My Babyclub.de
warum immer so ein druck wenn es ums stillen geht??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Eintrag vom 28.12.2009 11:58
    von allen seiten immer: aber du wirst doch stillen!!!???
    ich böse rabenmutter...nein ich möchte nicht stillen, und jeder hat wahrscheinst seinen senf dazu zu geben!!
    beim das vierte habe ich schon nicht gestillt weil der abstand zum letzten nur 15 monate betrug und ich einfach keine ruhe zum stillen hatte, und nun beim fünften weiß ich, ich will nicht stillen!
    die ersten drei hatte ich drei monate gestillt, aber ich bin einfach nicht der typ dazu.
    kennt auch jemand diesen druck??
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2009 13:36
    Lass dir von niemandem reinreden. Ich bin zwar eine überzeugte Stillmama, doch es ist ganz allein deine Entscheidung...ich bin der Meinung "Besser eine gute Flaschenbeziehug als eine schlechte Stillbeziehung". Das Stillen war mir persönlich zwar wichtig und ich habe es total genossen...diese enge Bindung zu meinem Sohn zu haben war einfach wunderschön (manchmal vermisse ich es seit ich abgestillt habe...) aber ich denke, dass du auch ohne das Stillen eine gute Bindung zu deinem Kind herstellen kannst...man ist deshalb noch laaaange keine Rabenmutter. Hör auf dein Bauchgefühl
    LG, Patricia
    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2009 14:25
    danke.....das tut echt mal gut nicht kritiesiert zu werden!!!
    Antwort
  • Erbsie
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 06.01.2010 10:47
    Hallo Deborah,
    möchte dir auch ein wenig Mut machen...klar weiß jede von uns, dass das Stillen "das beste für´s Kind" ist, aber es hat doch keinen Sinn, das du dich quälst....das ist sicher weder gut für dich, noch für deinen Zwerg! Und die heutigen Milchpulver sind zwar nicht "das Beste" aber doch eine gute Alternative zur Muttermilch!
    Und um mal eine Lanze für Flaschenkinder zu brechen....die haben weder eine weniger enge Bindung zu ihrer Mama noch weden sie dick, dumm oder sonstwas!!! Schließlich bist du durchs Nicht-stillen auch viel entspannter und kannst dich dann auch besser um alle deine Kinder kümmern und das stärkt die Mama-Kind Bindung, du kannst sie fördern und fordern und außerdem kann Papa beim Füttern auch voll eingespannt werden und das stärkt wiederum die Papa-Kind Bindung (mal ganz abgesehen von der Bindung zwischen Mama und Papa ;-) )
    Also du bist auch eine klasse Mama, wenn du nicht stillst! Schließlich hast du dein Kind deshalb nicht weniger lieb!
    Lieben Gruß
    Erbse
    Antwort
  • Rose2577
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2010 12:39
    Hi!
    Lass dir keinen Druck machen was du machst ist deine Sache und wenn du nicht Stillen möchtest ist das auch gut so , die Kinder werden auch ohne Muttermilch groß. ich habe meine beiden lange und gerne gestillt, aber das ist nun mal nicht für alle was. Bei mir war es gerade anders herum ich bekam nur negative sprüche zu hören als ich sagte das ich auf jeden fall stillen möchte, das hatte mich auch vertig gemacht das alle gegen das stillen waren.

    LG Pia
    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2010 12:53
    jemand ist gegen das stillen??????
    also ich finds ja super wenn kinder gestillt werden, aber für mich ist es eben nix. bin zu hektisch und außerdem noch vier andere hier rumspringen....da hat man keine ruhe zum stillen.
    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2010 15:05
    =) ja , find ich auch...so schlecht bin ich auch nicht geraten...lach...
    habe ja schon mit den anderen kindern die erfahrung....aber ich mag das einfach nicht...
    ich bin eben eine überzeugte flasche geberin und nutze die vorteile ;)
    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2010 16:03
    das sparen wir uns dann an den stilleinlagen und medikamenten von einer entzündeten brust =)

    ich schwöre dir, das erste was ich mach is meine freunde heim holen und die flasche champagner kippen...lach... ein hoch auf die flasche und papa als babysitter...hihi....das hab ich mir dann nach 10 monaten abstinenz verdient!
    Antwort
  • Bonemine
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2010 21:29
    Ich bin auch nicht gestillt worden und bin auch gesund, munter und allergien hab ich auch nicht!
    Ich hab zwar vor mein kind zu stillen (baby nr. 1), aber mal sehen, wie es laufen wird. wenn es nicht geht, geht es nicht.
    aber was ist, wenn man nun mal die milch in der brust hat und nicht stillt? das tut doch weh, oder?
    tut mir leid für die doofe frage, aber ich bin noch ganz neu und werde zum ersten mal mutter.
    ich freu mich auch schon auf die umstandskleidung (bin schon ein riesen fan), aber noch sieht man nichts und das wäre ja lächerlich :)
    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2010 08:15
    lach...du bist die erste die sich auf umstandsmode freut...ich meinerseits finde das ja auch süß...aber die kilos mehr könnten wech bleiben....mein gott bis das wiéder unten ist...
    das mit der milch ist ganz einfach...entweder du stillst gleich ab oder du kannst auch mal mit der milchpumpe ran. muttermilch kann man ja eingefrieren...schon ne komische vorstellung...lach


    bin jetzt in der 33.woche mausi83

    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2010 10:23
    @mausi83

    lach...ach das mäuschen wird schon bald kommen;) habe ja die hoffnung das es früher kommt weil ich ja jetzt schon senkwehen habe!! mein bauchumfang beträgt nun (heul) 125cm.....ich walroß ich....
    mir ist seit tagen nur noch schlecht und ständig "renn" ich aufs klo,und muß groß...aber kein durchfall....echt komisch... schalfen geht ja gar net mehr richtig( augenringe ich grüße euch)
    sooo....warte jetzt auf die nächste senkwehe lach
    Antwort
  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2010 16:21
    @mausi83

    lach mich schlapp.....schildkröte.... das was ich immer zu hören bekomme ist : vorsicht ladung schwenkt aus ;)
    aber denen geb ich allen...die dürfen mir jetzt schuhe binden( das blöde ich komm echt fast net mehr runter)

    wo sich noch alle kaputt lachen ist wenn ich sie umarme dann dreh ich mich automatisch auf die seite mit dem bauch damit die maus net gerammt wird...

    aber noch ca 45-48 tage...dann hab ich es geschafft
    Antwort
  • Bonemine
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2010 16:01
    rofl! Schildkröte!
    Wie gemein, aber auch soooo lustig!!! Sorry.

    @deborah: ich kann mir gut vorstellen, dass du dir langsam wünscht, dass die Geburt bald stattfindet, aber ich freu mich auf das hier:
    http://www.bellybutton.de/shop/mama/schwangerschaftsmode/kleider-und-roecke/jerseykleid-fahra/12169/
    ist total hübsch!
    Ja, ich weiß, dass man solche Teile auch als nichtschwangere tragen kann, aber ... ach, ich kann es gar nicht erklären ... es ist einfach um dann allen zu zeigen, dass ich schwanger bin.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.