My Babyclub.de
Erfahrungen mit Bauchspiegelung?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • StrawberryKiss85
    Superclubber (104 Posts)
    Eintrag vom 14.10.2009 00:30
    Hallo ihr lieben,

    ich versuche mit meinem verlobten seit 5 Jahren einen kleinen Sonnenschein zu bekommen. Leider hatte es bisher nicht geklappt. Mir wurde hier empfohlen eine Bauchspiegelung machen zu lassen.
    Ich wollte auf den richtigen Moment warten damit ich nicht zu lange von der Arbeit weg bleibe. Da ich im August eine op hatte, und sowieso noch krank geschrieben bin, habe ich sie jetzt endlich machen lassen. Ich hatte vor 3 wichen meine mens. Zwei Wochen sp├Ąter hatte ich sie wieder. Ich habe sie eigentlich recht unregelm├Ąssig. Habe aber nie die Pille genommen. ( vielleicht mal ein halbes Jahr)
    jedenfalls hatte uch dann den Termin gemacht. Letzten do war die op. Seit dem habe ich mal starke blutung und mal leichte wie Ausfluss. Das irritiert mich etwas. Heute hat es wieder angefangen st├Ąrker zu bluten und als ich auf Toilette war, war Es als obein GewebeSt├╝ckchen mit gegangen w├Ąre. Das macht mir langsam ziemlich sorgen. Ende der Woche kommen die F├Ąden raus und uch werfse meinen Arzt drauf ansprechen, aber ich wollte trotzdem bei euch mal Nachfragen ob jemand Erfahrungen mit Einer Bauchspiegelung hatte, wie es bei Ruch verlaufen ist, ob die Blutungen normal sind, ob sie vielleicht auch was gebracht hat?
    Ich bin v├Âllig fertig mit den nerven ;( ich hab solche Angst dass durch den Eingriff etwas besch├Ądigt wurde :(
    nach der op meinten die ├ärzte sie h├Ątten nichts gefunden, es sei alles ok. Meine Tante versucht mir Mut zu machen und erz├Ąhlte mir dass sie auch erst nach einer Bauchspiegelung schwanger geworden ist, da das mittel alles "durchgesp├╝lt" hat. Ich wei├č nicht mehr weiter.

    W├╝rde mich sehr freuen eure Berichte zu lesen und etwas Ablenkung zu bekommen. Kann nicht mal mehr schlafen.
    Ganz liebe gr├╝sse
    anna
    Antwort
  • StrawberryKiss85
    Superclubber (104 Posts)
    Kommentar vom 14.10.2009 12:32
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 14.10.2009 17:05
    Hallo Anna,
    also ich habe auch am 5.3.09 eine Bauchspieglung bekommen, weil wir es auch schon ├╝ber 3 jahre versuchen und es will nicht klappen.
    Nach meiner BS hatte ich auch stark meine tage und auch abwechselnt br├Ąunlicher ausfluss und auch blut.
    Aber dann ging es nach paar tagen weg, mein FA meinte es w├Ąre normal wenn das ist. Ich hatte allerdigs die eileiter verstopft und auch gleich durchgesp├╝hlt bekommen, dann meinte der arzt zu mir nachdem ich wach geworden bin das jetzt alles ok w├Ąre und das ich jetzt bestimmt schwanger werde, Nur leider bin ich seit dem nicht schwanger geworden, und deshalb haben wir uns jetzt am 20.11.09 einen termin in der KIWU klinik gemacht, hoffe so sehr das sie uns da weiter helfen k├Ânnen.

    Warum geht ihr nicht mal in eine KIWU klinik?

    L.g. Alina
    Antwort
  • StrawberryKiss85
    Superclubber (104 Posts)
    Kommentar vom 14.10.2009 22:12
    Hallo, danke dass hat mich beruhigt;) ich werde ihn morgen trotzdem mal fragen.

    @ Rina
    Ja er hat sich schon mal untersuchen lassen, aber der Arzt war anscheinend ├╝berfordert. Die Ergebnisse waren zwar nicht super aber auch nicht dass wir nicht schwanger werden k├Ânnten. Er meinte aber auch man k├Ânne nix tun um es zu verbessern. Ich will eh dass er nochmal zu einem anderen geht und sich nochmal durchchecken l├Ąsst.

    Mein Arzt wollte mir erst keine ├ťberweisung geben er nahm dass anscheinend nicht ernst. Aber ich hab darauf bestanden.
    Bei f├╝r wurde ja auch schon einiges gemacht. Was machst du jetzt? Wissen sie wieso es bei dir nicht geklappt hat bis jetzt?
    Ich dr├╝ck dir die daumen.

    @ alina
    Ich wollte bisher nicht in die Kiwu da sie w├╝tet weg ist und ich jedesmal weit fahren m├╝sste. Dass l├Ąsst sich schwer mit der Arbeit vereinbaren. Au├čerdem hab ich angst vor den Finanzen. Mein Freund hat jetzt erst seine Ausbildung angefangen. Und die Behandlung ist doch sehr teuer. Halt mich auf dem laufenden was bei dir rauskommt in der Kiwu.

    Liebe Gr├╝├če

    Antwort
  • StrawberryKiss85
    Superclubber (104 Posts)
    Kommentar vom 15.10.2009 19:19
    Hallo rina,

    das ist ne Menge auf einmal:(
    haben sie heraus gefunden woher die ganzen Verwachsungen kamen?
    Ja in deinen Beitr├Ągen kann man raus lesen dass du dich nicht mehr so drauf versteifst. Aber dass unterbewusst sein kann man halt nicht steuern. Du versuchst es auch schon ziemlich lange, 7 Jahre oder?
    Warst du schon mal in einer Kiwu?
    Liebe Gr├╝├če
    ich dr├╝ck die Daumen dass jetzt endlich alles ok ist und du zu den gl├╝cklichen Mamis 2010 geh├Ârst ;)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu k├Ânnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.