My Babyclub.de
unregelmäßiger zyklus

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Eintrag vom 05.07.2010 15:22
    hallo, hoffe jemand kann mir weiter helfen. hatte jetzt seid letzten herbst immer nur alle 2 monate meine mens bekommen. Aber in den letzten 3 mon. kam sie wieder regelmäßig, war auch beim FA und es ist alles i.o. Jetzt ist sie schon wieder nicht gekommen. Weiß einer ob das sein kann nachdem siejetzt 3 mon. hinter einander normal kam? will nicht frühzeitig einen test machen um nicht enttäucht zu werden
    danke...
    Antwort
  • Satira
    Superclubber (164 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 16:51
    hallo jenga,

    Alles kann sein, nix muß. es ist unser körper und keine maschine, klar kann der Zyklus sich wieder verlängern.

    was sollen wir dir raten ? wir haben keine angaben wie zb.

    Wann genau war deine letzte mens?
    Wann war dein ES?
    Hast du überhaupt einen ES?
    Seit wann bist du überfällig bzw. wann müße deine Mens kommen?
    Wie lange sind deine Zyklen?

    es gibt Tee´s der den Zyklus auf natürlichem weg regulieren können, bekommst in der Apo.
    In der ersten Zyklushälfte bis zum ES kann man Himbeerblättertee trinken, das fördert die Ei reifung und aufbau der Gebärmutterschleimhaut! Und ab ES kann man dann Frauenmanteltee trinken! Das fördert die GK Produktion und wirkt sich pos. auf die Einnistung aus!

    Ansonsten kann ich dir nix raten weil die infos fehlen.

    lg Sati
    Antwort
  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 17:10
    hi ja sorry hätt ich dabei schreiben sollen :/ also in den letzten drei monaten war der zyklus bei 28/29 tage. Hätte meine nächste mens spätestens am 01.07. bekommen sollen. meien letzte war am 03.06.
    meinen genauen eisprung weiß ich leider nicht. Ich sollte ab diesem monat eine temperaturmessung durchführen um meinen eisprung zu ermitteln. Hab gedacht ich konnte jetzt auch damit anfangen aber es tut sich ja nichts:( hab heute auch zwischendurch so ein leichtes zwicken/picksen im bauch. und heut morgen war mir zwar nicht schlecht aber hatte beim schlucken immer ein mülmiges gefühl und musste danach schwer schlucken damit mir nicht schlecht wurde.
    Vielen Dank erstmal für die wertvollen tipps:) kann ich die tees einfach trinken ohne vorher meinen FA zu fragen?
    Antwort
  • hanna_1983
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 17:23
    hallo jenga11111,
    also wenn Du es genau wissen möchtest, dann mach einen Test, zumindest wenn Du in den letzten 3 Monaten regelmäßig Deine Mens hattest. Dann bist Du in jedem Fall drüber. Wenn Du schwanger bist, dann weißt Du bescheid und kannst einen Arzt aufsuchen, Luftsprünge machen, vor Freude heulen...was Du möchtest. Wenn nicht, dann hast Du Klarheit und kannst im nächsten Zyklus mit den Tees anfangen, wenn Du magst. Zumindest machst Du Dich dann nicht mehr so fertig. Geh doch einfach mal von Zyklusverschiebung aus und mach den Test mit der Überzeugung dass er negativ ist - aber Gewißheit. Dann machst Du Dich nicht allzusehr fertig. Viellecht kriegst Du danach ziemlich schnell Deine Tage, weil die Anspannung weg ist. Ich drück Dir von Herzen die Daumen, dass alles gut geht. Und wenn er negativ ist, dann wirds im nächsten Zyklus oder übernächsten. Ich glaube das mit der Geduld müssen wir alles hier noch lernen.

    GLG Hanna
    Antwort
  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 17:30
    ja vielleicht hast du recht. ich warte noch ein paar tage und dann mach ich einen. Dank dir:)
    Antwort
  • Satira
    Superclubber (164 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 17:32
    die Tees kannst du so trinken ist ja pflanzlich aber lass dir in der apo sagen wieviel pro tag gut ist.

    also wärst du heute 4 tage über NMT,
    jetzt gibt es wie so oft im leben mehrere möglichkeiten ;(

    1) du hattes einen ES und nach dem tag X (ES) kommt ca 12-14 tage später die mens oder du bist schwanger ^^
    dann hast du erst mal 9 mon. ruhe^^ das wünsch ich dir. ;)

    2) dein zyklus hat sich verlängert und /oder dein ES war später, das kann man nur im nach hinein nicht mehr sagen. somit könnte ein SST negativ ausfallen, was aber dann nicht heißen muß das er 2-3 tage später nicht auch positiv sein kann. nix genaues weiß man ;(

    3) du hattest keinen ES und du bist nicht schwanger und muß warten bis deine mens kommt. ;(

    ich würde dir raten nächsten Zyklus tempi zu messen, du siehst zwar erst 1-2 atge später ob dein ES war aber kannst dann besser einschätzen was auf dich zukommt. wenn du willst kannst du auch noch OVT´s dazu benutzen um zu sehen wann ca. dein ES ist.

    ich drück dir die daumen ^^ und wenn du schwanger bist brauchst das alles nicht zumachen ;) das wär dann noch besser.

    sati
    Antwort
  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 17:54
    ich hoffe sehr das es geklappt hat. aber bei meinem glück im moment bestimmt nicht.... aber vielen lieben dank für die tollen tipps haben mir wirklich geholfen:) mal gucken vielleicht mach ich diese woche noch eien test
    Antwort
  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 12.07.2010 20:32
    Den Test musste ich nicht machen. Habe 2 tage schafgabentee getrunken und meine regel bekommen:(
    jetzt hab ich mit dem messen angefangen. Ich kenn mich damit noch nicht so gut aus kann mir jemand sagen wie ich daraus meinen eisprung ersehen kann? Und ob es bei jemanden auf diese weise schon geklappt hat?? Vielen lieben Dank für eure antworten!!!!!
    Antwort
  • Katha0886
    Superclubber (256 Posts)
    Kommentar vom 13.07.2010 08:32
    Hallo Jenga,

    deinen Eisprung erkennst du dann, wenn deine Temperatur um mindestens 0,2 Grad steigt und auch so oben bleibt. wenn du deine Kurve bei Kinderwunsch.de oder NFP einträgst, wird dir der Eisprung auch angezeigt.
    Antwort
  • Satira
    Superclubber (164 Posts)
    Kommentar vom 13.07.2010 09:34
    hallo,

    schade das eine mens gekommen ist ;(

    kleiner tip von mir, unter www.urbia.de kannst du deine tempi online eintragen und das program zeigt dir dann auch an wenn du einen ES hattest. alles weitere kannst du da auch nachlesen. wichtig ist :

    immer ander gleichen stelle, (nicht Ohr !!!)
    immer mit dem gleichen termomether
    immer um die (fast) gleiche zeit
    immer direkt nach dem aufwachen
    immer vor dem aufstehen
    wenn möglich nach 6 stunden schlaf ;)

    wenn du schlecht geschlafen hat, später gemessen hast oder medi nimmst kann das die kurve "verändern" ich führ das einfach mit auf damit ich mich noch erinnern kann warum die tempi hoch ist, kommt zur zeit bei dem wetter auch schon mal vor.

    viel spass beim messen und auch wenn es am anfang etwas schwer fällt, man gewöhnt sich schnell daran ;)

    lg sati


    Antwort
  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 13.07.2010 22:21
    Oh mann..... ja dann werd ich mal versuchen das ich es erkenne und es online auch einbtragen. Habe zwar eine Karte von meinemFA bekommen aber werde es so auch machen. Vielen vielen Dank für euer tollen tipps.
    Will demnächst auch einen Termin bei einem Urologen für meinen Partner machen zum Spermiogram. Er hatte nämlich vor ca. 10 Jahren eine Krampfader am Hoden die entfernt worden ist und wir hoffen das es keine auswirkungen auf seine Spermien hatte:(
    Bis bald
    Antwort
  • jenga11111
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2010 21:50
    Hab schon wieder meine mens nicht bekommen :((....
    Hab jetzt wieder 4 tage den Schafgabentee getrunken aber SIE ist nicht gekommen. Letztes mal hat es damit geklappt:( hab auch seid ein paar tagen leichtes ziehen in der Bauch gegend und ich hab so einen druck um den bauchnabel herum und fühlt sich manchmal etwas härter an. Hatte das auch schon mal jemand? und was es sein könnte? ich werd noch bekloppt :( möchte aber keinen SST machen um nicht wieder enttäuscht zu werden.....

    Danke schon mal im vorraus!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.