My Babyclub.de
wie scharf darf ich essen in der SS???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • shorty
    Powerclubber (75 Posts)
    Eintrag vom 30.12.2009 11:03
    hey ihr lieben

    ich hab da ma so ne frage in der SS muss man ja auf soooo vieles achten und verzichten wie auf Mett brötchen und kein rohmilchkäse und und und...gestern überkam mich aber den hunger <;-) ich habe diese Totilia ships mit der chilli soße (aber nur ein bischen) gegessen,is diese sünde etwa zu scharf??weil mein freund sagte dann is das nichct viel zu scharf für dich???
    und was passiert wenn mann doch ma ein Mettbrötchen ist??
    ich weiß das alles garnicht ich weiß nur mann soll es nicht essen aber warum???kann mir das einer von euch ma erklären???wäre ich sehr dankbar drum ;-)

    LG
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2009 23:03
    Hallo :)

    Also ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe nicht so viel Acht darauf genommen, was ich essen darf und was nicht!
    Ich muss auch sagen, dass ichs gar nicht wusste, dass man keine Salami oder Mettbröttchen essen darf...
    Erst als ich in der 25. Woche war und das erste Mal mit meiner Hebamme gesprochen hab, hat sies mir gesagt..
    Sie sagte aber auch, dass ichs weiterhin essen kann, nur nicht soviel..
    Also mir gings gut dabei und mein Zwergi ist auch gesund! :)

    Lg Simone
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 31.12.2009 07:04
    Meine Ärztin hat mir zwar auch gesagt, dass man auf vieles achten soll und was ich in der SS nicht essen sollte (wegen Toxoplasmose), aber sie meinte auch, wenn einen der Heißhunger überkommt muss man es sich nicht immer verkneifen. Solange man in Maßen isst....
    Ich habe ganz am Anfang auch ein Leberkäs Brötchen mit Senf gegessen, weil ich soooo Lust drauf hatte, aber Innereien soll man ja auch vermeiden.
    Bis jetzt ist alles gut gegangen ;-).
    Wenn du dir allerdings zu unsicher bist und nicht auf das Essen achten möchtest, kannst du ja einen Toxoplasmose Test machen lassen. Wenn du Antikörper hast, musst du nicht mehr drauf achten. Kostet laut meiner Ärztin 25 €.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.