My Babyclub.de
welches Geschlecht?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jeanie20
    Powerclubber (52 Posts)
    Eintrag vom 25.06.2010 15:40
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab da mal eine Frage: Ab wann wusstet ihr sicher welches Geschlecht euer Baby hat?
    Ich bin heut 16+1 und hatte heut einen Frauenarzttermin. Meine Frauenärztin war sich noch gar nicht sicher was es wird. Sie meinte es könnte ein kleiner Zipfel sein, aber sicher ist das nicht.
    Welche Erfahrungen habt ihr?
    Meine Schwangerschaft verläuft bis jetzt ohne Probleme (keine Übelkeit). Ist das event. ein Hinweis auf einen Jungen?
    LG Jeanie
    Antwort
  • kleine_krabbe
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 04:39
    Hallo


    Bin ja genau so weit wie du ca. und meine frauenärztin konnte es letzte woche freitag auch nicht sehen da es den o immer hingetreckt hat.

    In meinen 2 SS davor war es mit der Übelkeit nicht so schlimm wie bei der jetztigen,und dies sind alles beides jungs geworden.Ich möchte da jetzt aber auch nichts bestärken aber gut möglich ist es das es ein junge wird.


    VLG

    Sandra
    Antwort
  • shorty
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 10:30
    Hi

    bei meiner ersten SS hatte ich auch keine übelkeit da hab ich im fünften monat erfahren das es ein mädel wird

    bei dieser SS hatte ich auch keine übelkeit in der 14 ssw sagte der doc das wird ein mädchen und beim nächsten termin war es dann auch noch ein mädel und dann in der 22 ssw hieß es dann es wird ein Junge!!! also die letzten male war es auch immer noch ein junge :-) mal gucken wenn er die tage mal raus kommt was es dann tatsächlich ist ;-)

    wünsch euch eine schöne SS

    LG
    Antwort
  • stephanie220810
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 10:46
    Wir wussten es in der 20. Woche (also 19+...), dass es ein Mädchen wird. Ab dann haben wir auch dreimal Bestätigung bekommen, dass es auch wirklich so ist.
    Antwort
  • stephanie220810
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 10:49
    Davor war es bei uns immer eher nur Vermutung, es wollte sich auch keiner festlegen.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 13:29
    Wir haben damals so in der 23 SSW das Geschlecht erfahren...was die Übelkeit betrifft: also, ich hatte Dauerübelkeit mit starkem Erbrechen 20 Wochen lang und es ist trotzdem ein Junge geworden...hat wohl nichts zu sagen ;-)
    Antwort
  • AndreaD
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2010 23:19
    Hallo jeanie20!
    Wir hatten am Ende der 21 SSW diesen großen US(Echokardiographie),da hat der Arzt uns zum ersten mal sagen und zeigen können,daß es ein Mädchen wird.Insgesamt haben drei verschiedene Ärzte ein Mädchen gesehen.In der ersten Hälfte der SS hat wirklich jeder zu mir gesagt:"So wie du aussiehst,wird es bestimmt ein Junge"-Tja Pustekuchen.Diese ganzen Bauernweisheiten kannst du getrost unter geistiger Müll verbuchen.Mir war kaum übel,hab nicht einmal gekotzt,meine Haut ist so schön,wie zuletzt vor der Pupertät,bin nicht doll dick geworden,meine Haare brauch ich nicht mehr jeden Tag waschen.
    Vorher hab ich auch viel gehört und gelesen-wenn dies und jenes so und so ist wirds eben ein Junge bzw ein Mädel-alles Quatsch.Du mußt wohl abwarten bis dein Bauchwürmchen sich so präsentiert,daß einwandfrei zu sehen ist,was es werden will.
    LG AndreaD
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 01.07.2010 00:13
    Hallo!!!
    Wir haben in der 16+... Woche erfahren das es ein Junge wird.
    Dann ca in der 22. Woche war ich bei einem anderen Arzt zur Untersuchung die von meinem Frauenarzt veranlasst wurde und da war es immer noch ein Junge. Bis heute ist es auch so geblieben.
    Die Übelkeit hatte mich "übel" getroffen. Nur übergeben mußte ich mich nur einmal. 2-3 mal Kopfschmerzen gehabt und so ziemlich im Nieren Becken Bereich schmerzen. Besonders schlimm wenn ich lange auf dem Rücken liegen.
    Ich denke man kann an Hand der Sympthome nicht sagen was es wird. Aber ist ja auch eigentlich egal hauptsache Gesund :D.
    Wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit.
    Ich habe es in 11 Wochen geschafft :D

    Lieben Gruß
    Antwort
  • jeanie20
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2010 11:49
    Danke für eure Antworten. Also ich würde mal sagen, ich lass mich halt einfach mal überraschen.

    Schönes Wochenende Jeanie
    Antwort
  • Eifelkathi
    Superclubber (234 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2010 00:33
    Hi Mädels!
    Ich weiß nicht ob es noch aktuell ist, aber wie ist es bei Euch mit dem Gefühl? Bei meiner ersten SS haben alle Ärzte gesagt das es ein Junge wird. Nur mein Gefühl sagte immer es ist ein Mädchen und es war ein Mädchen. Wie sieht das bei Euch aus?
    Antwort
  • jeanie20
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 12:08
    Hallo Mädels!

    Ich war letzte Woche beim Frauenarzt (SSW 20+1) und da bat ich meine Frauenärztin mal nach dem Geschlecht zu schauen. Sie meinte zw. den Beinen ist nichts & es wäre eine Mädchen. Wie sicher ist eurer Meinung nach diese Aussage. Kann ich mich auf eine kleine Zicke freuen oder könnte sie sich auch geirrt haben?
    Ich persönlich hab überhaupt kein Gefühl welches Geschlecht mein Baby hat.

    LG Jeanie
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 13:10
    Also wir haben in der 25 SSW eine 60% chance auf ein Mädchen bekommen und ab dann hat sich das Baby nicht mehr gezeigt.

    Erst in der 37 SSW als wir zum Doppler waren hat die Ärztin es gaaaanz eindeutig gesehen und meinte was anderes als nen Mädchen kann da nicht rauskommen ;)

    Alle in meiner Familie meinten zu mir du siehst aus als bekämst du nen Jungen und ich hab allen von Anfang an gesagt es wird nen Mädchen und ich sollte recht behalten xD
    Antwort
  • jeanie20
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 13:27
    Ich werde beim nächsten Frauenarzttermin nochmal nachfragen,ob sie was sieht bzw. ob sich das Geschlecht wieder bestätigt & wenn das so ist, werd ich wohl davon ausgehen können, dass es ein Mädel wird. Noch 3 Wochen bis zum Arzttermin und ich bin doch so neugierig.
    Antwort
  • Rose2577
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 18:56
    Hallo !

    Also wir haben es uns bei beiden Kindern nicht sagen lassen was es wird mir was war das nie wichtig ich wollte ein Kind und da wars mir egal was es wird aber ich lag eh bei beiden Schwangerschaften richtig ich wusste immer ob ein Mädchen oder Junge in mir heran wuchs . Und das mit der Überkeit ist auf jedenfall kein zeichen für einen Jungen sonst hätte mein Sohn ein Mädchen werden müssen , mir gings in der Schwangerschaft mit ihm so fürchterlich schlecht . Ach freu dich doch einfach über euer kleines Engelchen das in dir heran wächst und quelle dich nicht mit solch nichtigen Fragen .

    Alles gute für dich und dein Baby wünscht Pia
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 20:29
    Eine Freundin sollte auch ein Mädchen bekommen. Es war eigentlich sicher.Doch im 7.Monat hat sich herausgestellt,dass es doch ein Junge wird.
    Also : noch nicht so viele Rosa-Sachen kaufen ;-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.