2009 10:51
    Hi Mädels,

    der Bauch fängst jetzt an zu wachsen und wird immer härter;-)

    LG

    Joanna
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2010 11:10
    Ich würde mir keine Gedanken machen.Wichtig ist,dass Du regelmässig zum Arzt gehst . So lange er sagt,dass alles i.O ist,brauchst Du an Deinen kleinen Bauch nicht denken:-)

    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 13.06.2010 10:50
    Die Bauchgröße sagt mal so rein gar nichts aus, über den Zustand deines Kindes, oder die Größe deines Kindes!
    Ich bin mollig und bei mir hat man daher den Babybauch auch erst spät gesehen, viele dachten wohl, ich hätte was zugenommen und haben sich nicht getraut mich anzusprechen.....
    Ich hatte auch keinen riiiiieeeeeesen Bauch,erst zum Ende der SS hin und meine Kleine wurde mit 56cm geboren, was ja nicht gerade klein ist!

    Wie schon gesagt, wenn du regelmäßig zur Vorsorge gehst, dann wird dir ja dein Doc bestätigen, dass alles in Ordnung ist.
    Ich habe mir einfach ganz demonstrativ ein Bauchband mit dem Aufdruck "Baby inside" gekauft um so falschen Gedanken vorzubeugen!!!!

    Also wirst sehen, das wird schon!
    Und zum Ende hin wirst du froh sein, wenn der Bauch nicht soooooo riesig ist und du dir vielleicht noch deine Fußnägel alleine schneiden kannst!

    LG Dani
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 13.06.2010 19:08
    Die Schmerzen kommen vermutlich vom Baby, je nach dem wie es liegt, kann das schon mal ganz schön zwicken, besonders nett ist es auch, wenn es auf der Blase hockt......oder du nen Leberhaken bekommst...aber das gehört halt dazu!

    Auch bei schlanken Frauen gibt es das, dass der Bauch erst spät sichtbar wird, aktuelles Bsp.:
    Sonja Kraus....da hat man den Bauch auch erst ab dem 7. Monat bemerkt, und die ist ja auch schlank!!!!

    Mit dem Paracetamol nicht übertreiben, ist zwar nicht verboten, aber ein bißl kommt doch immer zum Kind, auch wenn es nicht schädigt, mir war nie wohl bei dem Gedanken!
    Antwort
  • Caera
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2010 14:39
    Hi,
    Also ich war vor der SS auch immer sehr schlank,konnte essen was ich wollte und hab doch nicht zugenommen,eigendlich traumhaft ;-).
    Bin etwas ueber 1,65 gross und hatte Startgewicht so 50 bis 52,morgends immer deutlich weniger wie Abends.

    Die ersten drei Monate hat bei mir gar nichts gesehen. Dann war auf einmal ein kleiner Bauch da,der fuer mich aber deutlicher zu sehen war wie fuer die anderen*lach*. Und der ist dann auch irgendwie die ganze Zeit so stehen geblieben und zu mir haben auch immer alle gesagt,wo ich dann schon im 6.Monat war,dass ich ja noch total schlank bin und das es doch nicht sein kann,dass ich schon so weit bin. Ich hab mich selber auch immer gefragt,wo die kleine Maus sich versteckt,wenn ich beim FA war und ich auf dem Ultraschall gesehen hab,wie gross sie schon ist. Konnte nie richtig glauben,dass das meine kleine Maus ist,eben weil mir mein Bauch so klein vrokam. Und ich hatte es auch,dass es einen riesen unterschied immer gab,zu morgends und Abends. Also mach die nicht so viele Sorgen und geniess es,dass er noch so klein ist,denn gross wird er schon noch.
    Wie bei mir,ab 7.Monat wuchs er dann echt rasend schnell. Man konnte foermlich zusehen wie er wuchs und wenn mich jemand nur eine Woche nicht gesehen hatte,dann hat er direkt gesagt,mein Gott ist der gewachsen und dann wurde mein Gesicht immer dicker,die Beine und einfach alles. Jetzt hab ich fast 20Kilo mehr drauf als am Anfang und bin ehrlich gesagt froh,wenn die Kleine endlich kommt(morgen starte ich in die 39ssw).

    Das mit dem Schmerz in den Rippenbereich hatte ich auch und hab es immernoch,nur das ich mittlerweile richtig das Fuesschen richtig ertasten kann. Ich hab aber ehrlich gesagt nie Paracetamol genommen,denn es ist ja das Baby was dir da gegen drueckt. Und wozu dann Paracetamol,zumal das auch ins Blut geht. Man sagt zwar es ist nicht schaedlich,aber es ist besser,wenn du es so weinig wie moeglich nimmst,am besten sogar gar nicht.

    Und zum FA,wenn du deinem nicht vertraust,dann taete ich mir,egal wie weit ich bin,einen neuen suchen. Denn es ist wichtig,dass man sich bei ihm sicher fuehlt. Nur so als Tipp. Aber wenn was nicht stimmen wuerde,dann haette dir es dein Arzt bestimmt schon gesagt,also mach dir keine Sorgen und geniess die SS. Gerade jetzt die Zeit ist doch am schoensten,der Bauch ist noch klein,man kann sich noch bewegen und man fuehlt sich fitt. Ich kann dir sagen,aus eigener Erfahrung,dass wird sich noch ganz schnell aendern ;-). Dann hast du auch so eine riesen Murmel,obwohl mir heute noch welche sagen,dass meine noch ziemlich klein ist,dafuer das ich so kurz vor ET bin,aber sie reicht mir *lach*.

    Viele liebe Gruesse und alles Gute weiterhin.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.