My Babyclub.de
White Spot linke Herzkammer

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Niclar2010
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 12.04.2010 15:32
    Hallo Ihr lieben , war heute(21+2) beim Feindiagnosten und der hat festgestellt das mein Junge in der linken Herzkammer einen sogenannte white Spot hat und der könnte wohl auf ein Down Syndrom hinweisen. Ist jemand hier, der sich damit vielleicht auskennt???
    Danke im vorraus
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2010 08:56
    Hallo
    Also so wirklich kenne ich mich nicht damit aus...es besteht in dem Fall also nur der Verdacht auf Down Syndrom, oder? Das einzige was ich sagen kann ist, dass man (fast) nie Sicherheit hat...mit Ausnahme der Fruchtwasseruntersuchung. Möchte dir dazu kurz die Geschichte meines besten Freundes erzählen: als seine Frau schwanger war hat man halt die "normalen" Untersuchungen gemacht und nichts, absolut gar nichts hat etwas "verdächtiges" ergeben: Nackenfaltenmessung, Bluttests, Doppler, 3-D Ulutraschall...deshalb kam eine Fruchtwasseruntersuchung also auch nicht zur Sprache. Alles lief normal, keine Komplikationen, nichts...der Junge kam zur Welt...blabla, herzlichen Glückwunsch, sie haben einen gesunden Jungen...und 2 Tage nach der Entbindung gab's dann den Verdacht auf Down Syndrom...etliche Tests wurden gemacht, und dann bestätigt..der Kleine hat Trisomie 21...das war natürlich erstmal ein Schock...mittlerweile ist der Kleine 6 Monate alt und es geht den 3 gut. Sie lieben den Kleinen abgöttisch und würden ihn nie wieder hergeben ;-)
    Ich wollte dir die Geschichte nur erzählen um dir zu zeigen, dass der Verdacht nicht unbedingt heisst, dass es so ist...umgekehrt ist es aber manchmal auch der Fall. Du könntest noch eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen um Sicherheit zu haben...die Frage ist nur, was die Gewissheit ändert wenn sich der Verdacht dann bestätigt. Das was sich für mich in dem Fall ändern würde ist halt, dass man einfach darauf vorbereitet ist...wenn es nämlich immer heisst "alles in Ordnung, nichts auffälliges", rechnet man nicht damit und dann ist es doch ein Schock.
    Drücke dir die Daumen
    LG, Patricia
    Antwort
  • Niclar2010
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2010 12:09
    Hallo Patty,
    also der Feindiagnost meinte das die White Spots häufig in Kombination mit Trisomie 21 steht, also die Wahrscheinlichkeit erhöht sich ein bißchen..Sonst hat der kleine keine Auffälligkeiten im Gegenteil er ist sehr gut entwickelt, sogar von den Maßen schon eine Woche vorraus...
    leider Gottes habe ich den Triple Test und Ersttrimester-Screening nicht machen lassen weil die Diagnosen zu unverlässlich sind wie bei deinen Kumpel.....
    Ich habe mir gedacht ich bin 25 und mein Risiko ist ca. 1:1400.....
    warum ich?
    Fakt ist egal was auch kommt ich liebe den Kleinen überalles aber natürlich hofft man das sein Kind gesung zur Welt kommt.
    Die Fruchtwasseruntersuchung kommt für mich nicht in Frage, weil die Wahrscheinlichkeit größer ist mein Kind durch die Fruchtwasseruntersuchung zu verlieren, als das mein Kind an Trisomie erkrankt ist....
    weil wie gasagt wir werden ihn so lieben wie er ist,,,
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2010 12:35
    Ich finde deine Einstellung toll...dein Kind hat sich eine gute Mami ausgesucht ;-) So wie du halt sagst möchte jeder ein gesundes Kind und das einzige was ändert wenn man es im voraus weiss ist, dass man halt darauf vorbereitet ist. Für mich hätte es auch nie einen Unterschied gemacht...und eine Fruchtwasseruntersuchung wäre für mich auch nie in Frage gekommen...im Leben passiert (in meinen Augen) eh das, was passieren soll.
    Wie gesagt, mit white spot kenne ich mich leider nicht aus, vielleicht antwortet dir ja noch jemand der so eine Erfahrung gemacht hat. Ich drücke dir die Daumen, dass der Verdacht sich nicht bestätigt...
    Wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft...
    LG
    Antwort
  • Niclar2010
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2010 12:55
    Hallo Patty, ich danke dir trotdem....
    nach 4 Jahren üben endlich geklappt, das ist was ganz besonderes . Mal sehen was wird, ,,
    Dir auch alles gute
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2010 12:59
    Haha, das kenne ich...wir haben 3 Jahre lang üben müssen...das war dann auch etwas gaaanz besonderes für mich/uns...leider hatte ich bis zur 20 SSW starke übelkeit und Erbrechen und konnte es nicht wirklich geniessen :-( Hoffe, du geniesst dein SS
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.