My Babyclub.de
Fieberkrampf

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Engel1979
    Superclubber (215 Posts)
    Eintrag vom 26.11.2010 20:25
    Hallo,
    ist noch jemand in der wirklich schrecklichen Lage,das das Kind an Fieberkrämpfen leidet???
    Unsere süße ist jetzt fast 1,5Jahre und hatte im August 2010 Ihren 1. Fieberkrampf und Ende Oktober Ihren 2. Fieberkrampf. Es ist sooooo schrecklich...und man kann gar nichts machen.
    Beim 1.Fieberkrampf hatte Sie das 3 Tage Fieber und jetzt beim 2. nach der letzten Impfung bekam Sie eine angehende Mittelohrentzündung,was der Auslöser für das Hohe Fieber war.
    Einfach nur schrecklich diese ERfahrung!!!
    Antwort
  • Sagittaria
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 10.12.2010 12:06
    Hallo Engel,
    meine Große (3 Jahre) hatte im November aus bis heute nicht geklärter Ursache hohes Fieber und dann ihren ersten Fieberkrampf.

    War echt schlimm anzuschauen, ging aber zum Glück nur eine Minute und kam auch nicht wieder vor.

    Was sagt denn Euer Kinderarzt?

    Meine Ärztin sagte, dass wir, sollte sie nochmal krampfen, auf jeden fall ins KH müssten zum EEG.

    Grüße,
    Denise
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.