My Babyclub.de
clomifen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jasmin2104
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Eintrag vom 28.07.2010 22:15
    hallo ihr lieben mal so ne frage hatte jemand mit clomifen oder ähnlichem erfolg?
    mein arzt meinte heute das man das probieren könnte weil ich selten oder gar keinen eisprung habe kennt sich jemand mit diesem mediakment aus?
    Antwort
  • miss-elli
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2010 17:06
    Hallo....

    Ich komme gerade in meinen 5 Clomi Zyklus und ich kann aus erfahrung sagen das es klappt, leider ist das FG risiko dadurch auch erhöht... ich bin im Jan. und im April damit SS geworden, beide male habe ich es leider verloren.... Ich habe das sehr gut vertragen, aber ich weiß auch von anderen das die das nicht vertragen!
    Wie es bei dir wirkt oder wie dein Köper darauf reagiert, kann ich dir nicht sagen, aber man kann damit SS werden....

    Wenn du mehr fragen hast, beantworte ich sie dir gerne....

    'LG Tanja
    Antwort
  • jasmin2104
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 22:13
    hallo tanja. hmm das mit den fehlgeburten tut mir leid. musstest du das clomifen selber bezahlen? warum hast du das clomifen denn bekommen wenn ich fragen darf? also er will es mir verschreiben weil ich halt selten nen eisprung habe und die eier viel zu klein sind. nur wenn es so ist habe ich andererseits angst es zu nehmen weil ich schon mal eine fehlgeburt hatte und das war wirklich schlimm für mich.
    lg jasmin
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2010 22:27
    Hallo Jasmin,
    bin im 3. Clomi-Zyklus schwanger geworden und jetzt in der 15.SSW. Habe vorher 2 Jahre erfolglos gebastelt, deshalb würde ich das mal als PRO fürs das Clomi werten :)
    Gleichzeitig habe ich eine Temperatur-Kurve geführt um ja nicht den besten Zeitpunkt zu verpassen.

    Lg
    Antwort
  • pebbels1680
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 06.08.2010 15:33
    Hallo,

    ich bin gerade im 1. Clomizyklus. Nehme heute die 4. Tablette.
    Ich habe es auch verschrieben bekommen, weil ich durch zu viele männl. Hormone in den letzten 10 Monaten nur 2 Eisprünge hatte.
    Ich nehme es abends ein, und habe bisher keine Nebenwirkungen feststellen können (Habe es sogar gestern Abend vor meinem Nachtdienst genommen und hatte diese Nacht keine Auswirkungen).
    Ich bin auch mal gespannt, ob es bei mir was bringt und ich diesen Zyklus einen Eisprung habe.

    LG pebbels1680
    Antwort
  • Anna4646
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2012 08:37
    Clomifen (Clomid) - http://de.pharm4all.com/generic-clomid,348,1,5037,0,0.html?refID=5037 Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.
    Antwort
  • marie1987
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2012 13:10
    Hallo,
    ich bin im 1 ÜZ mit Clomifen Schwager geworden hatte auch keine Nebenwirkungen nur den Eisprung sehr dolle gemerkt jetzt bin ich ganz am Anfang schwanger ich hoffe das es bleibt da ich auch schon 2 FG hatte und es sehr sehr schrecklich ist sowas durchzustehen.
    Wüsche dir viel glück mit CLomi
    Antwort
  • honey91
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2013 00:39
    hallo ihr lieben ich schließe mich hier mal mir an..

    leider habe ich das PCO Syndrom und bis jetz hat es ohne hillfe nicht mit der schwangerschaft geklappt.. meine mens kommt mittlerweile wieder unregelmässig und ein eisprung war wohl auch nicht vorhanden..

    nach langem versuchen ohne erfolg bin ich zum FA der dann das PCO Syndrom feststellte.. als ich dann das nächste mal hin musste hatte ich einen unerwarteten eisprung.. aber leider hatte er nicht geklappt und 14 tage später (17.01.13) kam dann meine mens :( nun muss ich ab montag( 5.Zyklustag) Clomifen nehmen und am 28. dann zur untersuchung wieder zum FA.. ich habe angst das es gar nicht klappt :( zieht mich momentan alles sehr runter, da der wunsch total groß ist..

    kennt ihr das? was habt ihr gemacht und es euch zu erleichtern? ich bin so verzweifelt

    liebe grüße
    Antwort
  • schmetterling85
    Very Important Babyclubber (510 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2013 22:31
    hallo mädels,

    auch wenn dieses forum hie rnicht mehr so aktiv ist muss ich mich doch melden!

    ich beginne, wenn meine mens einsetzt, am 3. zyklustag mit der einnahme von 2x1 5 tage lang, dann soll ich am 21. zyklustag wieder zum FA gehen & der schaut dann nach ob ein ES erfolgt ist!
    weil ich habe schon seit jahren keinen ES mehr!
    meine frage kann leider keiner beantworten! habe schon alles durchgelesen, meine frage wäre gewesen wie lange es dauert, aber es gibt manche die im ersten zyklus schwanger geworden sind & anderen sind erst schwanger geworden wo die clomifen abgesetzt hatten, aber bei meinem glück gehöre ich zu denen bei den es nicht so schnell klappt! aber ich werde es auf mich zu kommen lassen & schön fleißig kindlein komm tee trinken, vielleicht hilft es ja!
    über antworten würde ich mich aber trotzdem freuen!

    lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.