My Babyclub.de
blähung durch folgemilch 2

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kleinchen09
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 17.03.2010 07:25
    hallo ihr lieben habe mal ne frage habt ihr für mich ein oder mehrere tipps für blähung durch folgemilch 2.
    meine kleine ist 8 monate alt und bekommt schon seid 1 monat die folgemilch 2 von hipp.
    nun habe ich aber festgestellt das sie in der nacht sehr unruhig is sie hat bestimmt bauch weh.
    kann ich in die milch was rein machen das es die bauchschmerzen etwas lindert?
    oder muß ich die milch umstellen?
    das mit der milch war ja schon so eine sache da sie net alles genommen hat bis jetzt die folgemilch von hipp davor hat sie alles abgestoßen.
    was kann ich tun?

    danke schon mal im vorraus für eure antworten.
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2010 07:47
    Gib doch einfach etwas Lefax mit in die Flasche, oder sab simplex, vielleicht hilft das.

    LG Dani
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2010 07:51
    Ich hab jetzt schon öfter gehört, dass die Babys von der Hipp Nahrung Blähungen bekommen!

    Hast dus schon mal mit Aptamil oder Töpfer versucht?
    Mein Sohn kriegt Aptamil und hatte noch nie mir Blähungen zu kämpfen, vielleicht liegts wirklich an der Nahrung!

    Oder so wie Dani sagt, mit Lefax oder Sab Tropfen :)

    LG
    Antwort
  • kleinchen09
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2010 08:28
    hallo okay wenn es an der milch liegt muss ich versuchen umzustellen ich hoffe doch sie trinkt dann auch die andere da ja wie gesagt sie die anderen milchs abgestoßen hat aber ein versuch is es wert.
    aber auf pre nahrung muss ich net unbedingt umstellen oder?

    lefax habe ich da wäre auch ein versuch wert wenn das net hilft dann versuche ich sab tropfen.

    lieben dank an euch
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2010 14:19
    Nein, ich würd nich auf die PRE umstellen. Ich würd ihm einfach nur die 2 er Milch von Aptamil geben (soll wirklich sehr gut sein, wurde mir auch im Krankenhaus empfohlen).

    Aber versuchs einfach mal mit Lefax Tropfen in die Milch mit rein, wenn du schon das Problem hast, dass sie nicht jede Milch nimmt!

    Viel Glück :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.