My Babyclub.de
scheinschwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • moeppelchen
    Superclubber (126 Posts)
    Eintrag vom 15.10.2010 18:46
    Hallo zusammen!

    Wir versuchen jetzt erst seit drei Monaten, dass ich schwanger werde und ich hab auch leider schon nen negativen Test gemacht. Seit zwei Monaten hab ich allerdings das eine oder andere Anzeichen einer Schwangerschaft, die aber nachweislich nicht vorliegt. Mir ist morgens furchtbar übel, ich muss ständig aufs Klo, hab den absoluten Heißhunger auf lauter seltsame Sachen die ich sonst nie essen würde, meine Brüste spannen und ich hab immer wieder ein leichtes Ziehen im Unterleib. War auch schon bei meiner FA. Die hat nen Bluttest gemacht und nen Ultraschall, konnte aber nichts feststellen. Sie sagt meine Blutwerte sind in Ordnung, auch keinen veränderten Hormonspiegel oder so. Sie meint, dass sei die Aufregung. Hat jemand von euch denn Erfahrungen bzgl. einer Scheinschwangerschaft?

    Grüßle
    Antwort
  • moeppelchen
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2010 11:38
    Hallo Caja80!

    Danke für deine Antowrt. Ich war erst letzte Woche bei meiner FA. Ist also alles noch aktuell. Eigentlich gehen wir eher gelassen an die Sache. Ich mach zwar auch Ovulationstests und hab mir meinen ES berechnet, aber sonst lassen wir´s "ruhig" angehn. Meine FA meinte noch, es könnte damit zusammenhängen, dass ich ja oft bei meinem Bruder bin. Der hat vor drei Monaten seine Tochter bekommen. Sie meinte, es könnte sein, dass ich dadurch unterbewusst Muttergefühle und damit die SS-Symptome habe. Hab von sowas nie gehört und wär froh, wenn jemand da mitfühlen oder sogar nen Erfahrungsbericht für mich hätte.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.