My Babyclub.de
Ausbleiben der Blutung nach erster Einnahme der Minipille

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mammamia
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 18.05.2010 12:55
    Hat jemand Erfahrung mit der Minipille Cerazette? Dass die Regelblutung nach längerer Einnahme ausbleiben kann weiß ich ja, aber kann bereits die Einnahme der allerersten Pille die Blutung beeinflussen?
    Ich habe mit dem ersten Tag der Regel mit der Einnahme begonnen und schon am zweiten Tag habe ich kaum noch geblutet. Am dritten Tag war es noch eine Schmierblutung und dann nix mehr. Ansonsten kommt die Regel bei mir sehr zuverlässig und gleichbleibend für 3-4 Tage.
    Also kann das sein oder bin ich schwanger???
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2010 06:58
    Hallo Mammamia,

    habe die Cerazette auch eingenommen, aber ich hatte trotzdem die Mens in der 7-tägigen Pause bekommen.
    Bei mir hat die Pille nicht so richtig wirken wollen, bin trotzdem schwanger geworden.
    Danach habe ich die Valette bekommen, auch eine Minipille. Da mußte ich keine Pillenpause einhalten und hatte auch keine Mens in dieser Zeit.
    Antwort
  • mammamia
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2010 09:15
    Hallo Deja,

    bei der Cerazette habe ich ja auchkeine Pillenpause. Was mich stutzig macht ist halt,dass die Menses schon nach der allerersten Pille wegblieb. Wie lange hat es denn bei der Valette gedauert bis das der Fall war?
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2010 10:31
    Mmh, komisch. ich sollte damals nach, ich glaube 28 Tagen, für sieben Tage mit der Einnahme warten. In de Zeit hatte ich dann auch immer meine Mens.

    Bei der Valette hatte ich von Anfang an keine Mens mehr bekommen.
    Soll aber nicht so gut sein.
    Habe dann den FA gewechselt und der sagte mir, das es gut sein kann, dass die Eierstöcke verkleben, wenn man durch die Pille keine Mens bekommt.
    Na, dann hab ich sie abgesetzt und seither versuche ich wieder schwanger zu werden.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.