My Babyclub.de
Zwischenblutung am 15. Tag?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • stef
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Eintrag vom 07.06.2011 13:40
    Hallo zusammen,

    mein letzter Zyklus hatte eine Länge von 33 Tagen. Jetzt hatte ich für einen Tag am 15. Zyklustag eine leichte Blutung(hellrot). Am nä Tag war alles vorbei. War das eine Zwischenblutung? Was kann das ausgelöst haben? Fange ich jetzt im neuen Zyklus an zu zählen, oder zähle ich bei 16 weiter..??
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 07.06.2011 20:56
    Also, ich glaube nicht, dass dein Zyklus jetzt 15 Tage lang war und nun mit einem Tag Blutung abgeschlossen hat. Kann es vielleicht ne Kontaktblutung sein? Hattest du davor GV?
    Hellrotes Blut? Dunkles Blut?
    Ich denke, du kannst ganz normal weiterzählen mit ZT 16. Wirst ja sehen, was am ZT 33 rauskommt. Wenn deine Mens wegbleibt würde ich einen SS-Test machen und wenn der Negativ ist, würde ich ncoh 2 Wochen warten. Zwischenzeitlich noch mal SS-TEst und ggf. dann einen FA-Termin geben lassen um abzuklären, was da los ist. Aber ich denke, dazu wird es nicht kommen.
    LG
    Antwort
  • Cane
    Superclubber (129 Posts)
    Kommentar vom 07.06.2011 21:10
    Ich denke, das könnte auch eine Ovulationsblutung sein, würde ja hinkommen mit ZT 15. Du solltest einfach weiterzählen in Deinem Zyklus und wenn Du passend zum ES geherzelt hast, dann könnte sich in den nächsten 4-7 Tagen die EInnistung abspielen. Viel Glück!!
    Ich würde nur dann zum FA gehen, wenn die Blutungen immer wieder kommen oder länger dauern, ansonsten würde ich es nur beim nächsten Routinebesuch ansprechen, nur um sicher zu gehen.
    LG, Cane
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.