My Babyclub.de
Iriskolobom

Antworten Zur neuesten Antwort

  • waldfee87
    Juniorclubber (44 Posts)
    Eintrag vom 30.11.2009 11:36
    Hallo!
    Ich bin total krank vor Sorge, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen!
    Es ist so: bei meiner 3 Monate alten Tochter würde bei der U4 durch die Kinderärztin ein beidseitiges Iriskolobom festgestellt. Dabei handelt es sich wohl um eine angeborene Spaltbildung der Iris (Katzenaugen). Sie meinte es wäre nicht so schlimm, man sollte aber trotzdem vom Augenarzt abklären lassen inwieweit ihr Sehvermögen dadurch beeinträchtigt sein kann. Ich muss dazusagen die kleine sieht uns an wenn wir mit ihr reden, beobachtet Gegenstände die wir langsam vor ihren Augen bewegen und greift danach, verfolgt uns mit den Augen wenn sie auf der Krabbeldecke liegt und wir durchs Zimmer gehen etc. alles in Allem also ganz normal entwickelt denke ich. Ich habe mich schon mal im Internet schlau gemacht aber nichts wirklich befiredigendes geflunden. Heute war ich beim Augenarzt, der könnte mir aber auch nicht mehr sagen als die Kinderärztin und das was ich schon an äußerst dürftigen Informationen aus dem Internet gezogen habe. Er meinte nur es könnte sein dass man zeitweitse ein Auge abkleben muss um das andere zu trainieren und dass er uns zur genauern Abklärung an die Uniklinik Regensburg überweisen würde.
    Meine Fragen an euch: Hat jemand Erfahrung mit sowas bei seinen Kinder oder sich selbst? Was bedeutet das ganze für die kleine? Kann man außer abkleben irgendwas tun? Und was mich am meisten beschäftigt: Im Internet habe ich gelesen dass andere Fehlbildungen in Kombination mit Iriskolobom auftreten. Welche sind das und wie warscheinlich ist das?
    Vielen dank im Voraus für eure Antworten
    Antwort
  • Lisbeth85
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2009 12:26
    Hallo Waldfee!
    Also ich kann dir meine Erfahrung sagen.
    Ich habe in einer Augenarztpraxis gearbeitet. Alle Iriskolobome die ich da kennen gelernt habe waren einfache "Schönheitsfehler". Niemand hatte irgendwelche anderen Fehlbildungen. Das ist glaub ich äußerst selten. Mach dich nicht verrückt.
    Ich verstehe nur nicht warum du abkleben sollst. Abkleben mach man eigentlich nur um die Augenmuskeln zu trainieren, im Zusammenhang mit einem Kolobom habe ich das noch nie gehört.
    Antwort
  • waldfee87
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2009 20:10
    Danke für deine Antwort. Das mit dem Abkleben versteh ich auch nicht ganz, aber den Termin in der Uni haben wir noch vor uns und mal sehen was die dann sagen. vlg und danke nochmal.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.