My Babyclub.de
Er beisst sich durch...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Leni09
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 11.08.2009 14:17
    Hallo :-)

    Ich habe damit noch keine Erfahrungen, unsere kleine ist erst im Februar auf die Welt gekommen...

    Ich denke auch, dass es für ihn wirklich auch nur spielerisch ist, ohne das er wirklich vorhat, jemanden richtig zu beißen.

    Irgendwie müsst ihr ihm das vermitteln, dass es anderen wehtut, wenn er beißt.
    Aber wie genau, ausser in dem Moment, in dem es passiert "nein" zu sagen, bin ich mir auch unschlüssig...

    Antwort
  • Tschakkalakka
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 11.08.2009 14:28
    hallo :)

    das liegt dann wohl wirklich daran, dass er es als teil des spielens erachtet! ich denke mal, wenn ihr das sein lasst und ihm immer "nein" sagt, wird sich das mit der Zeit legen!

    das kann allerdings schon ein bisschen dauern...
    Antwort
  • zwergenmamilein
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2009 10:10
    ja, ja, das beissen...
    unser kurzer hatte die phase auch, da haben wir ihm klargemacht, das es einen unterschied gibt zwischen aua-beissen und spiel-beissen.
    zu der zeit haben sie im kiga viel dinosaurier gespielt...
    und ich muss sagen, es ging relativ schnell.

    ich hab mal ne zeitlang bei ner familie mitgeholfen, die kein au-pair hatten, da hat der zweitälteste auch immer gebissen, zurückbeissen war das einzige was geholfen hat, denn wer ihn mal gebissen hatte wurde nicht mehr gebissen. klingt jetzt brutal, aber der giftzwerg hat so fest gebissen, das man wochenlang ne richtige gewebsschwellung hatte, nicht nur nen blauen fleck...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.